EURALIS Körner-Sonnenblume ES Columbella ist die ertragsstärkste Sorte im deutschlandweiten EU-Sortenversuch 2017 bei früher Abreife.

Veröffentlicht von: EURALIS Saaten GmbH
Veröffentlicht am: 26.01.2018 13:40
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - EURALIS Saaten GmbH Norderstedt 26.01.2018
Sonnenblumenanbaufläche in Deutschland bleibt stabil.

EURALIS Saaten GmbH Norderstedt 26.01.2018

Sonnenblumenanbaufläche in Deutschland bleibt stabil.
EURALIS Körner-Sonnenblume ES Columbella ist die ertragsstärkste Sorte im deutschlandweiten EU-Sortenversuch 2017 bei früher Abreife.



Nachdem die deutsche Sonnenblumenanbaufläche in den vergangenen sechs Jahren stetig sank, ist die Fläche zur Aussaat 2017 erstmalig stabil im Vergleich zum Vorjahr geblieben. Auf rund 17.000 ha wurden im vergangenen Herbst Sonnenblumen geerntet und vorwiegend zu Öl verarbeitet.
Mehr als die Hälfte dieser Sonnenblumen werden in Brandenburg angebaut. Mithilfe von aktuellen Versuchsergebnissen können Sie jetzt die optimale Sorte für die Aussaat 2018 wählen. ES Columbella https://www.euralis.de/produkte/sonnenblume/es_columbella/ ist die
ertragsstärkste Sorte im deutschlandweiten EU-Sortenversuch 2017 bei früher Abreife.
Den aktuellen Sonnenblumenflyer.
https://www.euralis.de/wp-content/uploads/2018/01/sonnenblumen-flyer-2018-web-version.pdf


Kontakt
EURALIS Saaten GmbH
Gesa Sophia Christiansen, Presse-/Öffentlichkeitsarbeit Zentraleuropa
Oststraße 122, 22844 Norderstedt
Tel.: 040-60 88 77 54, Fax: 040 60 88 77 34
Mobil: 0151- 27 65 17 84
E-Mail: gesa.christiansen@euralis.de
Bitte beachten: Sämtliches zur Verfügung gestellte Bildmaterial darf nur mit der ausdrücklichen Quellenangabe "EURALIS Saaten GmbH" abgedruckt werden.

Pressekontakt:

EURALIS Saaten GmbH
Gesa Christiansen
Oststrasse 122 22844 Norderstedt
040 60887754
gesa.christiansen@euralis.de
http://www.euralis.de/

Firmenportrait:

EURALIS Saaten GmbH
EURALIS Saaten ist die deutsche Niederlassung der EURALIS Semences S.A.S., das Saatgutunternehmen der französischen Groupe EURALIS und züchtet, prüft und vertreibt Sorten von Mais, Raps, Sonnenblumen, Soja und Sorghum in Zentraleuropa. Es werden jährlich 13 % des Umsatzes in die Züchtung investiert. In Europa hat EURALIS zehn Zuchtstationen, davon drei in Deutschland, mit insgesamt 500.000 Versuchsparzellen.
Weitere Informationen unter www.euralis.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.