Ostseeurlaub mit Wellness kombinieren - Günstig an der Ostsee entspannen mit Polen-Wellnessurlaub.de

Veröffentlicht von: Polen-Wellnessurlaub.de - Online-Reiseagentur für Polen
Veröffentlicht am: 18.02.2018 16:19
Rubrik: Urlaub & Reise


Imperiall Resort & MediSpa
(Presseportal openBroadcast) - Resort & MediSpa Imperiall - Günstige Unterkunft an der Ostsee mit Wohlfühlfaktor:

Das Resort & MediSpa Imperiall bietet den perfekten Rahmen für einen erholsamen und komfortablen Ostseeurlaub. Das im Jahr 2014 erbaute Resort liegt direkt am Meer im kleinen beschaulichen Badeort Sianozety in Hinterpommern. Auf dem eingezäunten mit viel Grün Resortgelände befinden sich unterschiedliche Unterkünfte, ein Buffet-Restaurant, 3 Bars, viele Freizeiteinrichtungen, ein Spa- und Wellnessbereich und ein Parkplatz. Die Empfangshalle mit der Rezeption sowie das Buffet-Restaurant, der Nachtclub und das Spa mit dem Schwimmbadbereich befinden sich im Hauptgebäude, das mit dem Hotelgebäude miteinander verbunden ist. Die Gästezimmer des weitläufigen Resorts verteilen sich auf mehrere Wohngebäude und Ferienhäusern und sind allesamt komfortabel und zeitgemäß ausgestattet.

Die Freizeiteinrichtungen umfassen neben den Spa- und Wellnessbereich einen Mehrzweck-Sportplatz, Spielplatz für Kinder, Fitness- und Cardioraum und Verleih von Sportausrüstungen. Das Spa bietet das richtige Ambiente, um sich zu entspannen – eine Oase zum Wohlfühlen. Hier erwartet Gäste neben den Badeeinrichtungen ein abwechslungsreiches Wellnessangebot zum Relaxen und Verwöhnen.

Vielfältige Reiseangebote für Erholung und Wellness exklusiv und traumhaft günstig bei Polen-Wellnessurlaub.de:

Wer sich für einen Urlaub im Imperiall Resort & MediSpa mit dem Wellnessreisen-Spezialist Polen-Wellnessurlaub.de entscheidet, wird voll auf seine Kosten kommen: Vielfältige Reiseangebote zum Erholen und Entspannen werden online auf der eigenen Website zur Verfügung gestellt und können mittels des Buchungsformulars auf Anfrage gebucht werden. Die Reisegebote sind vielfältig, sodass für jeden Geschmack das Passende dabei ist. Besonders angesichts der zahlreichen Inklusivleistungen, die in den Angebotspreisen enthalten sind, ist der Urlaub berechenbar - es entstehen fast keine Extrakosten mehr.

Eines von Reiseangeboten im Überblick:
Arrangement: Verwöhnurlaub an der Ostsee
Dauer: 6 Tage / 5 Nächte
Preise: Ab 279,- € pro Person (abhängig je von Unterkunft und Saisonzeit)
Inklusivleistungen:
1. 5 Übernachtungen in einer Unterkunft nach Wahl
2. Halbpension
3. Nutzung des Spa- und Wellnessbereiches
4. Nutzung vorhandener Sporteinrichtungen
5. Kostenloses WLAN
6. Inkl. großem Wellnesspaket:
6.1. 1x Körperbehandlung: Körperpeeling, Körpermaske und Massage (75 min)
6.2. 1x Ganzkörpermassage mit Aroma-Öl (50 min)
6.3. 1x ayurvedische Kopf-, Hals- und Nackenmassage Mukabhyanga (25 min)
6.4. Bademantel für die Dauer des Aufenthalts

Weiterführender Link zu den Reiseangeboten und Buchung: https://www.polen-wellnessurlaub.de/tourism_polen/unsere-hotels,22,imperiall-resort-medispa

Polen-Wellnessurlaub.de - Ihre Reiseagentur für Polen

Pressekontakt:

Polen-Wellnessurlaub.de
12249 Berlin
Web: www.polen-wellnessurlaub.de

Firmenportrait:

Unternehmensinformation / Kurzprofil:
Unser Unternehmen Polen-Wellnessurlaub.de ist seit dem Jahr 2009 auf dem deutschen Markt als spezialisierte Online-Reiseagentur für Wellnessreisen und Urlaub in Polen tätig. Wir bieten deutschlandweit das umfangreichste Angebot an Wellness- Verwöhn- und Erholungsreisen im östlichen Nachbarland an. Das Reiseland Polen ist unsere Leidenschaft und als Spezialist für Reisen nach Polen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, deutschen Urlaubern und Wellnessliebhabern mit viel Kompetenz und großem Engagement nur sorgfältig ausgewählte Wellnesshotels und eine abwechslungsreiche Auswahl an Wellnessangeboten zu offerieren und zu vermitteln. Unser unabhängiges Reiseportal Polen-Wellnessurlaub.de ist unter folgender Internetadresse (URL) erreichbar: www.polen-wellnessurlaub.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.