Konferenzprogramm der UTECH Europe 2018 veröffentlicht

Veröffentlicht von: Crain Communications
Veröffentlicht am: 15.01.2018 13:16
Rubrik: Wissenschaft & Forschung


(Presseportal openBroadcast) - Patrick Thomas, CEO Covestro hält Eröffnungsrede

Die Organisatoren der UTECH Europe 2018, der Veranstaltung für die Polyurethan-Industrie, haben alle Details des umfangreichen dreitägigen Kongresses veröffentlicht, der vom 29. bis 31. Mai im MECC Maastricht in den Niederlanden stattfindet. Der Kongress, der mit mehr als 80 detaillierten technischen Vorträgen in 12 Sitzungen aufwartet, präsentiert die neuesten Entwicklungen aus der Welt der Polyurethane und gewährt einzigartige Einblicke in den Weltmarkt.

Der Chairman und CEO von Covestro, Patrick Thomas, wird mit seiner Ansprache den Kongress eröffnen. Zum Kongress begrüßen wird die Teilnehmer ISOPA-Präsident Mike Fowles. Robert Outram, stellvertretender Direkter der IAL Consultants, wird eine Strategische Marktübersicht präsentieren - ein Vortrag, der von den Kongressteilnehmern immer mit großer Spannung erwartet wird.

Einer der Höhepunkte der Plenarsitzung des Kongresses, die sich mit strategischen und markttechnischen Entwicklungen befasst, wird der Vortrag von Jon Penrice, VP Polyurethane bei Dow Chemical, mit dem Titel "Emotion and function - creating value via marketing the innovation" (Emotion und Funktion - Wertschöpfung durch Innovationsvermarktung) sein. James Elliott, Chefanalyst für Anorganische Stoffe bei IHS Markit wird über MDI/TDI-Produktionskosten sprechen, und Steve Quinn, Berater für Polyurethane und Zwischenprodukte bei Tecnon OrbiChem, wird die Preistrends beleuchten. Auch der Vortrag von Kristof Dedecker, Innovationsmanager bei Huntsman, zählt zu den weiteren Highlights. Sein Thema lautet "Step change technology for PIR panel production" (Technologien für die Produktion von PIR-Paneelen im Wandel).

Im Fokus der diesjährigen Veranstaltung stehen Nachhaltigkeit, Recycling und der Einsatz von erneuerbaren Ressourcen, und nicht weniger als 15 Vorträge widmen sich diesem Themenkomplex in umwelttechnischen Sitzungen an den ersten beiden Tagen des Kongresses. Das volle Dreitagesprogramm umfasst Veranstaltungen zu allen Aspekten der Polyurethan-Industrie wie Hart- und Weichschaumstoffe, Sprühschaumstoffe, Treibmittel, CASE (Coatings Adhesives, Sealants and Elastomers), Additive, Polyharnstoffe, Verbundwerkstoffe und Anwendungen in der Automobilindustrie. ISOPA wird am zweiten Tag des Kongresses ebenfalls eine Veranstaltung zu diesen Themen abhalten.

Repräsentanten aller wichtigen Unternehmen der Branche werden Präsentationen geben, so unter anderem Wissenschaftler und Managementmitglieder von Covestro, BASF, Dow, Evonik, Huntsman, Wanhua BorsodChem, Lanxess, Momentive, Repsol und Tosoh.

Für weitere Informationen zum kompletten Kongressprogramm und zur Buchung Ihrer Teilnahme am UTECH Europe 2018 Kongress besuchen Sie uns bitte unter: www.utecheuropeconference.com. Frühbucher erhalten großzügige Rabatte, die sich nach der Teilnahmedauer von einem, zwei oder allen drei Tagen richten.

Bildquelle: covestro

Pressekontakt:

Sylvia Lermann Public Relations
Sylvia Lermann
Enzianstr. 2c 85591 Vaterstetten
+49 (0)8106-300 899
info@lermann-pr.com
www.lermann-pr.com

Firmenportrait:

Die am MECC in Maastricht im Dreiländereck zwischen den Niederlanden, Deutschland und Belgien stattfindende UTECH Europe hat sich als die internationale Leitmesse und Konferenz für die Polyurethan-Industrie etabliert. Die schiere Vielfalt von Anwendungen der Polyurethan-Technologie, von der Innenausstattung von Autos über winzige medizinische Geräte und Schuhe bis hin zu Isolierungen, Klebstoffen und Beschichtungen ist einzigartig in Europa.
Die UTECH Europe 2018 wird als Ausstellung und Kongress die größte ihrer Art werden. Sie bietet Werkstoffspezialisten die Möglichkeit, sich einen Überblick über die weltweiten Fortschritte auf dem Gebiet der Polyurethan-Technologie einschließlich der neuesten Produkte, Formeln und Maschinen zu verschaffen. Die Ausstellung wird voraussichtlich mehr als 8.000 Teilnehmer aus mehr als 80 Ländern in aller Welt anziehen. Mit insgesamt mehr als 130 Ausstellern werden auf ihr alle wichtigen Unternehmen der Branche vertreten sein, Maschinenhersteller ebenso wie Systemhäuser, technische Beratungsfirmen und Testlabore.
www.utecheurope.eu
Twitter: @utech_pu
LinkedIn Group: https://www.linkedin.com/groups/3869236

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.