Professionelle Hilfe bei heikler Korrespondenz

Veröffentlicht von: Redaktionsbüro Brückner
Veröffentlicht am: 15.01.2018 10:48
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

Mit manchen Briefen oder E-Mails tun wir uns richtig schwer. Wie sollte man sich bei einem Geschäftspartner oder Kunden entschuldigen, damit keine Verbitterung zurückbleibt und das alte Vertrauen wiederhergestellt wird? Wie sagt man einem Bewerber ab, ohne ihn vor den Kopf zu stoßen - zumal in Zeiten des Fachkräftemangels? Wie versöhnt man verärgerte Kunden? Wie sollte man Genesungswünsche an eine/n Geschäftspartner/in formulieren, die wirklich zu Herzen gehen? Und wie zeigt man in Kondolenzschreiben ehrliche Anteilnahme, ohne auf stereotype Formulierungen zurückzugreifen?

Michael Brückner, gelernter Redakteur und Texter, hat sich auf Problem-Korrespondenz der unterschiedlichsten Art spezialisiert. Er optimiert die schriftliche Kommunikation von Unternehmen mit Kunden, erstellt Musterbriefe sowie Textbausteine, und liefert fertige Briefe oder E-Mails, wenn es um besonders heikle Fälle der Kommunikation geht.

Brückner, seit 1995 erfolgreich selbstständig, arbeitet als Korrespondenz-Berater und -Coach sowohl für Banken und Versicherungen als auch für kleine und mittlere Unternehmen sowie Privatkunden. In wenigen Wochen erscheint sein Praxisratgeber "Problem-Korrespondenz", in dem er seine langjährigen Erfahrungen zusammengefasst hat und viele Textbausteine liefert.

"Ein Brief vom Profi ist preiswerter als man denkt", versichert Brückner. Kurze Briefe und E-Mails zur De-Eskalation von Problemen mit Kunden oder Geschäftspartnern kosteten in der Regel nicht mehr als 50 bis 70 Euro. Ausführlichere Schreiben zwischen 100 und 150 Euro (zuzüglich MWSt). Darüber hinaus begutachtet Brückner auch die Problem-Korrespondenz von Unternehmen und macht konkrete Optimierungsvorschläge.

Pressekontakt:

Redaktionsbüro Brückner
Michael Brückner
Multatulistraße 22 55218 Ingelheim
06132 431568
embeli@gmx.de
http://www.redaktion-brueckner.de

Firmenportrait:

Das Redaktionsbüro Michael Brückner mit Sitz in Ingelheim bei Mainz und Lindau (Bodensee) wurde 1995 gegründet. Michael Brückner arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist, Ghostwriter, Buchautor und Fachtexter, insbesondere auch für kleinere und mittelständische Unternehmen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.