EDENRED ERFÜLLT HERZENSWÜNSCHE

Veröffentlicht von: Edenred Deutschland GmbH
Veröffentlicht am: 05.12.2017 16:40
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Adventskalender für rund 50 Kinder vom Frühstücksklub des Deutsche Lebensbrücke e.V.

Kindern Gutes tun - unter dieses Motto stellte Edenred seine Charity-Aktionen in diesem Jahr. Pünktlich zum Adventsbeginn überraschte Edenred Deutschland rund 50 Kinder des Münchner Frühstücksklubs mit einem besonderen Adventskalender: Er versüßt Grundschülern aus benachteiligten Verhältnissen das Warten auf Weihnachten und lässt am 24. Dezember noch einen kleinen persönlichen Wunsch wahr werden. 35 Kolleginnen und Kollegen des Teams in Deutschland beteiligten sich zudem an einem Spendenprojekt der Edenred Group und sammelten zu Fuß, beim Joggen oder auf dem Fahrrad Geld für die internationale Organisation Make a Wish®. Diese erfüllt schwerkranken Kindern Herzenswünsche.

Was für eine schöne Überraschung am Montagmorgen im Frühstücksklub des Deutsche Lebensbrücke e.V. im Münchner Stadtteil Hasenbergl! Rund 50 Grundschulkinder der Ittlingerschule kamen wie üblich und nichtsahnend in den Klub, um sich für den Tag zu stärken. Doch sie erwartete nicht nur ein gesundes Frühstück, sondern auch ein schönes Geschenk: Jedes Kind bekam einen Schokoladen-Adventskalender überreicht. An Heilig Abend erwartet Kinder und Eltern zudem eine Gutscheinkarte von Edenred, mit der sich noch ein kleiner Weihnachtswunsch erfüllen lässt. "Die Kinder versprachen alle hoch und heilig, erst am 1. Dezember mit dem Öffnen der Türchen zu beginnen - was ihnen sichtlich schwer fiel!", so Petra Mühlbauer, Director Human Resources bei Edenred Deutschland, schmunzelnd.

Bereits zum fünften Mal in Folge unterstützt Edenred den Deutsche Lebensbrücke e.V. mit einer Spende. "Es war in diesem Jahr eine besondere Freude, jedem Kind ein persönliches Geschenk überreichen zu können", so Mühlbauer weiter. Petra Windisch de Lates, Vertreterin des Deutsche Lebensbrücke e.V., bekräftigt: "Die Kalender sind für unsere Kinder etwas ganz Besonderes und bei Weitem nicht selbstverständlich. Herzlichen Dank an Edenred dafür." Auch das Hausmeisterehepaar der Grundschule, ohne dessen tatkräftigen Einsatz jeden Morgen das Frühstück nicht möglich wäre, wurde bei der Geschenkelieferung bedacht.

300.000 Kilometer für die Wünsche kranker Kinder

Während des Jahres konnten sich auch die Edenred-Mitarbeiter selbst dafür einsetzen, dass Herzenswünsche von Kindern in Erfüllung gehen. In diesem Jahr auf sportliche Art und Weise: Die Edenred Group hatte weltweit unter ihren Mitarbeitern im Rahmen ihres Ideal Care-Programmes eine Sport-Challenge zugunsten der Charity Organisation Make a Wish® initiiert. Der allgemeinnützige, international aktive Verein hat sich zum Ziel gesetzt, schwerkranken Kindern ihren sehnlichsten Wunsch zu erfüllen.

2.400 der weltweit 8.000 Edenred-Kollegen nahmen an #edenraid teil und legten in acht Wochen insgesamt 300.000 Kilometer zurück. Aus dem rund 120-köpfigen Team in Deutschland beteiligten sich 35 Kolleginnen und Kollegen zu Fuß, mit dem Rad oder joggend und erzielten teils erstaunliche Kilometerleistungen.

"Die Challenge, die im Oktober und November stattfand, kam bei unseren Mitarbeitern super an", resümiert Mühlbauer. "Es macht einfach Spaß und motiviert, wenn man mit sportlicher Betätigung einerseits sich selbst etwas Gutes tut, andererseits aber auch etwas für andere Menschen bewegen kann. So konnten wir in der Edenred Group mit einer Gesamtspende von 30.000 Euro schwerkranke Kinder unterstützen."

Pressekontakt:

Maisberger GmbH
Emma Deil-Frank
Claudius-Keller-Str. 3c 81669 München
+49 (0)89 419599 - 53
edenred@maisberger.com
www.maisberger.com

Firmenportrait:

Edenred Deutschland
Edenred ist in Deutschland der führende Anbieter von Gutscheinen und Gutscheinkarten für Mitarbeiter, Kunden und Vertriebspartner. Die Lösungen lassen persönliche Anerkennung, gezielte Belohnung wie auch nachhaltige Bindung der jeweiligen Zielgruppe zu.

Das vielfältige Leistungsspektrum reicht dabei von staatlich geförderten Arbeitgeberzuwendungen in Form von Essensgutscheinen und Gutscheinkarten bis hin zu zielgruppen- und branchenspezifischen Incentivierungsmaßnahmen für Kunden und Vertriebspartner.

Edenred zählt in Deutschland knapp 16.000 Kunden. Ihnen und deren mehr als 1,2 Millionen Mitarbeitern bietet Edenred ein Netzwerk von rund 54.000 Handelspartnern zum Einlösen der Gutscheine und Gutscheinkarten. Edenred löst jährlich bis zu 3 Millionen Gutscheintransaktionen in dem von ihm geschaffenen Netzwerk zwischen Gutscheinnutzern und Händlern aus.

We connect, you win, so der Slogan von Edenred. Mit Digitalisierung und starken Netzwerken schafft Edenred mit seinen Produkten Mehrwerte: Arbeitnehmer profitieren von einem Plus an Kaufkraft, Unternehmen von der Optimierung ihrer Geschäftsausgaben und kooperierende Händler von Umsatzsteigerungen.

Das Unternehmen ist in Deutschland bereits seit 1974 vertreten und beschäftigt an den Standorten München, Berlin, Hamburg und Wiesbaden über 110 Mitarbeiter aus neun verschiedenen Nationen. Die Führungspositionen sind zu 50 Prozent mit Frauen besetzt. Edenred Deutschland findet 2017 zum vierten Mal in Folge Aufnahme in die Top 100-Arbeitgeber Deutschlands und erhält zum dritten Mal das Qualitätssiegel "Bayerns Beste Arbeitgeber" - beides Auszeichnungen des Great Place to Work® Institutes. Edenred ist Logib-D geprüft (Lohngleichheit der Geschlechter) und hat sich den Werten der "Charta der Vielfalt" verschrieben.

www.edenred.de
Folge Edenred Deutschland auf Twitter: @Edenred_D

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.