Siegerland: Neu in Mundart "Wender em Seejerland"

Veröffentlicht von: Verlag Buch-Juwel
Veröffentlicht am: 19.01.2018 18:08
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Das Online-Magazin von Buch-Juwel mit Texten und vielen Fotos ist ohne Anmeldung aufrufbar

Siegen. 19. Januar 2018 (DiaPrw). Aus so manchen Erzählungen Älterer weiß man, dass man früher vor dem Winter "eingekellert" hat. Dazu gehörten Kartoffeln sowie der "Brand", also Briketts, Kohlen und Holz. "Schleere fahrn", Schlitten fahren, und anderes sind weitere Themen im aktuellen 14-seitigen Magazin "Wender em Seejerland", Siegerländer Winter. Der Siegener Verlag Buch-Juwel (www.buch-juwel.de) geht dabei einmal mehr neue Wege. Die Mundartexte in Siegerländer Platt von Georg Hainer sind unmittelbar ins Hochdeutsche übertragen und somit für jeden verständlich. Im Mittelpunkt stehen die Bilder aus verschiedenen Jahren. Die Bildtexte dazu sind ebenfalls in Mundart - mit direkter "Übersetzung" - verfasst. Das Magazin zum Blättern kann über die Buch-Juwel-Homepage ohne Anmeldung aufgerufen werden.

Wenn in den 1950er-/ 60er-Jahren ein Berg Briketts vorm Haus lag, dann mussten alle ran, auch die Kinder, um den "Brand" in den Keller zu schaffen. Zentralheizungen, die mit Öl oder Gas betrieben wurden, gab es zu diesen Zeiten nur selten. Damals sorgten die Menschen für Heizvorrat und kochten für den Winter ein. Im neuen 14-seitigen Blätter-Magazin "Wender em Seejerland"/ Winter im Siegerland von Buch-Juwel leben kurze Passagen aus Gedichten von Matthias Claudius und Emmanuel Geibel auf, es gibt Geschichten in Seejerlänner Platt, Siegerländer Mundart, von Autor Georg Hainer sowie Bilder aus Winterzeiten im Siegerland aus verschiedenen Jahren. Schließlich gab und gibt es in der Region von der Kindheit bis heute Winter mit Eis, Kälte und oft Schnee.

Neue leserfreundliche Wege
Schneelandschaft rund um Wilnsdorf, mehr zur Eremitage, dick verschneite Bäume im Netpher Land, Freudenbergs Altstadt, der Flecken, in der Dämmerung an einem Winterabend, die Siegener Nikolaikirche mit dem Krönchen in nachweihnachtlicher Vorabendstimmung, einen Kranichzug und mehr zeigen die Fotos des Magazins. "Es sind teils bearbeitete Amateurfotos, die einfach die direkte Stimmung eingefangen haben und die jeder machen kann," heißt es dazu von Verlagsseite.
Zur Lesefreundlichkeit trägt bei, dass alle Mundarttexte, einschließlich der erklärenden Bildtexte, unmittelbar ins Hochdeutsche übertragen sind. So kann jeder die Beiträge lesen und verstehen, auch wenn er sich im Seejerlänner Platt nicht auskennt. Da an jedem Ort das "Platt" wieder anders gesprochen wird, ist im Magazin die Schreibweise gemischt.

Das neue Online-Magazin "Wender em Seejerland", Winter im Siegerland, ist ohne Anmeldung über die Webseite von Buch-Juwel unter "Magazine" aufruf- und frei lesbar.


Foto: Titelseite des neuen Magazins "Winter im Siegerland". (Repro: presseweller)

Infos: www.buch-juwel.de

Pressekontakt:

Medienbüro + PR DialogPresseweller
Jürgen Weller
Lessingstr. 8 57074 Siegen
0271 334640
dialog@dialog-medienbuero.de
http://www.presseweller.de

Firmenportrait:

Der Verlag Buch-Juwel in Siegen gibt Heimatbücher und Poster zum Siegerland heraus, erstellt und veröffentlicht Magazine und Videos mit Siegerland-Themen. Außerdem werden verschiedene Blogs gepflegt. Autor ist Georg Hainer. Neu ist die Online-Galerie Siegerland, Buch-Juwels Seejerlänner Galerie. Im November 2016 ist das Büchlein "Riewekooche, Glonk un Alldaachsläwe" erschienen. Bis auf Fachwerk, Mäckes ..." sind alle älteren Bücher ausverkauft. 2016 erschien der 40-seitige bebilderte Gedichtband "Jahreszeitenträume" als Magazin und E-Book. Heimat, populär-verständliche Heimatgeschichte und Mundart sowie Alltagskultur und Alltagsleben von früher und heute sind wichtige Pfeiler. Auf der Internetseite findet sich eine umfangreiche Mundart-Wörterliste, Seejerlänner Platt, die immer wieder ergänzt wird. Die Buch-Juwel-Seiten sind ohne Anmeldung zugänglich. Den Autor findet man auch im Kulturhandbuch Siegen-Wittgenstein.
Das Medienbüro + PR DialogPresseweller schreibt und veröffentlicht seit über 35 Jahren Texte unterschiedlicher Art und ist im PR-Bereich für Kunden tätig. Presseweller ist überregional bekannt, u. a. für seine Reiseberichte und Praxis-Autotests.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.