Das Hotel in Ridnaun mit dem besonderen Flair – der Gassenhof

Veröffentlicht von: Werbung
Veröffentlicht am: 30.11.2017 18:02
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Das Hotel nahe Sterzing ist mehr als eine Unterkunft
Wer mehr als nur eine einfache Übernachtungsmöglichkeit für seinen Urlaub im Eisacktal sucht, hat mit dem 4 Sterne Superior Hotel Gassenhof eine ausgezeichnete Möglichkeit gefunden. Umgeben von der zauberhaften Natur Südtirols umgibt das Hotel ein einzigartiges Flair. Die Zimmer sind jeweils individuell und luxuriös eingerichtet. Liebevolle Details sorgen für ein behagliches Ambiente, in dem sich jeder Gast von seinem stressigen Berufsalltag erholen und neue Kräfte sammeln kann.
Das Hotel bei Ratschings in einer ausgezeichneten Umgebung
Auch für Aktivitäten außerhalb des Hotels ist bestens gesorgt. Besucher haben die Möglichkeit auf verschiedenen Wanderwegen die einzigartige Naturlandschaft Südtirols hautnah kennen zu lernen. Auch Sportler haben viele Möglichkeiten sich in der Region zu betätigen. Dank Mountainbike-Routen, Reitmöglichkeiten und vielen Wintersportangeboten wie Schneeschuhwandern oder Skifahren können Aktivurlauber bis an ihre Grenzen gehen. Auch für Familien gibt es hier viel zu erleben. Sie können vor allem die verschiedenen Naturdenkmäler, Museen und die in der Nähe gelegenen Städte Brixen und Sterzing erkunden. Das breite Programm wird Kinder und Erwachsene den traumhaften Familienurlaub so schnell nicht wieder vergessen lassen.
Im Erlebnishotel abschalten
Nach einem aktiven Tag in der Natur gibt es für viele Gäste nichts Besseres als sich bei einem guten Essen und einem leckeren Wein zu entspannen. Das 4 Sterne Superior Hotel Gassenhof bekocht Besucher mit ausgezeichneten Gerichten. Dazu sorgen Wellnessangebote wie die Schnapsbrenner-Sauna und Massagen für ein einzigartiges Urlaubserlebnis.
Weitere Angebote und Informationen des Hotels befinden sich auf der Homepage https://www.gassenhof.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.