Steigtechnik auf der Eisenwarenmesse 2018:

Veröffentlicht von: KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 15.02.2018 13:00
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Wo KRAUSE ist, ist Sicherheit

Unter dem Motto "Work hard! Rock hard!" geht die weltgrößte Messe für Hartwaren, die internationale Eisenwarenmesse, vom 04.- 07. März 2018 in Köln in die nächste Runde. Wie in den vergangenen Jahren ist auch diesmal der Traditionshersteller für Steig- und Gerüstsysteme, das Krause-Werk, in Halle 4.2 am Stand Nr. D031 / E032 vertreten.

Neue Produkte, viele technische Innovationen und alle Infos zur neuen Norm
Besucher am KRAUSE-Stand erwartet wie immer ein breites Portfolio modernster und innovativer Steigtechnik. Die Differenzierung ist für Handelspartner der Marke KRAUSE besonders einfach, denn auf Basis des breitesten Steigtechnik-Programms ist es möglich, jedem Kunden die perfekte Steiglösung zu bieten. Die Besucher erwarten dabei einige Produktneuheiten. Das hessische Unternehmen zeigt seine umfangreiche Palette an Produkten und legt den Fokus in diesem Jahr auf einige Produktneuheiten und Highlights. Dazu zählt ein komplett neu entwickeltes, besonders kompaktes Gerüst. Dieses Gerüst zum universellen Einsatz in vielen Bereichen wird in Köln erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.
Natürlich gehen die Steigtechnik-Experten am Stand auch auf die Änderungen der gültigen Normen ein, und zeigen mit der exklusiven "Trigon-Traverse" eine technische Lösung für Schiebe- und VielzweckLeitern. Durch die eigenentwickelte Traverse behalten diese Leitern weiterhin alle Funktionen zur Nutzung in bis zu fünf Varianten. Alle Leiterteile können weiterhin normkonform genutzt werden. Für Anwender besonders wichtig und ein deutlicher Mehrwert: Alle bisher gewohnten Funktionen wie z.B. die separate Nutzung oder das parallele Arbeiten auf den einzelnen Leiterteilen sind nach wie vor gewährleistet. Die Traverse und alle Informationen rund um die Norm werden direkt am KRAUSE-Stand präsentiert. Die Experten für sicheres Arbeiten in der Höhe beraten dort gerne ausführlich zur neuen Norm und erklären den Besuchern auch, wie bisherige Leitern normkonform gemacht werden können. Alle Interessenten können sich zum Update-Service anmelden und erhalten auf Wunsch umfangreiche Informationen wie ein Whitepaper, eine Checkliste und einiges mehr.

Alle Informationen zu KRAUSE und den innovativen Produkten und Dienstleistungen finden Sie unter: www.krause-systems.com.

Pressekontakt:

KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG
Wolfgang Jung
Am Kreuzweg 3 36304 Alsfeld
+49 (0) 6631 / 795 - 0
jung@team-digital.de
http://www.krause-systems.de

Firmenportrait:

Das KRAUSE-Werk in Alsfeld/Hessen wurde 1900 gegründet und hat somit eine über 100-jährige Tradition im Bereich der Fertigung und des Vertriebs von Steig- und GerüstSystemen. In dieser Zeit hat sich das dynamisch wachsende Unternehmen zu einer international agierenden Unternehmensgruppe entwickelt. Weitere Produktions- bzw. Vertriebsstätten in Polen, Ungarn, Russland und der Schweiz wurden in den letzten Jahren aufgebaut und erweitert.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.