Zuckerfrei, rauchfrei, alkoholfrei in Westfalen

Veröffentlicht von: Weiss-Institut
Veröffentlicht am: 28.12.2017 11:40
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Jetzt die guten Vorsätze erfolgreich umsetzen!

Das Weiss-Institut erweitert erneut sein Angebot für Sie. Ab Januar gibt es ein weiteres Behandlungszentrum in Soest/Westfalen. Neben den Standorten Bremen, Hamburg, Mannheim, Wiesbaden und Niederbayern, ist Soest damit das sechste neue Weiss-Institut, das innerhalb der vergangenen Monate eröffnet wird.

Das Weiss-Institut, mit seiner über 30-jährigen Erfahrung, hat bereits Tausenden von Menschen geholfen, ihre ungewollten Gewohnheiten loszuwerden. Egal, ob Zuckersucht, Raucherentwöhnung, Alkoholentwöhnung, Esssucht oder Abnehmen, die Weiss-Methode hilft den Behandelten zuverlässig und auf natürliche Art und Weise. In nur einer Sitzung (bei Alkohol und Ess-Sucht bis zu vier Sitzungen) wird der Stimulus, der die jeweilige Gewohnheit oder Sucht in Gang hält, so stark beruhigt, dass die Behandelten danach eine Gleichgültigkeit oder Ablehnung gegenüber dem Suchtmittel erleben. Eine der Besonderheiten dieser Methode besteht darin, dass man nicht angestrengt gegen das einprogrammierte Verlangen nach Zucker ankämpfen muss. Nach einer Behandlung mit der Weiss-Methode besteht dieses Verlangen nicht mehr.

Also, liebe Leute in Westfalen, wer von Ihnen die guten Vorsätze gleich im Januar erfolgreich umsetzen will, am 6. Januar ist der erste Behandlungstag in Soest/Westfalen. Wir freuen uns auf Sie.

Termine für alle Behandlungszentren können Sie buchen über unser zentrales Servicebüro: 0800-5129999 oder über unsere Kontaktseite (http://weiss-institut.de/kontakt/).

Bildquelle: Fotolia_131339986_pattilabelle

Pressekontakt:

Weiss-Institut
Joachim Deichert
Hans-Otto-Str 30 10407 Berlin
0800-5129999
joachim.deichert@weiss-institut.de
http://www.weiss-institut.de

Firmenportrait:

Das Weiss-Institut steht für neue und erfolgreiche Wege im Gesundheitswesen. Als ein führender Anbieter für die Befreiung von lästigen Gewohnheiten und Süchten hat das Weiss-Institut mit seiner langjährigen Erfahrung bereits Tausenden von Menschen erfolgreich dabei geholfen, sich auf wirkungsvolle und einfache Weise von ihren ungewollten Gewohnheiten zu befreien.
Die Palette der erfolgreich behandelten Süchte reicht dabei von Alkohol, Nikotin, und Zucker bis hin zur Befreiung von Heißhungerattacken, Ess- und Fress-Sucht. Zusätzlich unterstützt das Weiss-Institut bei gesundem und nachhaltigem Abnehmen, bei Weizenentwöhnung und Glutenintoleranz, und bietet Hilfe bei Schlaflosigkeit, Versagensängsten und Auftrittsblockaden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.