Ballon statt Diät

Veröffentlicht von: Medical One
Veröffentlicht am: 30.11.2017 17:24
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Gewichtsreduktion ab dem ersten Tag

Schon hunderte Diäten ausprobiert und trotzdem bleibt die Waage der größte Feind des Tages? Dann bietet MEDICAL ONE (http://www.medical-one.de), Deutschlands größter Anbieter von Magenballons, eine effektive Lösung, um übergewichtigen Menschen endlich einen Ausweg aus ihrem gesundheitsschädlichen Übergewicht zu bieten.

Ein schwerer Weg zum Traumgewicht
Zum Abnehmen gehört neben einer gehörigen Portion Disziplin meistens auch viel Geduld. Das fängt bei der Entscheidung für die richtige Diät an und hört beim verzweifelten Blick auf die Waage auf, die - trotz Disziplin - nicht die gewünschten Erfolge anzeigt. Wenn es sich nur um ein paar wenige Kilos handelt, dann sollte man nicht verzweifeln, sondern vielleicht auch akzeptieren, dass genetisch nicht jeder gertenschlank sein kann. Wer aber sichtbar mehr Kilos auf den Hüften hat und bei einem BMI von über 35 der Kategorie adipös zugeordnet wird, für den ist Abnehmen vor allem eine Frage der Gesundheit und eine klassische Diät möglicherweise nicht mehr der richtige Weg.
Um Folgeerkrankungen wie Herz-Kreislauf-Probleme, Gelenkbeschwerden oder auch psychische Belastungen gar nicht erst zum Problem werden zu lassen, bietet sich bei übergewichtigen Menschen ab einem BMI von 27 der Magenballon als schonende Möglichkeit zur Gewichtsreduktion an.

Und plötzlich ist der Hunger weg
Erio Becker, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, hat als Experte bei MEDICAL ONE (http://www.medical-one.de) schon mehrere Hundert Magenballons gelegt und kennt nicht nur alle Aspekte des Abnehmens, sondern auch die Vorteile dieses routinemäßigen Verfahrens. "Der Magenballon ist ein ganzheitlicher Ansatz zur Chance auf langfristige Veränderung und Gewichtsreduktion", weiß der Facharzt, der seit vielen Jahren übergewichtige Patienten mit dieser Lösung zu einem reduzierten Gewicht und damit weniger Gesundheitsrisiken und mehr Lebensqualität verholfen hat.
"Viele unserer Patienten haben Sorge, dass sie unter einem starken Hungergefühl leiden werden. Der Magenballon, der das Magenvolumen bis zur Hälfte reduzieren kann, wirkt Heißhungerattacken entgegen und führt zu einer schnelleren Sättigung - das übliche Verhaltensmuster wird durchbrochen und der Patient kann bis zu 25 Kilogramm abnehmen."

Im Rahmen eines Beratungsgesprächs wird der Patient über den Verlauf der Behandlung aufgeklärt, im Zuge einer ambulant im Dämmerschlaf durchgeführten Magenspiegelung wird der Ballon dann endoskopisch gelegt, der Vorgang dauert zwischen 15 und 20 Minuten, das Entfernen erfolgt ebenso schnell und schmerzlos wie das Legen. Im Anschluss an das Einsetzen kann der Patient direkt nach Hause gehen, nach wenigen Tagen schon spürt er den Ballon nicht mehr. Die Eingewöhnungsphase kann bei Bedarf auch mit beruhigender Arznei unterstützt werden.
Das Füllvolumen des Magenballons kann variabel angepasst werden und richtet sich nach Größe, Alter und Gewicht des Patienten. Um Nebenwirken wie Übelkeit ausschließen zu können, empfiehlt sich ein Jahresballon, da dieser noch justiert werden kann, falls die Nebenwirkungen länger als zehn Tage andauern.
"Die häufigste Frage, die uns im Zusammenhang mit dem Magenballon gestellt wird ist: Was passiert, wenn er platzt? Da können wir unsere Patienten beruhigen, der Ballon platzt nicht! In äußerst seltenen Fällen kann er undicht werden. Das merkt man dann an einer leicht grünlichen, nicht gesundheitsgefährdenden Färbung des Urins. Der Ballon wird dann von uns ausgetauscht, der Patient kann ohne Wartezeit weiter abnehmen."

Vertrauen Sie dem Experten
MEDICAL ONE (http://www.medical-one.de) führt seit vielen Jahren in bundesweit sechs Kliniken erfolgreich das Einsetzen von Magenballons durch und ist somit Deutschlands größter Magenballonanbieter. Das Unternehmen bietet flexible Finanzierungsmodelle zu 0,00 Prozent an, der Traum von einem gesunden Lebensstil mit einem Körper, der zu einem passt kann so endlich zur in Erfüllung gehen.

Pressekontakt:

Anja Sziele PR
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a, Haus 80637 München
089203003260
mail@anjasziele.de
www.anjasziele.de

Firmenportrait:

Die Medical One ist eine der führenden Klinikgruppen für plastische und ästhetische Medizin, das Abnehmen mit dem Magenballon und Haartransplantation in Deutschland und Europa. Für die Medical One Klinikgruppe arbeitet ein großes, international erfahrenes Team kompetenter und verantwortungsvoller Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie und weiterer Fachrichtungen vertrauensvoll zusammen. Unser Anspruch ist dabei aber nicht nur dieser einzigartige Zusammenschluss, sondern eine bundesweit einheitliche Behandlungsqualität unserer Patienten auf höchstem Niveau, von der ersten Beratung bis zur Nachbehandlung.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.