Kohlenhydratarme Rezepte - Im Kochbuch „LOW-CARB - 555 Rezepte/BEST OF“

Veröffentlicht von: Beuke
Veröffentlicht am: 19.02.2018 14:51
Rubrik: Freizeit & Hobby


LOW-CARB 555 Rezepte/BEST OF
(Presseportal openBroadcast) - Wie vielfältig und interessant die kohlenhydratarme Küche sein kann, zeigt das „LOW-CARB-555 Rezepte/BEST OF“ Kochbuch. Dieses Werk bietet eine Riesenauswahl an kohlenhydratarmen Rezepten. Es beinhaltet 555 Kochanleitungen und viele Informationen über die Ernährungsform Low Carb und Wissenswertes über die Wirkung von Lebensmittel.
Wenige Kohlenhydrate auf dem Teller tun dem Körper gut, so die Erkenntnis von den Low Carb Autorinnen Schütz und Beuke. Beide schreiben über die kohlenhydratarme Ernährungsform. Sie publizieren seit Jahren Bücher über die Auswirkungen von falschen Ernährungsweisen. Sie selbst als Betroffene - in Sachen Diabetes und Darmerkrankungen - sind das beste Beispiel, dass sich Low Carb positiv auf den gesamten Organismus auswirkt.
Schütz und Beuke sind mit ihren Büchern in der Fachwelt von vielen Ernährungsmedizinern bekannt, sie befürworten die kohlenhydratarme Ernährungsform (Low Carb). Sie erklären, dass es sinnvoll wäre sich bei folgenden Krankheiten am Low Carb System zu orientieren: Diabetes Typ 2, Rheuma, Gicht, Migräne, Epilepsie, Krebs, AD(H)S, Adipositas (Übergewicht), Akne, Hautausschläge, erhöhte Cholesterinwerte, Refluxösophagitis (Sodbrennen), Entzündungsprozessen der Schleimhäute, chronische entzündliche Darmerkrankungen, Reizdarm.

Kochbuch: LOW-CARB - 555 Rezepte/BEST OF
Verlag: Books on Demand
Paperback - 244 Seiten
ISBN 978-3-7386-3677-2
EURO 9,99 - Auch als eBook für 7,99 Euro verfügbar. Kurzbeschreibung: 555 Low Carb Rezepte – Rind-, Schweine-, Geflügel-, Lamm-, Hammel-, Ochse- und Wildfleisch, sowie exotisches Fleisch, Fisch, Backen, Salate, Suppen, vegetarische und sonstige Rezepte. Jede Menge Informationen über „Low Carb“.


Firmenportrait
Buchautorin Beuke arbeitete viele Jahre im Lebensmittelbereich, heute ist sie eine freie Journalistin und schreibt über Gesundheitsthemen für verschiedene online-Redaktionen, diverse Netzwerke und auf ihrer Webseite/Blog: https://sabinebeuke.de

Pressekontakt:

Sabine Beuke
D-28215 Bremen
E-Mail: info.beuke@gmail.com

Firmenportrait:

Sabine Beuke arbeitete viele Jahre im Lebensmittelbereich, heute ist sie eine freie Journalistin und schreibt über Gesundheitsthemen für verschiedene online-Redaktionen und diverse Netzwerke. Seit 2009 ist sie Buchautorin, weitere Informationen finden Sie auf Ihrer Homepage:
https://sabinebeuke.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.