Star Micronics gibt ersten Apple-zertifizierten AirPrint™-POS-Drucker bekannt

Veröffentlicht von: RealWire
Veröffentlicht am: 11.01.2018 15:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


Star TSP654II AirPrint
(Presseportal openBroadcast) - High Wycombe, Großbritannien, 11. Januar 2018 Der internationale POS-Druckerhersteller Star Micronics gab heute bekannt, dass er die offizielle Zertifizierung für den ersten Apple AirPrint™-POS-Drucker erhalten hat, den neuen Star TSP654II AirPrint. Dieses Gerät ist der erste 80- bzw. 58-mm-Beleg- und -Ticket-POS-Drucker auf dem Markt mit Apple AirPrint-Zertifizierung.

AirPrint ermöglicht Apple iPad-, iPhone-, iPod- und MacBook-Benutzern unkomplizierte mobile Drucklösungen in einem privaten Netzwerk. Das Hauptziel besteht darin, dass Anwender in der Lage sind, kabellos über das Netzwerk zu drucken, ohne spezielle Druckertreiber zu installieren. Da AirPrint auf iOS-Geräten vorinstalliert ist, kann der Benutzer eine Verbindung zum erforderlichen Drucker herstellen und darauf drucken.

Bisher war AirPrint eher für herkömmliche Tintenstrahl- und Laserdrucker für den geschäftlichen und privaten Gebrauch vorgesehen, doch Apple hat nun mit der Zertifizierung des ersten AirPrint-Beleg- und -Ticketdruckers von Star unterstrichen, dass die Nutzung im POS-Einzelhandels- und Gastgewerbesektor ihre Berechtigung hat.

Der TSP654II von Star erfüllt mit seiner Druckgeschwindigkeit von 300 mm/s, der qualitativ hochwertigen Druckausgabe von 203 dpi, der kompakten Größe und dem ästhetischen Design die Anforderungen des ersten Apple AirPrint-Druckers perfekt. Zudem kann das Gerät sowohl vertikal als auch horizontal aufgestellt werden. Eine Halterung zur Wandmontage gehört standardmäßig zum Lieferumfang. Der in Dunkelgrau und Ultraweiß erhältliche Drucker passt zu den Varianten der Kassenlade Star CB2002, und die einfache Papierhandhabung und das spritzwassergeschützte Gehäuse sorgen für einen zusätzlichen Mehrwert des TSP654II AirPrint.

Star gilt als führender Hardware-Innovator, der einen Übergang von hochpreisigen herkömmlichen POS-Terminals hin zu mit der Cloud verbundenen Tablet-POS mit erschwinglicher mobiler oder stationärer Hardware vollzieht, für die abhängig vom Wachstum des Unternehmens auf unkomplizierte Weise ein Upgrade durchgeführt werden kann. In Verbindung mit Software, die mit der Cloud verbunden, kostengünstig und auf progressive Weise gemäß Marktentwicklungen und individueller geschäftlicher Anforderungen skalierbar ist, wird Tablet-POS zunehmend gegenüber herkömmlichen POS-Systemen im Einzelhandel und Gastgewerbe vorgezogen.

„Wieder einmal hat Star eine industrielle Neuheit eingeführt“, so Annette Tarlton, Marketingleiterin bei Star Micronics EMEA. „Als Reaktion auf die deutliche Verlagerung hin zu Tablet-POS im Einzelhandel und Gastgewerbe ist der TSP654II als erster zertifizierter Apple AirPrint™-POS-Drucker ideal. Neben der bereits umfangreichen Palette an mobilen Drucklösungen stellt Star mit diesem Drucker zusätzlich unter Beweis, dass es im Tablet-POS-Bereich führend ist.“

Der TSP654II AirPrint wird auf dem Star-Stand der NRF 14. - 16. Januar 2018 in New York ausgestellt; Intergastra, 3.-7. Februar 2018, Messe Stuttgart, Deutschland; EuroCIS, 27. Februar - 1. März 2018, Messe Düsseldorf, Deutschland.

Pressekontakt:

Weitere Informationen unter: www.Star-EMEA.com/de oder bitte wenden Sie sich an:
Annette Tarlton
Marketing Director
Star Micronics EMEA
Tel.: +44 (0)1494 471111
E-Mail: Atarlton@Star-EMEA.com

Claire Smith
PR Manager
Star Micronics EMEA
Tel.: +44 (0)1494 471111
E-Mail: Csmith@Star-EMEA.com

Firmenportrait:

About RealWire
RealWire is an award-winning online press release distribution service with over 10 years of experience, and is first choice for many of the UK’s top PR agency, freelance and in-house professionals. RealWire’s service can increase your story’s coverage and improve your visibility. The UK’s leading innovator in press release distribution, RealWire introduced theSocial Media News Release in 2007, PR targeting system PRFilter in 2010, and the Twitter-based influencer relations platform Lissted in 2012.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.