Schafft die Börsenseiten der Tageszeitungen ab!

Veröffentlicht von: Secura GmbH
Veröffentlicht am: 15.01.2018 11:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - An Appel an die Verleger und Chefredakteure von Tageszeitungen

In vielen Firmen wird oft nach dem Prinzip gehandelt: "Das haben wir schon immer so gemacht!" Dieser Satz und die Haltung, die ihm zugrundeliegt, ist natürlich der größte Feind jeder Innnovation. Oft bedarf es des Blicks von außen, um die von diesem Prinzip geschützten Mißstände zu erkennen.

Fast jede deutsche Tageszeitung veröffentlicht in ihrem Wirtschaftsteil ihre tägliche Börsenseite.

Die meisten Zeitungen haben das schon immer so gemacht. Doch wozu soll die Börsenseite gut sein? Die Börsenseiten sind ein Fall von Papier-und Platzverschwendung.

Und das aus zwei Gründen:

1. Die meisten Deutsche besitzen keine Aktien und stehen besonders nach dem
letzten Bankencrash Anlagen in Wertpapieren kritisch gegenüber.

2. Die aktiven Anleger, die Aktien besitzen, interessieren Börsenkurse in Echtzeit und nicht
Kurse von gestern oder vorgestern.

Daher mein Vorschlag an Chefredakteure und Verleger: Streicht eure Börsenseiten. Alternativ könnt Ihr Echtzeit-Kurse auf den Webseiten der Zeitungen veröffentlichen. Ein kleiner Standard-Kasten im Wirtschaftsteil kann auf diesen Link mit den Kursen hinweisen. Für solche Echtzeit-Kurse gibt es seriöse Anbieter.

Der freiwerdende Platz könnte für kritischen Verbraucher-Journalismus, nutzen-orientierten Journalismus oder Wirtschaftsjournalismus in der Tradition der jeweiligen Zeitung genutzt werden.

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/broker-domains.html
http://www.domainregistry.de/exchange-domains.html
http://www.domainregistry.de/bank-domains.html
http://www.domainregistry.de/market-domains.html
http://www.domainregistry.de/forex-domains.html
http://www.domainregistry.de/markets-domains.html
http://www.domainregistry.de/trading-domains.html

Bildquelle: Geralt

Pressekontakt:

Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18 50858 Köln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Firmenportrait:

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden. Weitere gemeinfreie Fotos können angefordert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

Secura gewann 2016 den Ai Intellectual Property Award "als Best International Domain Registration Firm - Germany". Beim "Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016" wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim "Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016" im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: Secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de


ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.