ecoDMS Archiv Update mit wichtigen Optimierungen inkl. Debian Stretch Support veröffentlicht

Veröffentlicht von: ecoDMS GmbH
Veröffentlicht am: 05.12.2017 13:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Für das Archivsystem ecoDMS ist das Update 16.09-3-0 erschienen. Unterstützt wird nun u.a. auch Debian Stretch.

Aachen, im Dezember 2017. Für das beliebte Dokumentenarchiv "ecoDMS" hat die ecoDMS GmbH heute ein Minor Release veröffentlicht. Das Update namens "ecoDMS Version 16.09-3-0" beinhaltet wichtige Korrekturen und Optimierungen. Für die unterstützten Betriebssysteme Windows, Linux, NAS (Docker) und MacOS stehen die neuen Komponenten auf der ecoDMS-Webseite zum kostenlosen Download bereit. Außerdem ist diese ecoDMS-Version auch unter Debian Stretch lauffähig. In einem Changelog hat das Unternehmen die gemachten Änderungen zusammengefasst.

Vor der Installation des Updates wird jedem Benutzer empfohlen eine saubere Datensicherunug (Backup) durchzuführen und die ecoDMS-Handbücher in ihrer neuesten Version zu lesen. Es ist außerdem darauf zu achten, dass alle installierten ecoDMS-Komponenten (Server, Clients, Plugins) auf den aktuellen und gleichen Release-Stand gebracht werden. Im Installationshandbuch sind die notwendigen Schritte und Hinweise für die Installation eines Updates beschrieben. Diese müssen unbedingt beachtet werden. Das ecoDMS-Handbuch enthält darüber hinaus eine ausführliche Dokumentation der einzelnen Archiv- und Backup-Funktionen.

ecoDMS gilt seit Jahren als Nummer Eins in Sachen "Dokumenten-Digitalisierung und -Archivierung". Mit dem ecoDMS Archiv können alle Dateien und Informationen langfristig und revisionskonform in einem zentralen Archivsystem aufbewahrt werden. Die Software überzeugt mit einem fairen Preis-Leistungsverhältnis, vollem Funktionsumfang und einer einfachen Bedienung. Die Digitalisierung und Archivierung jeglicher Dokumente wird mit ecoDMS für jedermann möglich. Eine Lizenz kostet erschwingliche 69 Euro brutto pro Benutzer.

Angefangen von Papierdokumenten, über E-Mails und Office Dateien bis hin zu PDF-, Bild- und Musikdateien und vielen mehr, können mit ecoDMS alle Dokumente sicher in einem zentralen, elektronischen Archiv aufbewahrt und schnell wiedergefunden werden. Die Daten liegen sicher beim Kunden in einer postgreSQL-Datenbank und in Containern und nicht auf fremden Servern oder schlecht gesichert auf dem Dateisystem.

Das Lieblingsfeature der Benutzer sind die zahlreichen Suchfunktionen. Jede lesbare Information wird mit der Archivierung automatisch im Hintergrund vom System volltextindiziert. Durch die Eingabe von passenden Begriffen oder Metadaten sind die Unterlagen in Sekundenschnelle wieder auffindbar. Die Suche ist Dank der integrierten OCR-Engine so einfach wie googeln.

Es gibt Plugins für Microsoft Office, OpenOffice, LibreOffice, Outlook und Thunderbird, die eine Ablage im Originalformat und zusätzlich als revisionskonformes PDF/A ermöglichen. Für die Digitalisierung von Papierdokumenten können nahezu alle Scannermodelle verwendet werden. Über die Inbox im ecoDMS Client können die eingescannten Unterlagen bequem abgerufen und ans Archiv übergeben werden. Der dazugehörige PDF-A-Drucker erlaubt ergänzend dazu die Archivierung beliebiger Dateien im PDF-Format aus druckfähigen Anwendungen.

ecoDMS beruht auf einer hochmodernen Client-Server-Technologie und kann plattformunabhängig installiert und standortunabhängig verwendet werden. Die Software Komponenten des Servers sind für Windows, Ubuntu, Debian, Raspbian und via Docker unter Synology NAS und QNAP erhältlich. Die Clients und Plugins für Windows, Ubuntu, Debian und MacOS. Die Verwendung des Systems ist im Netzwerk, lokal, im Web und sogar über eine App für Android und iOS möglich.

Die volle Skalierbarkeit von ecoDMS sorgt dafür, dass das Archivsystem für Privatleute, Kleinbetriebe und Großkunden sehr attraktiv ist. Alle Strukturen und Einstellungen können flexibel für jedes Einsatzgebiet abgebildet werden.

Vor dem Kauf kann ecoDMS ausgiebig mit Ausnahme weniger Funktionen für 30 Tage getestet werden. Nach Ablauf der Testzeit werden die Funktionen der Vollversion automatisch deaktiviert. Die Dokumente und Einstellungen bleiben aber selbstverständlich weiterhin erhalten. Die Free4Three Edition ist dann für maximal 3 gleichzeitige Verbindungen freigegeben und darf privat zeitlich unbegrenzt zum Einsatz kommen.

Diese und weitere Informationen sind unter www.ecodms.de erhältlich.

Pressekontakt:

ecoDMS GmbH
Andrea Warmuth
Salierallee 18a 52066 Aachen
0049 241 47572 01
news@ecodms.de
https://www.ecodms.de

Firmenportrait:

Die ecoDMS GmbH, mit Sitz im Nordrhein-westfälischen Aachen (Deutschland), bietet Archivierungssoftware für Privatleute, kleine und mittelständische Unternehmen und für große Konzerne. Mit einem einzigartigen Entwicklungs- und Preismodell hebt sich die Softwarefirma bei den zahlreichen Mitbewerbern ab. Ein moderner Vertriebsweg, der umweltschonende Verzicht auf Datenträger und Postversand sowie der Verzicht auf Fremdlizenzen ermöglichen besonders faire Preise. Die Kosten für die Archivsysteme inklusive Volltexterkennung und jeglicher Plugins sind einmalig in der Branche.

Die Entstehung von ecoDMS beginnt im Jahre 2004 mit der Planung und Umsetzung einer Software für die digitale Posteingangsbearbeitung eines Großkunden durch die applord GmbH. Auf Basis der langjährigen Erfahrung in den Bereichen Dokumentenarchivierung und Workflow hat applord das gewünschte Projekt erfolgreich umgesetzt und den ecoDMS Server entwickelt. Dieser bildet heute die Grundlage der ecoDMS Archivierungssoftware.

Der große Zuspruch und ein stetig wachsender Kundenstamm haben schließlich die ecoDMS GmbH ins Leben gerufen. Am 01.10.2014 haben die beiden Geschäftsführer Michael Schmitz und Helge Lühmann die ecoDMS GmbH in Aachen als neue Säule der applord Holding Europe eröffnet. Sämtliche Vertriebsrechte des Software-Pakets "ecoDMS Archiv" hat die applord GmbH auf die ecoDMS GmbH übertragen. Inzwischen erfreut sich das IT-Unternehmen europaweit an tausenden, zufriedenen Nutzern. Über die Hälfte davon sind Geschäftskunden unterschiedlichster Branchen und Größen.

Zusammen mit den Firmen applord, appecon und applord Information Technologies bildet ecoDMS den starken Leistungsverbund der applord Holding Europe GmbH. Die Firmensitze in Deutschland und Österreich agieren europaweit. Die applord-Gruppe steht für hochmoderne und ausgereifte IT. Angefangen von der Entwicklung individueller Softwarelösungen, über die Bereitstellung standardisierter Softwareanwendungen bis hin zur Abwicklung großer IT Projekte, vereint die applord-Gruppe ein breites Leistungsspektrum.

Der Verkauf erfolgt bei ecoDMS über das Internet. Mit ein paar Mausklicks können die Kunden bargeldlos Lizenzen und Support im Onlineshop erwerben. Die Zustellung erfolgt anschließend schnell und umweltschonend per E-Mail. Vor dem Kauf können sich die Benutzer auf der Herstellerwebseite ausführlich informieren. Jegliche Vertriebs-, Preis- und Produktinformationen sind abrufbar. Die Handbücher beschreiben die Installationsschritte, Einstellungen und Funktionen der Produkte im Detail. Außerdem gibt es kostenlose Videos und eine Demoversion.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.