Winkler+Dünnebier GmbH (W+D) übernimmt BICMA Hygiene Technologie GmbH

Veröffentlicht von: IMC
Veröffentlicht am: 02.02.2018 12:59
Rubrik: Industrie & Handwerk


Lothar Geiger, Thomas Spurzem, Frank Eichhorn (v.l.n.r.)
(Presseportal openBroadcast) - Partnerschaft vereint zwei Lösungsanbieter für die Hygienebranche
Neuwied – 2. Februar 2018 – Winkler+Dünnebier (W+D), ein Unternehmen der US-amerikanischen Barry-Wehmiller-Unternehmensgruppe und führender Anbieter von integrierten Systemlösungen für die Mail- und Hygiene-Industrie, übernimmt die BICMA Hygiene Technologie GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in Mayen entwickelt und fertigt Maschinen für die Herstellung von Hygieneprodukten im Personal-Care-Bereich.
BICMA ergänzt den Geschäftsbereich Hygiene Solutions von W+D, der Maschinen für die Herstellung von Tissue- und Hygieneprodukten produziert. Die Kooperation wird die Expansion von W+D und BICMA im rasant wachsenden Hygienemarkt vorantreiben.
„Es erfüllt uns mit Stolz, die Erfolgsgeschichte von BICMA weiterzuschreiben, die mit der Gründung 1995 begann“, erklärt Frank Eichhorn, Geschäftsführer von W+D. „Wir wollen auf dem vorhandenen soliden Fundament des Unternehmens weiter aufbauen und werden von dem großen technologischen Know-how von BICMA profitieren.“
Der Standort von BICMA in Mayen wird fortgeführt und weiterhin von Geschäftsführer Thomas Spurzem in Zusammenarbeit mit Frank Eichhorn geleitet. Der bisherige technische Geschäftsführer und paritätische Gesellschafter Dipl.-Ing. Lothar Geiger, der das Unternehmen mit aufgebaut hat, geht mit 72 Jahren in den Ruhestand, wird BICMA aber in beratender Funktion weiterhin unterstützen.
„Wir haben uns für die Partnerschaft mit W+D entschieden, weil beide Unternehmen von den gleichen Prinzipien geleitet werden,“ erläutert Spurzem. „Es ist ein beruhigendes Gefühl, dass BICMA seine Kultur der Verlässlichkeit und Innovation fortführen wird und wir uns weiterhin darauf konzentrieren können, unseren Kunden vorbildlichen Service zu bieten.“
„Wir pflegen eine Kultur, bei der der Mensch im Mittelpunkt steht, und ich freue mich sehr, die Mitarbeiter von BICMA bei uns bzw. W+D willkommen zu heißen“, sagt Bob Chapman, CEO von Barry-Wehmiller. „Gemeinsam können wir unser Angebot für die Hygienebranche erweitern. Gleichzeitig verneigen wir uns vor dem über 20jährigen Erfolg von BICMA auf dem Markt.“

ÜBER WINKLER+DÜNNEBIER GMBH
Winkler+Dünnebier GmbH (W+D) bietet ein breites Spektrum hoch effizienter integrierter Fertigungsanlagen für die Briefumschlag- und Mail-Industrie sowie für die Tissue- und Hygiene-Industrie. Das Unternehmen blickt auf eine über 100jährige Geschichte marktbeeinflussender Innovationen im Maschinenbau zurück. Die Kernkompetenzen von W+D liegen in der Verarbeitung und Handhabung dünner und inhomogener Materialien, wie z.B. Papier, Tissue und Non-Woven, bei hohen Geschwindigkeiten und geringen Toleranzen. Mit seinen innovativen und maßgeschneiderten Systemlösungen und Dienstleistungen fokussiert sich W+D auf die gesamte interne Wertschöpfungskette seiner Kunden. Als Mitglied der Barry-Wehmiller-Gruppe hat W+D Fertigungs- und Produktionsstandorte in Deutschland, den Niederlanden, Malaysia und den USA und verfügt über ein globales Vertriebs- und Service-Netzwerk. Weitere Informationen auf w-d.de.
ÜBER BARRY-WEHMILLER
Barry-Wehmiller ist ein breitgefächerter globaler Anbieter von Lösungen für Engineering, Beratung und Fertigungstechnologien für Verpackungs-, Wellpappen- und Papierverarbeitungsindustrien. Die Kombination eines mitarbeiterorientierten Führungsstils mit operativen Strategien und nachhaltigem Wachstum ließ Barry-Wehmiller zu einem 3 Milliarden USD Unternehmen wachsen, dessen mehr als 11.000 Mitarbeiter eine gemeinsame Vision haben: Building a Better World through Business. Vorstandsvorsitzender Bob Chapman erzählt die Geschichte von Barry-Wehmiller in seinem Buch Everybody Matters: The Extraordinary Power of Caring for Your People Like Family. Weitere Informationen unter barrywehmiller.com.

Pressekontakt:

Kerstin Zander, Marketing & Communication
Sohler Weg 65
56564 Neuwied
Tel. +49 2631 84424
w-d.de
Kerstin.Zander@w-d.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.