Dreckiges Erbe

Veröffentlicht von: Irene Dorfner
Veröffentlicht am: 26.12.2017 10:37
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


Dreckiges Erbe - Fall 24 für Leo Schwartz
(Presseportal openBroadcast) - Der neue Krimi (Fall 24) der Autorin Irene Dorfner hat es in sich. Ein Handel mit Raubkunst aus dem Zweiten Weltkrieg fordert Todesopfer...
Leo Schwartz, Kommissar bei der bayerischen Kriminalpolizei Mühldorf am Inn, macht Urlaub in Ägypten. Das Reiseziel hat er spontan gewählt, da dort gerade sein alter Freund Georg Obermaier Urlaub macht. Leo will seinen privaten Kummer in angenehmer Atmosphäre ertränken. Doch dazu kommt es nicht.
Bei einem Ausflug zum Markt in Hurghada läuft Leo eine Frau in die Arme, die von zwei Männern verfolgt wird. Leo bringt sie in Sicherheit. Sabine Kofler, eine deutsche Journalistin, ist bei ihrer Recherche nach gefälschter ägyptischer Kunst rein zufällig auf Raubkunst aus dem Zweiten Weltkrieg gestoßen. Sie macht jede Menge Fotos - und wird dabei erwischt. Man verfolgt sie, um sie aus dem Weg zu räumen, denn der Schwarzhandel aus dem Erbe eines ehemaligen Nazis des Kaltenbrunner-Stabes blüht.
Aber nicht nur Sabine ist nun im Fokus der Verfolger, jetzt müssen auch Leo und Georg beseitigt werden...


Leo Schwartz Teaser

Pressekontakt:

Irene Dorfner
Eichenweg 8a
84556 Kastl
info@irene-dorfner.de
www.irene-dorfner.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.