eBays Magento setzt neue Maßstäbe im E-Commerce-Software-Bereich

Veröffentlicht von: Coaching Berlin
Veröffentlicht am: 29.11.2017 09:56
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Immer mehr Unternehmen etablieren Online-Shops als Vertriebskanäle. Ein treuer Unterstützer für viele von ihnen ist Magento, eBays E-Commerce-Software, die noch vor Typo3 und ähnlichen Konkurrenten als meist genutzte Software der Welt in diesem Bereich gilt. Shop-Betreiber können bei Magento entweder auf die kostenlose Open-Source-Software oder die kostenpflichtige Commerce-Software zurückgreifen. Ganz gleich, welche Variante man wählt - die Vorteile der Software liegen auf der Hand.

Individuelle Shop-Gestaltung dank multipler Design-Optionen

So kann die Software beispielsweise genutzt werden, um mehrsprachige Online-Shops zu entwickeln. Dank Plattform-Aufbau können Verkäufer nach Belieben Add-ons und Plug-ins hinzufügen, um den Shop ganz nach ihrem Geschmack zu designen. Hierbei hilft auch eine Sammlung an Themes und Designs, deren Installation denkbar einfach ist. Außerdem helfen Magento-Entwickler gerne weiter, wenn ein neues, auf einen bestimmten Shop zugeschnittenes Design mithilfe der Magento-Software entwickelt werden soll. Dank eines leicht bedienbaren Content-Management-Systems können Mitarbeiter des Shops kinderleicht Informationen zu den einzelnen Produkten in den Shop einpflegen. Das Controlling ist ebenfalls ein Kinderspiel durch automatisierte Reporting-Möglichkeiten. Zugleich können Käufer der Software im System mehrere Shops gleichzeitig betreiben. Kunden profitieren durch die Option, Kundenkonten einzurichten. Ebenso erlaubt die Magento-Software Personalisierung.

Nicht umsonst hat sich Magento an die Spitze der E-Commerce-Softwares gesetzt. Dank umfangreicher Gestaltungs-Optionen lässt sich das System für viele Anwender praktisch nutzen.

Quelle: https://www.freenet.de/digitalewelt/windowssoftware/magento--shopsoftware-fuer-profis_6365292_4734250.html

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.