active datacenter: Zertifizierte Qualität nach DIN ISO 9001

Veröffentlicht von: Mainblick – Agentur für Strategie und Kommunikation GmbH
Veröffentlicht am: 05.02.2018 12:27
Rubrik: IT, Computer & Internet


active logistics AG
(Presseportal openBroadcast) - Der Rechenzentrumsstandort der active Gruppe im hessischen Niederaula wurde erneut für sein Qualitätsmanagement-System zertifiziert. Der TÜV Süd hat diese Zertifizierung nach DIN ISO 9001 (2015) für den Bereich „IT-Dienstleistungen für individuelle Softwarelösungen“ erteilt.
 
Niederaula, 05.02 2018  --- Sich auf eigene hohe Qualitätsansprüche besinnen, hierfür ein Managementsystem etablieren und die Prozesse kontinuierlich weiterentwickeln: Das sind die Gründe für ein unternehmensweites Qualitätsmanagement-System. Die active logistics AG hat hier einen weiteren Meilenstein genommen. Der TÜV Süd hat die Rechenzentren der Unternehmensgruppe in Niederaula nach DIN ISO 9001 (2015) – dem elementaren internationalen Regelungswerk für das Qualitäts-Management – zertifiziert, für den Bereich „Entwicklung, Implementierung, Rechenzentrumsbetrieb und Support von IT-Lösungen“.
Das Einhalten dieser international gültigen Norm in der neuesten Fassung gibt Kunden und Lieferanten die Sicherheit, dass Prozesse und Services der active die aktuell höchsten Qualitätsanforderungen erfüllen und der stetigen Verbesserung unterliegen.
Im Rahmen der Zertifizierung lobte der Prüfer des TÜV Süd insbesondere die offene und direkte Kommunikation im Unternehmen sowie den sehr hohen Digitalisierungsgrad der Prozesse. Zudem würdigte er ausdrücklich das bereits betriebene Qualitätsmanagementsystem der active und bestätigte mit der Zertifizierung die Qualität der seit Jahren gelebten Prozesse.
„Qualitätsbewusstsein und Prozessoptimierung sind bei der active seit vielen Jahren fest verankert. Die Zertifizierung nach der weltweit anerkannten ISO 9001 macht unseren eigenen Anspruch für unsere Geschäftspartner transparent“, sagt Bernd Leibold, Niederlassungsleiter und Qualitätsmanagementbeauftragter des Standortes. „Interne und externe Audits sehen wir als Chance, sämtliche Prozesse stetig auf den Prüfstand zu stellen und als konsequenten Schritt für das zukunftsorientierte Unternehmen“ ergänzt Nicole Schütze, Mitarbeiterin im Bereich Qualitätsmanagement und Managementsysteme (9001 und 27001).
 
Weitere Informationen: www.active-datacenter.com
 
Pressekontakt:
David Heisig
Mainblick – Agentur für Strategie und Kommunikation GmbH
Roßdorfer Straße 19a
60385 Frankfurt
Telefon: 0 69 / 48 98 12 90
david.heisig@mainblick.com
 
Unternehmenskontakt:
Heiko Foltys
active logistics AG
Industriestr. 5
36272 Niederaula
Telefon: +49 (0) 6625 105 310
heiko.foltys@active-logistics.com
 
 
Über active logistics:
Einfache und effiziente IT-Komplettlösungen für Unternehmen aus der Logistikbranche sowie der produzierenden Industrie bilden den Schwerpunkt des Angebots von active logistics. Die Anwendungen des Unternehmens umfassen alle Bereiche der Supply Chain und sämtliche Verkehrsträger. Auf der Grundlage einer ausführlichen Analyse entwickelt active logistics die passende IT-Lösung maßgeschneidert auf den Bedarf des Kunden. Die in Spedition und Logistik erfahrenen Mitarbeiter des Softwarespezialisten kommen mit bewährten Bausteinen immer auf einem einfachen und direkten Weg zum Ziel.
Darüber hinaus betreibt active logistics im hessischen Niederaula eines der europaweit größten Rechenzentren für die Transport- und Logistikbranche. Rund 80 Prozent der Kunden des Dienstleisters sind an das Rechenzentrum angeschlossen. Aus diesen Unternehmen nutzen etwa 25.000 Anwender täglich die Software und Systeme von active logistics.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.