Gesundheit | Gewicht | Hypnose bei Elmar Basse

Veröffentlicht von: Dr. phil. Elmar Basse - Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Veröffentlicht am: 03.01.2018 23:48
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Mit Hypnose zum gesunden Gewicht | Elmar Basse

Gewicht abnehmen, aber wie? - das fragen sich viele Menschen, die unter Übergewicht leiden, weiß der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg (http://www.hypnose-hamburg.biz). Von dem Gestalttherapeuten Fritz Perls stammt ein Spruch aus dem letzten Jahrhundert der lautet: "Kann nicht heißt will nicht." Was zuerst zynisch klingen mag, hat aber vielleicht eine genauere Betrachtung verdient, meint der Hypnosetherapeut Elmar Basse. Denn was wollte Fritz Perls mit diesem Satz zum Ausdruck bringen? Etwa, dass der an seinem Übergewicht leidende Mensch gar nicht wirklich abnehmen wolle, sonst würde er es ja tun?
Wenn man sich mehr Mühe um Verständnis macht, kann man laut dem Hypnosetherapeuten Dr. phil. Elmar Basse auch in Erwägung ziehen, dass die Psyche ein komplexes System ist. Es gibt dort nicht nur die eine Willensstrebung, zum Beispiel: "Ich will abnehmen." Denn während ein Teil der Psyche durchaus Ja dazu sagen mag, kann es auch andere Teile geben, die ganz anders disponiert sind und vielleicht ihr Veto einlegen, womöglich, weil sie auf den Genuss, den das Essen bieten kann, und dessen beruhigenden Effekt nicht verzichten wollen.
Wenn der vom Übergewicht betroffene Mensch trotz eines vorhandenen Leidensdruckes es nicht fertigbringt abzunehmen, also nicht abnehmen "kann", so ist dies laut dem Hypnosetherapeuten Dr. phil. Elmar Basse vielleicht auch so zu verstehen, dass etwas in diesem Menschen, eine bestimmte Kraft, sich dagegen sperrt, dass etwas in ihm also auch nicht "will". Gemeint ist also nicht, dass "der Mensch" insgesamt nicht will, sondern dass etwas in ihm, eine oder mehrere innere Triebkräfte, sich wehren und das Wollen blockieren, und zwar derart, dass der Betroffene dann tatsächlich nicht kann.
Daraus folgt dann aber laut dem Hypnosetherapeuten Dr. phil. Elmar Basse, dass darauf hinzuarbeiten wäre, diese inneren Blockaden zu lösen und eine umfassende Ja-Haltung zum Abnehmziel zu erreichen. Für den bewussten Verstand kann sich dies jedoch als sehr schwierig erweisen, er ist, so meint der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, oftmals sogar eines der ersten Opfer der Blockade. Dementsprechend sagen dann viele Betroffene auch, "mit dem Kopf" wüssten sie ja, dass sie abnehmen müssten, aber sie schafften es einfach nicht.
Hypnose, wie sie Dr. phil. Elmar Basse seit vielen Jahren in seiner Praxis für Hypnose Hamburg anwendet, kann hier eine Hilfsmöglichkeit bieten, denn mittels Hypnose können Kräfte im Inneren angesprochen und Blockaden gelöst werden, an die der bewusste Verstand gar nicht herankommt. Ein wesentliches Ziel der Hypnose ist es daher auch, diesen bewussten Verstand beiseitezuschieben, nicht weil er insgesamt unnütz wäre. So zu denken wäre absurd. Aber er hat seine speziellen Aufgaben und Funktionen und überschätzt sich selbst, wenn er alles kontrollieren und steuern will. Die Kraft des Unbewussten lebt auch im Menschen, und zu ihr gilt es wieder einen Zugang zu gewinnen.

Pressekontakt:

Dr. phil. Elmar Basse - Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Colonnaden 5 20354 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Firmenportrait:

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.