ascent AG meint: Aktienfonds könnten auch 2018 Renditebringer sein

Veröffentlicht von: ascent AG
Veröffentlicht am: 23.01.2018 12:24
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


Logo ascent AG
(Presseportal openBroadcast) - Die für 2018 prognostizierten Entwicklungen hinsichtlich des leitenden amerikanischen und deutschen Aktienindex sprechen für sich. Dies schafft gute wirtschaftliche Rahmenbedingungen für Investitionen auf den Kapitalmärkten, findet die ascent AG aus Karlsruhe – vor allem für Privatanleger.

Die Tendenz weg von konventionellen Sparmodellen hin zu den Kapitalmärkten macht sich bereits seit längerer Zeit bemerkbar. Erfahrungen der ascent AG und anderen Vermögensanlegern belegen, dass aufgrund des sich seit einiger Zeit vollziehenden Zinsverfalls bei festverzinslichen Anlagen umgedacht werden muss. Der Karlsruher Finanzdienstleister hat das früh erkannt und sich entsprechend mit seinem Produktportfolio platziert.

Der amerikanische Dow Jones entwickelte sich innerhalb der letzten Woche mit 26.000 Punkten auf ein Rekordhoch und hat somit eine aus psychologischer Sicht wichtige Marke überschritten. Anhaltender Konjunkturoptimismus spricht für weiterhin positive Entwicklungen. Letztere sind unter anderem auf den niedrigen Dollarwert oder die Steuerpolitik des amerikanischen Staatsoberhauptes Donald Trump zurückzuführen. Was den deutschen DAX angeht, der zum momentanen Zeitpunkt kaum an Volatilität zu übertreffen ist, sagten 32 Ökonomen und Analysten ebenfalls für das Jahr 2018 neue Rekordstände voraus.

Kommt es so wie prognostiziert, profitieren Kapitalanleger, die ihr Geld beispielsweise in Aktienfonds angelegt haben, da die florierende Wirtschaft sich bei intelligent getätigten Investitionen auch in ihrer Rendite niederschlagen wird. Diese übersteigt die Erträge aus konventionellen Sparanlagen in der Regel erheblich.

Um an diesem für das Jahr 2018 vorhergesagten Erfolgskonzept teilhaben zu können, rät die ascent AG zu auf diese Situation ausgerichteten Investmentstrategien, beispielsweise über die Vorsorge mit Fonds. Mit individuell auf Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Empfehlungen konnte das Unternehmen sowohl bei seinen Kunden als auch beim renommierten Ranking der besten Spezialvertriebe im Finanzwesen von CASH Online punkten. Hier schaffte es die ascent AG erneut in die Top Ten und belegte in der Sparte „Offene Investmentfonds“ erneut den ersten Platz.

Mehr zum Thema gibt es auf dem Blog: http://www.erfahrungenmitascent.com/


ascent AG YouTube Channel

Pressekontakt:

ascent AG
Ansprechpartner: Thomas Höfer
Alte Kreisstraße 42
76149 Karlsruhe
Telefon: 0721/97836-0
E-Mail: hauptverwaltung@ascent.de
Pressekontakt: www.ascent.de/kontakt

Firmenportrait:

Die 1990 von Rainer Thibaut und Jürgen Ruggaber gegründete ascent Aktiengesellschaft zählt bundesweit zu den führenden konzernfreien und unabhängigen Fondsspezialisten und führt mit über 2.000 Geschäftspartnern und Mitarbeitern als Marktführer der freien Fondsvermittler qualitativ höchst anspruchsvolle Kundenberatungen durch.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.