HERO FLEX IM GROSSEN KUNDENTEST

Veröffentlicht von: Gottfried Schmidt OHG
Veröffentlicht am: 04.12.2017 16:25
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Workwear-
Hersteller WEITBLICK und der ISPO (Internationale
Fachmesse für Sportartikel und Sportmode) kam es
kürzlich zu einer groß angelegten Testreihe für die neue
Workwear-Kollektion HERO FLEX. Unter dem Motto
„Teste, was das Zeug hält“ und dem Hashtag
#WAHREHELDEN konnten sich interessierte Kunden für
die Testreihe anmelden und ihre Meinung zu HERO FLEX
äußern.
Bei HERO FLEX handelt es sich um eine einzigartige
Workwear-Kollektion, die eine gekonnte Kombination aus
Design und Funktionalität sowohl für Gewerbetreibende
in Industrie und Handwerk als auch auch für Privatkunden
darstellt.
Die etwa 400 Bewerber, die leider nicht ausgewählt wurden,
erhielten als Dankeschön 25 Prozent auf ihre nächste
Bestellung bei WEITBLICK. Für die 50 ausgewählten
Tester begann am 18. September die bis zum 29. Oktober
dauernde Testphase.
Ziel war es, ein tragfähiges und kompetentes Feedback
der potenziellen Kundengruppe für die Workwear-Kollektion
HERO FLEX zu erhalten. Punktgenaue Verbesserungsvorschläge
in Sachen Design, Qualität und Funktionalität
sind das Ergebnis. Dank der großen und überwiegend
positiven Resonanz kann WEITBLICK noch besser einschätzen,
welche Details besonders gelungen sind und
wo eventuell noch Optimierungsbedarf besteht.
Alle Tester erhielten ein umfangreiches Paket mit der
HERO FLEX Kleidung sowie zusätzliches Infomaterial, den
Katalog und vielfältige Werbemittel. Unter den Teilnehmern,
die die hilfreichsten Testberichte verfasst haben,
wurden außerdem fünf tolle Preise verlost.
Als Fazit lässt sich festhalten, dass die ungewöhnlich hohe
Zahl an potenziellen Teilnehmern bemerkenswert ist und
dass diese Vorgehensweise zur Einhaltung der hohen
Qualität der Kollektionen von WEITBLICK beiträgt.
Weitere Informationen zur Internationalen Fachmesse für
Sportartikel und Sportmode finden Sie unter
https://innovation.ispo.com/portal .
Wenn Sie mehr über die Workwear-Kollektion HERO FLEX
erfahren möchten, werden Sie auf der Seite
http://www.heroflex.de fündig.

Pressekontakt:

WEITBLICK | Gottfried Schmidt OHG
Frau Janine Lauster
Reinhard-Heraeus-Ring 5
63801 Kleinostheim

Firmenportrait:

Die Gottfried Schmidt OHG zählt zu den traditionsreichsten Unternehmen der Textilbranche im Segment Berufskleidung. Bereits 1931 in Frankfurt am Main gegründet, wird die Firma in demnächst vierter Generation als Familienbetrieb geführt. Über 100 Mitarbeiter am Stammsitz in Kleinostheim und über 1.000 Beschäftigte in den europäischen Produktionsbetrieben arbeiten gemeinsam an der Entwicklung hochqualitativer Kollektionen für verschiedenste Berufsgruppen. Ein neues automatisches Logistikzentrum entsteht derzeit in Alzenau.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.