IT-Service-Net goes Cloud-Computing

Veröffentlicht von: Schappach-Marketing IT-Service-Net
Veröffentlicht am: 11.02.2018 10:57
Rubrik: IT, Computer & Internet


IT-Service-Net
(Presseportal openBroadcast) - Vorteile des Cloud-Computing ist die Ortsunabhängigkeit. Man stelle sich vor ein leitender Angesteller muss mal schnell nach Hongkomg. Im Hotel oder dortigen Office angekommen wählt er sich einfach in seine gewohnte Arbeitsumgebung, per Browser ein, und macht seine Arbeit, die er daheim begonnen hat, einfach weiter.

Cloud-Computing
Cloud-Computing hat ein enormes Wachstum, Für Cloudservices werden in Deutschland bis 2019 ca. 10 Milliarden Euro investiert werden. Die anfänglichen Bedenken persönliche- oder Geschäftsdaten einer Cloud anzuvertrauen sind überflüssig. Die Clouds werden von seriösen Anbietern in Deutschland angeboten und unterliegen damit strengen Auflagen. Alle Daten verbleiben in Deutschland, auch Microsoft hat sich zur Einhaltung der strengeren EU-Datenschutzrichtlinie verpflichtet.

Was genau ist Cloud-Computing
Cloud-Computing bezeichnet eine Infrastruktur aus Rechner, Speicher, Vernetzungen und Anwendungen. Simpel betrachtet kann dies eine Office-Anwendung sein die weltweit allen Mitarbeitern zu Verfügung steht. Bereits in dieser einfachen Konfiguration kann es eine wertvolle Lösung sein, enthält es doch Kalkulation, Visualisierung, Textbearbeitung und Kommunikation.

Office 365 die intelligente Variante
An einem Strarg ziehen. Daheim, Unterwegs oder am Arbeitsplatz überall auf der Welt stehen die vertrauten Anwendungen, immer aktuell, zur Verfügung. Wie Excel, Word Power Point, Outlook, One Note, Publisher, one Drive und Access. Die Wertsteigerung ergibt sich durch den gemeinsamen Nutzen und der Fortschreibung der enthaltenen Informationen. Neben diesen Standardlösungen sind natürlich auch Branchenlösungen, oder auch beides, möglich.

Was ist Azure
Sollten die beschriebenen Lösungen nicht ausreichen gibt es umfangreiche Sammlungen von integrierten Clouddiensten, dieser Markt explodiert zur Zeit. Ein Unternehmen kann in einem ständig wachsenden Markt Lösungen finden. Deshalb erstellen IT-Profis und Entwickler ständig neue Lösungen. Azure stellt dafür integrierte Tools zur Verfügung die es dem Programmierer leichter machen, ein Marketplace hilft bei der Orientierung.

Die Anwendungen können dann auf beliebigen Endgeräten benutzt werden als mobile Apps bis zu Lösungen auf Internetebene. Ein logischer Schritt in die Digitalisierung und für viele Anwender eine Revolution hinsichtlich Rationalisierung und Handling.

Das bundesweite IT-Service-Net verfügt über Cloud-Computing Spezialisten die das Thema beherrschen und darüberhinaus für Office 365 und Azure Beratungen zur Verfügung stehen.
Die ersten Schritte in diese neue Welt sollten begleitet werden. Das IT-Service-Net ist eine Vernetzung von IT-Spezialisten, die vor-Ort Techniker leisten alles was nötig ist um KMU´s und Handwerk von ihren IT-Problemen zu entlasten.

Aufgrund der wachsenden Brisanz dieser Themen verstärkt das Netz seine Reihen und bietet damit Chancen für IT-Einzelkämpfer. Weitere Informationen unter https://www.it-service-net.de/ hier kann man zugleich auch das nächstgelegene Partnerunternehmen finden.

ITSN Schappach

Pressekontakt:

Ein bundesweites IT-Service-Netz

Ulrich SchappachUlrich Schappach
Betreff: IT-Service-Net
68259 Mannheim
Max Hachenburg- Str. 26
fon: 0 621-718 66 90
mail: kontakt@schappach.de
web: http://www.it-service-net.de

Firmenportrait:

Das IT-Service-Net ist ein bundesweites Netz von Servicetechnikern. Es integriert Existenzgründer und EDV-Einzelkämpfer. Ziel ist es beiden Gruppen zu helfen einen wirtschaftlichen Erfolg in der IT- Branche zu erzielen. Dies geschieht durch eine intensive Zusammenarbeit miteinander, durch zentrale Marketingunterstützung und anderes mehr. Das Netz ist damit wie ein bundesweites Systemhaus zu sehen, der einzelne Partner ist der regionale Vertreter des Netzes mit den entsprechenden Möglichkeiten. Das Netz übernimmt auch Serviceaufträge von Firmen und Herstellern die keinen eigenen Vor-Ort-Service unterhalten

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.