Frank Schöpflin verantwortet Projektvertrieb bei SpaceNet

Veröffentlicht von: punktgenau PR
Veröffentlicht am: 28.11.2017 19:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Lösungsgeschäft ist Mehrwert

München, 28. November 2017. Der Münchener Internet-Serviceprovider SpaceNet betreut rund 1.200 große und mittelständische Unternehmenskunden. Großes Renommee verschaffte dem Dienstleister die Umsetzung sehr individueller und technisch anspruchsvoller Projekte. Der versierte Berater und Projektmanager Frank Schöpflin übernahm im Juli die Leitung des Projektvertriebs von SpaceNet.

Die SpaceNet AG ist als Serviceprovider und Rechenzentrumsbetreiber in einem ausgesprochenen Wachstumsmarkt aktiv. Die Ansprüche der Kunden sind extrem vielseitig und individuell. Entsprechend unterschiedlich sind die Lösungen, die gefordert sind und die das sechsköpfige Projektteam stemmen muss. Die Leitung und Koordination der SpaceNet-Projektabteilung hat seit 1. Juli 2017 Frank Schöpflin inne.

Schöpflin ist für diese Aufgabe gut gerüstet. Seit über zehn Jahren füllt er Positionen im Bereich Key Account, Projektmanagement und Business Consulting aus, seine letzten Stationen waren dabei die Unternehmen MR Datentechnik und Ricoh.

"Es geht in unserem Geschäftsfeld nicht darum, standardisierte Lösungen anzubieten, sondern den individuellen Wünschen des Kunden optimal gerecht zu werden", erklärt Schöpflin. "Deshalb hören wir unseren Kunden zu, um ihre Bedürfnisse zu verstehen und dann die passende Lösung umzusetzen, die den Kunden nicht nur zufriedenstellt, sondern begeistert. Das ist die Stärke des SpaceNet-Teams."



Über die SpaceNet AG
Die SpaceNet AG bietet seit 1993 als unabhängiger Fullservice-Internetprovider Unternehmen Lösungen rund um das Internet an. SpaceNet ist spezialisiert auf das Hosting von Anwendungen für Geschäftsmodelle wie etwa E-Commerce-Lösungen, die hochverfügbare IT-Umgebungen voraussetzen. Als Outsourcing-Partner betreibt SpaceNet für seine Kunden sowohl einzelne Anwendungen und Services in seinen Rechenzentren, übernimmt aber auch den kompletten Betrieb der Unternehmens-IT.
Als Anbieter von Cloud-Lösungen wie Mailarchiv, Mail-Dienste oder Hosting Continuity erdet SpaceNet die Cloud. Denn diese Lösungen brauchen als Basis Rechenzentren mit hochperformanter, stabiler und zuverlässiger Infrastruktur. SpaceNet hält die Daten in zwei lokal getrennten Hochsicherheitsrechenzentren in München redundant vor. Ein eigenes Backbone liefert eine unabhängige Infrastruktur mit Schnittstellen zu den weltweit wichtigsten Knotenpunkten und garantiert so hohe Übertragungsraten.
Derzeit profitieren zirka 1.200 Geschäftskunden wie Antenne Bayern oder der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) von den Dienstleistungen der SpaceNet AG. Das Münchener Unternehmen beschäftigt rund 100 Mitarbeiter und ist zertifiziert nach dem Sicherheitsstandard ISO 27001.

Pressekontakt:


Pressekontakt
punktgenau PR
Evi Hierlmeier
Salamanderweg 5
84034 Landshut
Tel.: (0871) 6606310
evi.hierlmeier@punktgenau-pr.de
www.punktgenau-pr.de

SpaceNet AG
Katja Holzer
Tel.: (089) 323 56-181
Fax: (089) 323 56-299
presse@space.net
www.space.net

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.