NDR Kultur versteigert Konzert mit dem fabergé-quintett für den guten Zweck

Veröffentlicht von: medienbuero
Veröffentlicht am: 04.12.2017 16:40
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Im Rahmen der NDR Benefizaktion ?Hand in Hand für Norddeutschland? versteigert NDR Kultur ein privates Konzert des Streicherquintetts zugunsten von Kindern und Familien in Not. <a class="more-link" href="https://www.fair-news.de/154

Ein außergewöhnliches Erlebnis ist garantiert: Klassik in den eigenen vier Wänden mit dem fabergé-quintett! Im Rahmen der NDR Benefizaktion ?Hand in Hand für Norddeutschland? versteigert NDR Kultur ein privates Konzert des Streicherquintetts zugunsten von Kindern und Familien in Not. Der Erlös der Versteigerung geht zu 100 Prozent in die gesamte Spendensumme ? und damit an Hilfsprojekte der Diakonie im Norden. Sie ist in diesem Jahr Partner der Aktion.

Das renommierte fabergé-quintett erhielt für seine Debüt-CD 2014 den ECHO Klassik in der Kategorie ?Kammermusikeinspielung des Jahres (Musik 19. Jh)/Streicher?. Auf ihrem aktuellen Album widmen sich die fünf Musiker Werken von Michail Glinka, Pjotr Iljitsch Tschaikowsky und Sergei Michailowitsch Ljapunow ? genau wie bei dem zu ersteigernden Konzert. Unterstützt werden sie dabei von der Pianistin Ulrike Payer. Gebote können ab sofort unter www.NDR.de/ndrkultur eingereicht werden. Wer bis Donnerstag, 14. Dezember, 17.00 Uhr das höchste Gebot abgegeben hat, erhält das exklusive Privatkonzert.

Während der NDR Benefizaktion ?Hand in Hand für Norddeutschland? vom 4. bis zum 15. Dezember informieren alle NDR Radioprogramme, das NDR Fernsehen und NDR.de über Kinder und Familien in Not und stellen Hilfsprojekte der Diakonie im Norden vor. Darüber hinaus rufen sie zu Spenden auf. Für die Benefizaktion ist bei der Bank für Sozialwirtschaft ein Spendenkonto eingerichtet (IBAN: DE 63 251 205 100 100 100 200; Empfänger: Diakonie im Norden; Spendenzweck: Hand in Hand 2017).

Pressekontakt:

medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Strasse 96 22301 Hamburg
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://medienbuero.eu/

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.