Neues aus der Biomedizin: cellactiva GmbH bietet mit cellactiva 3.0 moderne Schmerztherapie nach Prof. Dr. Fischer AG

Veröffentlicht von: cellactiva GmbH
Veröffentlicht am: 06.12.2017 14:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Biophysikalische Sauerstofftherapie von cellactiva unterstützt den Organismus bei der Sauerstoff-Bereitstellung für die Zellen.

"Sauerstoff ist der Quell unseres Lebens. Der Mensch kann etwa 30 Tage ohne feste Nahrung überleben, etwa 3 Tage ohne Wasser, aber nur etwa 3 Minuten ohne Sauerstoff. Was ist der Grund dafür? Unser Organismus kann den Sauerstoff nicht speichern! Darum ist es wichtig, dass unsere Zellen permanent mit ausreichend Sauerstoff versorgt werden können. Den Sauerstoff brauchen unsere Zellen, um Energie zu produzieren. Energie, damit unser Herz schlagen kann, unsere Organe ihre Aufgabe erfüllen und unsere Muskeln sich bewegen können. Ein junger, aktiver Körper kann seine Zellen ausreichend mit Sauerstoff versorgen. Mit zunehmendem Alter, bei Bewegungsmangel, bei Stress, durch Genussgifte, unausgewogene Ernährung und Umweltverschmutzung ist das oft nicht mehr der Fall, denn der Sauerstoff muss einige Hürden überwinden, um in die Zelle zu gelangen. Schmerzen und degenerative Erkrankungen können bei Sauerstoffmangel in den Zellen die Folge sein", erklärt Jörg Hofmann von der cellactiva GmbH.

Mit der biophysikalischen Sauerstofftherapie von cellactiva ist es möglich, den Organismus bei der Sauerstoff-Bereitstellung für die Zellen zu unterstützen. Viele Studien belegen, dass die cellactiva-Technologie besonders in der Schmerztherapie Wirkung zeigt.

+++ Der abenteuerliche Weg des Sauerstoffs +++

Der Weg des Sauerstoffs aus der Atemluft bis in die Zelle gleicht einem Hürdenlauf. Diese Hürden haben mit Atomen, Ionen, elektrischen Ladungen, elektrischem Strom, Magnetfeldern, die der Körper selbst produziert, und der Lorentzkraft zu tun. Nur wer diese grundlegenden Funktionen kennt, kann den Sauerstoff auf seinem abenteuerlichen Weg in die Zelle unterstützen.

Die Lorentzkraft ist der Schlüssel zum Erfolg: Es ist die Lorentzkraft, die dem Sauerstoff auf seinem abenteuerlichen Weg bis in die Zelle Tür und Tor öffnet und unterschiedliche Wirkungen auf Blutgefäße, Arteriolen und die Haargefäße (Kapillaren) hat.

Cellactiva vereint zwei Therapieformen, die biophysikalische Gefäßtherapie und die biophysikalische Sauerstofftherapie. Das Ergebnis ist eine, wissenschaftlich nachgewiesene, gesteigerte Sauerstoff-Breitstellung für die Zelle um bis zu 900%.

Fakten auf einen Blick:

- cellactiva 3.0 - über 30 Jahre internationale Forschung
- 217 internationale Studien wurden erstellt
- 83 internationale Akademiker sind beteiligt
- 5 Bücher zur Technologie und zu Therapieerfolgen

cellactiva 3.0 - mit verbesserter 7-fach Wirkung:

- lindert auf natürliche Weise akuten Schmerz
- erhöht den Sauerstoff-Transport
- verbessert die Sauerstoff-Versorgung
- steigert die Durchblutung
- hilft bei der mentalen Entspannung
- lockert die Muskeln
- kompensiert Elektrosmog

Cellactiva 3.0 lindert den Schmerz und bekämpft die Ursachen.

+++ cellactiva Weihnachtsaktion bis zum 22. Dezember 2017 +++

Gesundheit ist das höchste Gut, auch zu Weihnachten. Cellactiva nimmt alte Therapie-Geräte in Zahlung und vergütet diese mit 500 Euro beim Kauf eines Single-Sets oder Partner-Sets.

"Verbinden Sie eine wirksame Elektrosmog-Abschirmung mit den Vorteilen der biophysikalischen Gefäßtherapie in Kombination mit der biophysikalischen Sauerstofftherapie."

Die Weihnachtsaktion gilt für Geräte aus der Magnetfeld-Therapie und physikalischen Gefäßtherapie. Die Weihnachtsaktion endet am 22. Dezember und ist begrenzt auf 99 Single-Sets und 99 Partner-Sets.

Weitere Informationen: http://www.cellactiva.com


Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
511 Wörter, 3.820 Zeichen mit Leerzeichen

Pressekontakt:

PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2 10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
www.pr4you.de

Firmenportrait:

cellactiva GmbH bietet mit cellactiva 3.0 die moderne Schmerztherapie nach Prof. Dr. Fischer AG. Die biophysikalische Sauerstofftherapie von cellactiva unterstützt den Organismus bei der Sauerstoff-Bereitstellung für die Zellen. Viele Studien belegen, dass die cellactiva-Technologie besonders in der Schmerztherapie Wirkung zeigt: ohne Chemie, ohne Operationen und ohne bekannte Nebenwirkungen.

Weitere Informationen: http://www.cellactiva.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.