Kathy das freche Schlossgespenst nun auch auf Antolin

Veröffentlicht von: Kummer
Veröffentlicht am: 08.01.2018 14:20
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Nun treibt das kleine Gespensterfräulein Kathy auch ihr Unwesen auf Antolin.
Weitere Kinderbücher des Karina-Verlages wandern nun auch nach und nach auf eine Leseseite mit Quiz für Kinder.

Kathy das freche Schlossgespenst von Schloss Freiland
Es war einmal ... aber so ganz stimmt das nicht, denn es ist ja noch ...
Dort im Schloss Freiland, in den Bergen von Niederösterreich, da lebt ein Schlossgespensterfräulein. Kathy, so heißt die junge Dame, will immer das Beste für ihre 'Mitbewohner' und so kommt es wie es kommen muss, denn Kathy kann in ihrem Übermut schon so manches durcheinander bringen. Direktor Christian und seine Gäste erleben da eine Überraschung nach der anderen.
Wozu braucht ein Gespenst Vanillezucker? Was macht ein Lama im Wald, warum blühen Blumen im Winter und wie kommt ein Bild ins Hallenbad? Diese und weitere Geschichten rund um Kathy das freche Schlossgespenst, finden sich in diesem Buch.
Kathy hat schon eine Menge kleiner Fans, da ihre Herzlichkeit und ihr Wille alle fröhlich zu machen, trotz Rückschlägen, einfach unbeugsam ist.
https://www.antolin.de/all/bookdetail.jsp?book_id=148250

Kathy das freche Schlossgespenst auf Besuch
Bereits der erste Teil der Kathy Bücher, Kathy das freche Schlossgespenst von Schloss Freiland, hat einen wahren Erfolgsflug. Nun ist endlich Teil 2 am Markt. Hier taucht Kathy in die Geschichte der Orte Fischamend, Schwechat und Bruck an der Leitha. Witzig und gespickt mit allerlei Schlossgespensterunfug erlebt das reizende Gespenstermädchen so manche historische Begebenheit. Mitautor und Historiker Prof. Adalbert Melichar und intensive Recherchen mit Mag. Christina Basafa-Pal garantieren geschichtliche Richtigkeit der Geschehnisse. Somit ist das Werk auch für das Gebiet Carnuntum wertvoll und geeignet, um im Geschichtsunterricht Verwendung zu finden. Aber auch für Leser/innen jeden Alters garantieren Kathy und ihre Freunde Unterhaltung pur. Man muss nicht in dieser Gegend leben, um sich mit diesem Werk gut zu unterhalten.
https://www.antolin.de/all/bookdetail.jsp?book_id=147804

Über Antolin:
Antolin - Leseförderung leicht gemacht! Ideal für den Einsatz in der Schule (1. - 10. Klasse). Schüler/innen können selbstständig zu gelesenen Büchern Fragen beantworten und Punkte sammeln. Statistiken geben Auskunft über die Leseleistung.

So funktioniert Antolin:
Kinder und Jugendliche sind ausgestattet mit Zugangsdaten – einem Benutzernamen und einem Kennwort, für antolin.de.
Kinder und Jugendliche besorgen sich Bücher aus der Bücherei, aus einer Lesekiste oder aus dem Regal zu Hause ...
Sie machen es sich gemütlich: Gelesen wird zu Hause oder in der Schule, in der Freiarbeit oder in der Antolin-Stunde. Jeder für sich, jeder in seinem Tempo. Buchdeckel zu.
Auf geht's zum Tablet, Smartphone oder PC, zu antolin.de:
Zugangsdaten eingeben – Buchtitel eintippen – Quiz starten!
Antolin fragt zum Buch:
Wie kam es zu ...? Wem folgten sie ...? Warum war es still?
Die Kinder und Jugendlichen tippen eine Antwort an. Jede richtige freut den Raben, jede falsche löst er auf.
Gut gemacht? Ja! Im Konto glänzen die Punkte.
https://www.antolin.de/all/info/so_funktioniert_antolin.jsp

Firmenportrait:

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.