Der Abfallbehälter 724: Ein stummer Diener für deutliche Einladungen

Veröffentlicht von: Thieme GmbH
Veröffentlicht am: 05.02.2018 11:48
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

Stadtmöblierung ist auf eine Art auch ein Stück Kommunikation im öffentlichen Raum. Auf Sicht sollen viele Produkte aus diesem Bereich ihre Funktion vermitteln, indem eine Haltestelle, ein Fahrradständer, eine Bank oder eben ein Abfallbehälter (https://www.thieme-stadtmobiliar.com/de/produkte/abfallbehaelter-ascher/abfallbehaelter/)auch aus etwas Entfernung erkennbar ist. Form und Funktion müssen also so komponiert werden, dass diese Anforderungen erfüllt werden und trotzdem ein stilvolles Objekt entsteht.

Schon der Begriff der Möblierung von Außenbereichen lässt erahnen, dass die Schaffung einer wohnlichen Umgebung zum Wohlfühlen durchaus zu den Zielen von Planungen und Gestaltungen von öffentlichen Außenbereichen gehört. In der Fußgängerzone oder in Grünanlagen, an Straßen oder Fließgewässern, zur Verkehrslenkung auf viel frequentierten Plätzen oder in vielen weiteren Situationen mehr gilt es, den Menschen einen auch optisch möglichst attraktiven Lebensraum zu bieten. Erst mit solchen Bemühungen bekommen selbst Orte mit viel Verkehr und geschäftigem Treiben eine gewisse Qualität.

Wo sich Menschen bewegen und begegnen, tritt gleichzeitig nicht erst seit dem Entstehen der To-Go-Kultur Müll unterschiedlichster Art auf. Die allgemeine Bereitschaft zur Entsorgung des eigenen Mülls ist sicher ausbaufähig, aber nicht die Sache von Planern und Entscheidern im Bereich Stadtmobiliar und Kommunalbedarf. Deren Aufgabe ist es, zum Beispiel mit dem Abfallbehälter 724 (https://www.thieme-stadtmobiliar.com/de/produkte/abfallbehaelter-ascher/abfallbehaelter/serie-724/) und umfassenden Aufstellungskonzepten die erforderliche Infrastruktur zu planen und zu realisieren. Der 724 ist durch seine äußerst stabile Bauweise auch für Bereiche geeignet, die eine höhere mechanische Widerstandskraft erfordern oder die etwas außerhalb liegen und seltener zur Leerung angefahren werden.

Mit seiner klassischen, tonnen-artigen Form macht er sich optisch bestens bemerkbar, seine Präsenz mag sicherlich nicht selten dazu beitragen, dass Passanten sich kurz ihrer guten Kinderstube entsinnen und Papiertaschentuch, Speisereste, Kaffeebecher und andere Umverpackungen durch eine der komfortablen Öffnungen des 724 werfen, anstatt sie einfach fallen oder stehen zu lassen. Und wenn einer mal quasi als Vorbild anfängt, tun andere es ihm nach. Mit seinem Volumen von 35 oder 55 Litern kann der Abfallbehälter 724 (https://www.thieme-stadtmobiliar.com/de/produkte/abfallbehaelter-ascher/abfallbehaelter/serie-724/) einiges an Input verkraften.

Klare Linie im Design und in der Konzeption

Durch die im Verhältnis großen Öffnungen hinterlässt der 724 trotz seiner stabilen Bauweise einen einladenden, offenen Eindruck. Er ist auch mit Zigarettenschacht und in allen RAL- und DB-Farbtönen erhältlich. So kann er sich eher dezent in die Umgebung integrieren, mit einer markanten Farbe auf sich aufmerksam machen oder farblich abgestimmtes Teil eines Gesamtensembles sein.

In jedem Fall ist er von universell einsetzbarem Erscheinungsbild. Auch in historischen Umgebungen und in Grünbereichen macht er sich gut als stummer Diener, durch seine stabile Bauweise wirft ihn selbst inmitten von Passantenströmen so schnell nichts um. Freiraumgestalter finden in ihm ein funktionell und optisch verlässlich wirkendes Möbelstück zur Raumgestaltung.

Pressekontakt:

Thieme GmbH
Oliver Brauckhoff
Fuggerstraße 21 48165 Münster
025016000
info@thieme-stadtmobiliar.com
http://www.thieme-stadtmobiliar.com

Firmenportrait:

Die Thieme GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz im westfälischen Münster und verfügt als Hersteller von hochwertigem Stadtmobiliar über langjährige Erfahrung und umfassendes Know-how.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.