Rhetorik & Präsentation: So begeistern Sie Ihr Publikum

Veröffentlicht von: ASB Akademie GmbH
Veröffentlicht am: 30.01.2018 09:40
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Rhetorik, die Redekunst, ist ein schönes Wort und steht zugleich für eine Wissenschaft als auch für eine Kunst. Doch wo genau begegnet uns Rhetorik im Alltag? Weshalb ist es sinnvoll, sich damit zu beschäftigen? Und wie profitiert man von einer guten Rhetorik?

Beispiele dafür finden sich bei jedem von uns – sofern man mit anderen Menschen in Kontakt steht. Ganz offensichtlich profitiert jeder von professioneller Rhetorik, der anderen etwas verkaufen oder jemanden beraten möchte. Denn in diesem Fall möchte ich jemanden davon überzeugen, mir etwas abzukaufen oder sich auf meinen Rat zu verlassen. Es geht folglich darum, das Gegenüber von etwas zu überzeugen und ihn zu einer gewissen Handlung (dem Kauf) zu führen.

Und wer kann von sich behaupten, andere nicht zu etwas Bestimmtem bewegen zu wollen? Wir bitten Kolleg/innen, uns einen Gefallen zu tun. Wir möchten, dass der/ die Partner/in bei der Hausarbeit hilft, dass der Paketdienst eine Nachricht hinterlässt, dass unsere Reklamation im Supermarkt ernstgenommen wird. In vielen Lebenssituationen geht es darum, andere davon zu überzeugen genau das zu tun, was wir selbst möchten.

Manchen Menschen gelingt das scheinbar mühelos: Den Buchladen am Eck verlassen wir niemals ohne ein neues Buch, wenn der Buchhändler mit uns gesprochen hat; die Lieblings-Pizzeria verlassen wir nie ohne Nachspeise, obwohl wir eigentlich schon nach der halben Pizza satt sind. Weshalb ist das so? Wie schaffen es diese Menschen, uns zu begeistern und davon überzeugt zu sein, das neue Buch oder den Nachtisch haben zu müssen? – Was muss geschehen, damit so eine Veränderung stattfindet/ dass Handlungen freiwillig und gerne vollzogen werden?
Die Lösung: In solchen Fällen handelt es sich um Menschen, die uns bewegen, die es mit dem, was sie sagen schaffen, bewegende, emotionale Bilder in unserem Kopf zu erschaffen. Wer von dem, was er sagt, selbst überzeugt ist, der verhält sich auf eine ganz bestimmte Weise: Er spricht langsam, bedeutungsvoll, er hat keine Eile, sondern sieht das Gesagte vor seinem inneren Auge und beschreibt es seinen Zuhörer/innen. Das schafft Vertrauen und wir lassen uns darauf ein, die Bilder vor dem eigenen inneren Auge zu sehen: Wir sehen uns gut gelaunt und entspannt mit dem Buch auf der Couch sitzen oder uns läuft förmlich das Wasser im Mund zusammen beim Gedanken an die empfohlene Nachspeise. In den meisten Fällen entscheidet nämlich nicht der Verstand, den viele ansprechen und zu überzeugen versuchen. Sondern es ist das „Bauchgefühl“, ausgelöst von Emotionen und Bildern, die unser Unterbewusstsein verarbeitet, das die Entscheidung trifft.

Und genau das lässt sich sehr gut üben: Wer sich bewusst mit seiner Mimik, mit seiner Gestik, der eigenen Körpersprache, dem Wortschatz, der Redegeschwindigkeit, der Intonation und Lautstärke auseinander setzt, der kann all das auch bewusst einsetzen, um zu überzeugen. Ob es um den Verkauf von Produkten, von Ideen, den eigenen Gehaltsvorstellungen oder im Privatleben um eigene Wünsche und Ziele geht: Wer frei und sicher reden kann, wer das Vertrauen seiner Zuhörer gewinnt und sie mit geübter Rhetorik emotional bewegt, der wird seine Ziele erreichen!

Selbstverständlich ist auch das Produkt entscheidend, um das es geht und die Worte, die genutzt werden. Viel wichtiger ist jedoch, WIE Sie kommunizieren und was Sie dabei bei Ihrem Gegenüber auslösen. Vertraut Ihnen Ihr Publikum? Glaubt man Ihnen, was Sie sagen und schaffen Sie es, andere davon zu begeistern?

Die ASB Akademie bietet mit dem zweitägigen Seminar „Rhetorik & Präsentation“ einen optimalen Rahmen dafür, sich selbst auszuprobieren, konstruktive Kritik zu erhalten und zahlreiche, praxisnahe Vortrags- und Redesituationen zu üben. Herr Dr. Hettl, der Referent des Seminars, ist mehrfach ausgezeichneter ‚excellent speaker’ und gehört zu den bedeutendsten Referenten im deutschen Sprachraum. Er überzeugt im Seminar durch seinen motivierenden und direkten Vortragsstil, in dem er den fachlichen Input liefert.
Durch den theoretischen Input profitieren auch Teilnehmer/innen mit wenig eigener Rede-Erfahrung von dem Seminar. Der Workshop-Charakter, zahlreiche Übungen und der Einsatz von Video-Feedback sorgen jedoch dafür, dass auch sehr erfahrene Teilnehmer/innen von diesem Seminar profitieren. Durch den hohen Praxisanteil im Seminar ist das Erlernte sofort nach dem Seminar im Arbeitsalltag umsetzbar.

Die detaillierte Agenda des zweitägigen Intensivtrainings finden Sie auf der Website der ASB Akademie: http://asb-seminarshop.de/seminare/fuehrung-kommunikation/rhetorik-praesentation/

Pressekontakt:

ASB Akademie GmbH
Niedernhäuser Mühle 8
64405 Fischbachtal
www.asb-seminarshop.de

Kathrin Tremmel
Telefon: 06166/ 93 38 939
Fax: 06166/ 93 39 165
tremmel@asb-akademie.de

Firmenportrait:

Ihr persönlicher Weiterbildungspartner: kompetent und nachhaltig.
Wir stehen für hohe Qualität, individuelle, langlebige Geschäftsbeziehungen & Umweltschutz.

Unsere Seminarthemen, auch INHOUSE: Assistenz & Sekretariat, betriebliche Altersversorgung, betriebliche Versicherungen, Business Development Management, Führung, Kommunikation, Persönlichkeitsentwicklung, Personalmanagement, Projektmanagement & Softskills.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.