Das IT-Service-Net strebt „go digital“ an

Veröffentlicht von: Schappach-Marketing IT-Service-Net
Veröffentlicht am: 01.02.2018 11:00
Rubrik: IT, Computer & Internet


Ein bundesweites IT-Service-Netz
(Presseportal openBroadcast) - Das IT-Service-Net bereitet sich auf die Digitalisierungswelle vor und stellt damit eine Hilfe für KMU`s und Handwerk dar die vor einer, scheinbar schwer lösbaren, Herausforderung stehen.

Die Digitalisierung ist eine Zukunftsfrage die gemacht werden muss die Frage ist nur wie?

Die bundesweiten Partner im IT-Service-Net verfügen durch die Bank über ein profundes IT-Wissen. Das Netz ist deshalb jetzt schon in der Lage Beratungen zum Thema durchzuführen und Lösungen bereitzustellen. Um den Unternehmen besser zu helfen strebt das Netz einen Status als autorisierter Berater an.

Das Förderprogramm beinhaltet drei Module: Digitale Geschäfstprozesse, digitale Markterschließung und IT-Sicherheit.
Diese Module sorgen dafür dass Unternehmen die Digitalisierung, ohne wesentliche Probleme, realisieren können.

Gefördert werden Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und Handwerk mit technologischen Potential. Weniger als 100 Mitarbeiter und einer Bilanzsumme von maximal 20 Mio. Die Betriebsstätte muss sich in Deutschland befinden und de minimis Fähig sein (EU Beihilfen).

Das Förderprogramm finanziert Beratungsleistungen mit einem Fördersatz von 50% und dies bis zu 30 Tagen im Jahr.

Was wird gefördert?
Die Beratung wird direkt auf die Gegebenheiten des jeweiligen zu beratenen Unternehmens abgestimmt, danach erfolgt die konkrete Umsetzung von abgestimmten Maßnahmen. Nach Abschluß erfolgt eine Begleitung um die Digitalisierung zu vertiefen und abzusichern.

Test 2015/2016
Ein Probelauf wurde in Modellregionen Sachsen und Ruhrgebiet erfolgreich durchgeführt. Bei kleinen- und mittleren Betrieben und im Handwerk bestand ein großes Interesse. 2015/16 wurden 277 Beratungsprojekte mit einem Gesamtvolumen von 2.275.324 Euro gefördert. Von den Beratungsunternehmen wurden insgesamt 178 Autorisierungsanträge gestellt, von denen immerhin 151 genehmigt wurden.

Die Digitaisierung ist essentiell für eine wettbewerbsfähige und erfolgreiche Wirtschaft. Es handelt sich um eine Schlüsseltechnologie welche die Leistungsfähigkeit der Wirtschaft steigern wird. Im Zentrum steht die Verknüpfung von industriellen Prozessen wie Produktion, Lieferung und Kommunikation unter Einbeziehung von KI, Robotic und dem Internet. Letztlich bedeutet das die am Produktionsprozess beteiligten Maschinen, Betriebsmittel, Auftrags-
und Lagersysteme, Logistik über Netzwerke selbständig miteinander kommunizieren

Beratung
Beratungen im Vorfeld, zur Antragstellung und zum Verlauf, erbringen die regionalen IHK´s. Den praktischen Teil übernimmt der autorisierte IT-Service-Net Partner der sich auch um das IT-Tagesgeschäft kümmert. Eine leistungsfähige und sichere IT-Landschaft ist die unabdingbare Voraussetzung für das Digitalisierungvorhaben.

Das IT-Service-Net ist eine bundesweite Vernetzung von IT-Spezialisten mit immerhin vierzig Standorten. Die vor-Ort Techniker leisten alles was nötig ist um KMU´s und Handwerk von ihren IT-Problemen zu entlasten. Von der einfachen Reparatur über IT-Administration bis zur Erstellung von Serverlösungen.

Aufgrund der wachsenden Brisanz dieser Themen verstärkt das Netz seine Reihen und bietet damit Chancen für Einzelkämpfer und Gründer. An einer Mitarbeit Interessierte werden eingewiesen um einen optimalen Service in der Zielgruppe der Unternehmen zu leisten. Weitere Informationen unter https://www.it-service-net.de/ hier kann man zugleich auch das nächstgelegene Partnerunternehmen finden.

IT-Service-Net/Schappach

Pressekontakt:

Ein bundesweites IT-Service-Netz

Schappach-Coaching
Ulrich Schappach
Betreff: IT-Service-Net
68259 Mannheim
Max Hachenburg- Str. 26
fon: 0 621-718 66 90
mail: kontakt@schappach.de
web: http://www.it-service-net.de

Firmenportrait:

Das IT-Service-Net ist ein bundesweites Netz von Servicetechnikern. Es integriert Existenzgründer und EDV-Einzelkämpfer. Ziel ist es beiden Gruppen zu helfen einen wirtschaftlichen Erfolg in der IT- Branche zu erzielen. Dies geschieht durch eine intensive Zusammenarbeit miteinander, durch zentrale Marketingunterstützung und anderes mehr. Das Netz ist damit wie ein bundesweites Systemhaus zu sehen, der einzelne Partner ist der regionale Vertreter des Netzes mit den entsprechenden Möglichkeiten. Das Netz übernimmt auch Serviceaufträge von Firmen und Herstellern die keinen eigenen Vor-Ort-Service unterhalten

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.