Star Micronics stellt auf der EuroCIS 2018 einzigartige POS-Belegdrucker mit 5 Schnittstellen und Hub-Mehrfachkonnektivität vor

Veröffentlicht von: RealWire
Veröffentlicht am: 21.02.2018 14:12
Rubrik: IT, Computer & Internet


Star Micronics at EuroCIS 2018
(Presseportal openBroadcast) - High Wycombe, UK, 21. Februar 2018: Auf der EuroCIS 2018 (27. Februar. – 1. März 2018, Messe Düsseldorf, Deutschland) wird Star Micronics (Stand 9/A14) die Zukunft der POS-Konnektivität mit bahnbrechenden Lösungen seiner führenden Softwarepartner Arcant, Bit Bakers (Flour.io), INVENTORUM, iZettle und Pickware präsentieren.

Star bietet eine Reihe von flexiblen Lösungen an, die bei einer Erweiterung des POS-Systems problemlos aufgerüstet werden können. Ob komplexe Einzelhandelssysteme oder einfache Systeme für Pop-up-Stores – Star verfügt über das Know-how und die langjährige Erfahrung, um maßgeschneiderte, kosteneffiziente Lösungen bereitstellen zu können. Als führender Anbieter von traditionellen und tabletgestützten POS-Systemen verfügt Star über hochmoderne Cloud-, Bluetooth- und kabellose Theken- und Mobile-Drucklösungen. Stars Kunden reichen von kleinen, unabhängigen Einzelhändlern bis hin zu großen Fast-Food-Ketten, darunter auch McDonald's.

Star entwickelt ständig zukunftsweisende Lösungen, die ein optisch ansprechendes Aussehen mit hoher Funktionalität vereinen. Die kompakten Drucker mC-Print 2™ und mC-Print 3™ von Star, die über einen Fronteinzug verfügen und Einzelhändlern einen unübertroffenen Funktionsumfang bieten, sind auf das formschöne, moderne Design der Einzelhandelsumgebung von morgen abgestimmt. Sie verfügen über eine Druckgeschwindigkeit bis zu 250 mm/Sekunde und können alle folgenden Schnittstellen aufweisen: Ethernet LAN, Bluetooth (MFi), USB, Lightning-USB (Datentransfer und Aufladen über USB für iOS) und CloudPRNT™ sowie Hub-Funktionalität für mehr als ein Peripheriegerät; Scanner, Kundendisplays usw.

Das ästhetische Design von Star bietet hohe Funktionalität für eine Vielzahl von Umgebungen. Insbesondere die weichen Betriebsschalter und die ‘geschützten’ Steuerkarten ermöglichen es den Druckern, in schwierigen oder rauen Umgebungen effizient zu arbeiten.

Angesichts der Herausforderung steigender Papierkosten hilft die dünne Papierunterstützung von Star und die Wahl der Druckbreite von 80 mm und 58 mm mit ECO-Tools den Einzelhändlern, den Papierverbrauch und die Umweltbelastung zu reduzieren. Und dank der einfachen Ethernet / statischen IP-Adresse, die mit dem Star Utility (Native) über USB eingerichtet wird, werden die Installationskosten auf ein Minimum reduziert.

Mit den mC-Print erhalten Einzelhändler POS-Drucker der nächsten Generation, die über eine Fülle von integrierten Marketing- und Belegtools mit kostengünstiger Installation verfügen und die Nutzung der Star Cloud Services mit digitalen Belegen und Geräteverwaltung über das Internet ermöglichen. Damit sind sie optimal für die Omni-Channel-Welt von morgen geeignet.

Das neueste Modell der bekannten TSP100 futurePRNT™-Serie ist der einzigartige leistungsstarke Kassendrucker TSP143IIIU – der einzige USB-Belegdrucker, der über ein Apple Lightning-Kabel direkt an iPad, iPod oder iPhone angeschlossen werden kann und so die zuverlässige Kommunikation über USB bei gleichzeitigem Aufladen ermöglicht. Dieser Drucker macht Schluss mit unsicheren, kabellosen Verbindungen und verbindet die Flexibilität und Kosteneinsparungen von Tablet-POS-Lösungen mit der Zuverlässigkeit herkömmlicher POS-Systeme.

Stars Erfolg bei einer großen Anzahl von ISVs (Independent Software Vendor), ist darauf zurückzuführen, dass Star bei SDKs (Software Development Kit) und Dokumentationen auf jedes Detail achtet und auf diese Weise eine einfache Integration ermöglicht. Star hat die Erfahrung gemacht, dass viele Softwarelösungen bereits mit dem TSP143IIIU funktionieren, während andere sich mithilfe des neuen SDK, das alle Produkte der bekannten TSP100-Serie abdeckt, problemlos integrieren lassen. Die TSP100-Serie ist aufgrund ihrer umfangreichen Anbindungsoptionen, einschließlich Bluetooth und WLAN, nach wie vor die führende Tablet-POS-Druckerserie der Wahl.

Wie wichtig Konnektivität für Star ist, zeigt sich auch daran, dass Einzelhändler, die heute einen Star TSP654II mit herkömmlicher Schnittstelle kaufen, die Gewissheit haben, dass der Drucker in Bezug auf alle späteren Cloud-Strategien kompatibel ist. Er kann nämlich auf einfache, erschwingliche Weise aufgerüstet werden, indem die herkömmliche Schnittstelle durch die HI X-Schnittstelle ersetzt wird. Diese Schnittstelle kann auch mit anderen 80/112-mm-Etiketten-, Ticket- und Belegdruckermodellen von Star verwendet werden, wie dem TSP743II und TSP847II sowie dem Matrixdrucker SP700. Als Alternative dazu ist der Belegdrucker TSP654II HI X Connect mit integrierter Schnittstelle bereits Cloud-fähig. Beide Lösungen ermöglichen ein intelligentes Drucken für moderne Cloud-Anwendungen im Einzelhandel, insbesondere für Online-Bestellungen.

Eine Reihe von Softwarepartnern haben die kosteneffektive „All-in-One“-Tablet-POS-Lösung mPOP™ integriert. mPOP™, eine mobile Bluetooth-Drucker-Kassenschubladen-Kombination, stellt eine kostengünstige, leichte Lösung mit formschönem Design dar, die nur 10 cm hoch und 30 cm breit ist. Mit der POPPack-Option, die einen hochwertigen schwarzen oder weißen Tablet-Ständer (andere Farben auf Wunsch verfügbar) und eine Metallplatte umfasst, kann eine optisch ansprechende mPOS-Station geschaffen werden. Das flexible Design der POPPack-Option bietet neben zusätzlicher Sicherheit, die in risikoreichen Einzelhandelsumgebungen benötigt wird, gleichzeitig auch Mobilität. Dadurch kann die mPOS-Station bei Geschäftsschluss sicher aufbewahrt oder an einen anderen Ort gebracht werden.

Star hat sein umfangreiches Angebot an mobilen Bluetooth- und WLAN-Druckern durch den benutzerfreundlichen SM-L300 mit OLED-Display erweitert. Der SM-L300 bietet sowohl Bluetooth 4 (BLE) als auch Bluetooth Classic und kann damit Verbindungen zu mehreren Apple iOS-Geräten herstellen. Neben Belegen kann dieser 80-mm-Drucker sowohl herkömmliche als auch ablösbare Etiketten ohne Trägermaterial in Breiten von 40 bis 80 mm drucken. Zudem verfügt er über Reflexmarken-, Durchlicht- und Papierende-Sensoren. Der vielseitige Drucker, der am Gürtel getragen werden kann, kann im Akkubetrieb (Akkulaufzeit von 41 Stunden) oder mit der 5-V-Desktop-Ladestation eingesetzt werden. Er erfüllt in Bezug auf den mobilen Einsatz alle Wünsche und kann sogar per Micro-USB-Kabel aufgeladen werden.

„Die Einzelhandelslandschaft entwickelt sich rasch weiter“, erklärte Annette Tarlton, Marketing Director, Star Micronics EMEA. „Herkömmliche POS-Lösungen sind zwar nach wie vor wichtig, wir beobachten jedoch einen deutlichen Trend hin zu Tablet-POS-Lösungen. Star hat ein umfangreiches Portfolio entwickelt, um auf diese Marktveränderungen zu reagieren. Insbesondere der einzigartige mC-Print und TSP143IIIU sind revolutionäre Drucker, der es Einzelhändlern jeder Größe ermöglicht, von der neuesten Tablet-POS-Technologie zu profitieren.“

Pressekontakt:

Claire Smith
PR Manager
Star Micronics EMEA
Tel: +44 (0)1494 471111
Email: Csmith@Star-EMEA.com

Firmenportrait:

About RealWire
RealWire is an award-winning online press release distribution service with over 10 years of experience, and is first choice for many of the UK’s top PR agency, freelance and in-house professionals. RealWire’s service can increase your story’s coverage and improve your visibility. The UK’s leading innovator in press release distribution, RealWire introduced theSocial Media News Release in 2007, PR targeting system PRFilter in 2010, and the Twitter-based influencer relations platform Lissted in 2012.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.