Der individuelle Weg zu mehr Rücken-Gesundheit.

Veröffentlicht von: Ergonomie-Concept
Veröffentlicht am: 04.02.2018 17:05
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Ich habe mir zum Ziel gesetzt, mit der medi-o® Prisma-Orthese vielen „rücken-geplagten“ Menschen zu helfen, ihre Probleme in relativ kurzer Zeit in den Griff zu bekommen!

Ein wichtiger Baustein zu mehr Rücken-Gesundheit.

Mit der medi-o® Prisma-Orthese kann man gezielt Rückenproblemen vorbeugen. Es verbessert die Körperhaltung, stärkt die Rückenmuskulatur und bringt wieder Lebensqualität.

Der Start in die neue Rücken-Gesundheit.

Kompakt in den Abmessungen – groß in der Wirkung!
Die medi-o® Prisma-Orthese ist das optimale Trainingsgerät um aktiv und effektiv etwas für einen gesunden Rücken und eine starke Rücken-muskulatur zu unternehmen.

Der individuelle Weg zu mehr Rücken-Gesundheit.

Mit einem speziellen Power-Übungsprogramm – das optimal für die medi-o® Prisma-Orthese entwickelt wurde – erzielt man in kurzer Zeit optimale Ergebnisse.

Mit einfachen Anwendungen kann jeder das gesamte Regenerations- und Kräftigungs-Programm durchführen - ob Zuhause oder im Büro.
Wir möchten erreichen, dass auch Nicht-Betroffene vorbeugend etwas tun müssen, um auch in Zukunft mit einem gesunden und kräftigen Rücken den
Alltag schmerzfrei zu bewältigen.
Ganz viele Tipps und Anregungen finden nicht nur Rückenpatienten in meinem neuen Rücken-Ratgeber – „Halte Deinen Rückenfit!“

Nur derjenige, der Entscheidungen trifft kann aktiv und erfolgreich gegen Rückenprobleme angehen!

mobilisieren – stabilisieren – stärken

Konsequentes Rückentraining mit der medi-o® Prisma-Orthese, ist die Antwort auf Rückenschmerzen.

Pressekontakt:

Gerd Wachter
Hainbrunner Str. 47
69434 Hirschhorn

Telefon: 06272-9297886 (0172-6201885)

info@ergonomie-concept.de
wohndesign-wachter@web.de

www.ergonomie-concept.de

Firmenportrait:

Ergonomie- & Liege-Beratung
Buchautor,
Produktentwicklung

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.