Cappella Natura Vitalis Hotel**** – das Hotel im Stubaital für einen entspannten Urlaub

Veröffentlicht von: Seo Agentur
Veröffentlicht am: 29.01.2018 11:33
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Viel zu entdecken im Stubaital Hotel

Die Unterkunft im Stubaital bietet einmalige Eindrücke und Aussichten. Die Landschaft ist gepflastert mit zahlreichen Wanderwegen, die das Herz jedes Naturliebhabers höherschlagen lässt. So lassen sich auf den Wegen viele seltene Tier- und Pflanzenarten entdecken, die in der einzigartigen Naturwelt der Region beheimatet sind. Auch kulturell hat die Umgebung Einiges zu bieten. Wuchtige Burgen und alte Klöster erzählen die ereignisreiche Vergangenheit längst vergessener Zeiten. Sportler kommen dank zahlreiche Mountainbike-Routen und vielen Wintersportangeboten wie Langlauf, Rodeln oder Schlittschuhlaufen besonders auf ihre Kosten.

Viele Wellnessangebote im Hotel in Neustift

Das Hotel lädt zum Entspannen und Abschalten ein. Neben den großartigen Zimmern bietet das Hotel seinen Gästen viele lokale Spezialitäten aus der Region an. Auch Entspannung und Wellness kommt keineswegs zu kurz. So bietet das Hotel verschiedene Saunamöglichkeiten, einen Massageraum, einen Ruheraum und einen Outdoorbereich. Genießen Sie hier nach einem aktiven Tag ein umfangreiches Wellnessangebot und verbringen Sie einen Urlaub der Extraklasse.

Urlaub im Stubaital – umgeben von wunderschöner Natur

Bei einem Urlaub im Hotel Cappella sind Sie umgeben von der bezaubernden Natur Tirols. Das 4 Sterne Hotel Cappella bietet nicht nur eine komfortable Schlafgelegenheit mit verschiedenen Wellnessangeboten, sondern einen einzigartigen Panoramablick auf eine Natur, die ihresgleichen sucht. Wer vom hektischen Stress im Alltag etwas abschalten und die Schönheiten Tirols kennen lernen möchte, ist hier genau richtig.

Mehr Informationen über das Hotel und seine Angebote befinden sich auf der Homepage http://www.hotel-cappella.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.