Naturheilpraxis Diana Burlacu, Minden: Audio-Psycho-Phonologie am neuen Domizil

Veröffentlicht von: Pressebüro JWS
Veröffentlicht am: 24.01.2018 15:25
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Die Naturheilpraxis Burlacu hat eine neue Adresse: Am Exerzierplatz 7-9 in 32423 Minden. Für die Praxisinhaberin Diana Burlacu bedeutet das einen Quantensprung – betrieb sie ihre bereits 2013 gegründete Praxis doch bisher als reine Hausbesuchspraxis. „Die Nachfrage nach Terminen wurde aber immer größer, sodass ich mittlerweile eine stationäre Praxis benötige“, erläutert die Heilpraktikerin.
Dazu kommt, dass sich Burlacu am Exerzierplatz 7-9 in bester Gesellschaft mit weiteren Therapeuten, Ärzten usw. befindet: Ein ideales Umfeld, um aktuellen und künftigen Patienten ihr diagnostisches und therapeutisches Portfolio näher zu bringen. Und das ist vergleichsweise ungewöhnlich. So bildet zwar die Orthomolekulare Medizin einen der Therapieschwerpunkte der Praxis Burlacu: Jene Therapieform also, bei der es darum geht, dem Körper im auf den Patienten abgestimmten Maße Mikronährstoffe zuzuführen, um Krankheiten vorzubeugen bzw. diese zu behandeln.
Weitaus seltener verbreitet ist dagegen das zweite große Therapiegebiet der Naturheilpraxis Burlacu – die Audio-Psycho-Phonologie (APP), die auf den französischen Hals-Nasen-Ohren-Arzt Prof. Dr. Alfred Tomatis (1920-2001) zurückgeht:
Ein komplementärmedizinisches Verfahren, bei dem mittels aufbereiteter Musik und speziellen Kopfhörern gezielt behandelt wird. Insbesondere dem pränatalen Horcherleben kommt dabei zentrale Bedeutung zu: im Idealfall (und falls möglich) mit Hilfe der entsprechend modifizierten Mutterstimme.
So soll die APP u.a. die Kommunikationsfähigkeit fördern und positive Auswirkungen auf verschiedene Bereiche des Gehirns bewirken. Ihr Hauptanliegen ist jedoch die konkrete Therapie bestimmter Erkrankungen bzw. Störungen.
Bei Erwachsenen findet die APP vor allem Anwendung bei emotionaler Hemmung, Depressionen, Burnout, Tinnitus, Hörsturz, Schlaganfall, Verspannungen der Wirbelsäulenmuskulatur, Muskeltonusschwäche, Aggressivität, Ängstlichkeit, Angstzuständen, Schlafstörungen, autistischen Verhaltensweisen, zur Geburtsvorbereitung, nach Schwangerschafts- und Geburtskomplikationen, sowie als Ergänzung bzw. Erweiterung einer tiefenpsychologischen Therapie.
Bei Kindern käme eine APP-Therapie dagegen zum Beispiel infrage bei Entwicklungsstörungen motorischer, psychischer und/oder sprachlicher Natur, Autismus, Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADS), Lese- und/oder Rechtschreibschwäche, Konzentrationsstörungen, auditiven Wahrnehmungsstörungen, Hyperaktivität oder Hyperkinetischem Syndrom.
„Allesamt Leiden, die für die Betroffenen eine große Belastung darstellen“, stellt Diana Burlacu fest. „Aber eben auch Leiden, zu deren Behandlung ich mittels der von mir angebotenen Audio-Psycho-Phonologie einen positiven Beitrag leisten möchte“, wie die Heilpraktikerin betont. Wie das funktionieren kann, erläutert Burlacu am 15. Februar ab 18:30 Uhr im Rahmen eines Vortrags an der Volkshochschule Minden.

Hintergrund:
Die Naturheilpraxis Burlacu wurde 2013 von Diana Burlacu gegründet – zunächst als reine Hausbesuchspraxis. Seit Dezember 2017 praktiziert die Heilpraktikerin nun auch in stationärer Praxis am Exerzierplatz 7-9 in Minden. Die Praxisinhaberin absolvierte zuvor u.a. Ausbildungen in Orthomolekularer Medizin und Audio-Psycho-Phonologie; hat ursprünglich außerdem Klinische Psychologie an der Universität Padua (Italien) sowie Pädagogik und Psychologie an der Universität Balti (Moldawien) studiert.

Weitere Informationen:
www.praxis-burlacu.de

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Naturheilpraxis Burlacu
Diana Burlacu, Praxisinhaberin
Tel.: (0571) 730 500 55
E-Mail: mail@praxis-burlacu.de
Am Exerzierplatz 7-9
32423 Minden

Firmenportrait:

Pressebüro JWS, Konz, bietet neben redaktionellen Texten auch vielfältige Dienstleistungen aus den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Public Relations (PR) und Kommunikation. Inhaber ist Johannes W. Steinbach, volontierter Fach- und Wirtschaftsjournalist mit langjähriger Berufserfahrung als Redakteur und Chef vom Dienst bundesweit erscheinender marktführender Magazine sowie als Pressesprecher eines Markenherstellers. Hauptkunden von Pressebüro JWS sind Unternehmen sowie Berufs- und Interessenverbände aus den Bereichen Einzelhandel, Handwerk, Mittelstand, Ernährung/Lebensmittel, Gesundheit und Medizin.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.