Martina Breakfast Lodge – das familiengeführte 3 Sterne Hotel in Kastelruth

Veröffentlicht von: noname
Veröffentlicht am: 22.02.2018 23:53
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Die kleine aber feine Seiser Alm Unterkunft

Martina Breakfast Lodge heißt das 3 Sterne Hotel an der Seiser Alm. Im schönen Kastelruth gelegen, befindet sich die Natur direkt vor der Tür: Die Seiser Alm ist nur einen Katzensprung entfernt. Die atemberaubende Landschaft lädt Sportaffine dazu ein, sich auszupowern oder aber genüsslich zu relaxen. Ideal also zum Skifahren, Langlaufen, Wandern oder Biken. Dies und noch vieles mehr trägt zu einem abenteuerlichen und unvergesslichen Urlaub in den Dolomiten bei. Familien, Aktivurlauber oder Ruhesuchende sind in unserem familiengeführten Garni herzlich Willkommen.

Die moderne Wellnessoase im Kastelruth Hotel

Damit ein jeder im Urlaub richtig zur Ruhe kommen kann, bietet die Martina Breakfast Lodge einen kleinen, aber modern und hochwertig eingerichteten Wellnessbereich an. Er ist mit einem Hallenschwimmbad der Größe 12 x 6 Meter, einer Sauna, einem Ruhebereich und einer Dusche ausgestattet. Die Dachterrasse und die Liegewiese laden zusätzlich zum Sonnenbaden und ausgiebigen Relaxen ein. Mit Blick auf die Bergwelt entspannt es sich gleich doppelt so gut.

Die Zimmer und Apartments der Unterkunft an der Seiser Alm

In der Martina Breakfast Lodge warten gemütliche und komfortable Zimmer auf die Gäste. Ebenfalls im Angebot der Gastgeberfamilie Rier sind Apartments, in denen man den Service eines Hotels nicht missen muss. Die tägliche Reinigung, der Wellnessbereich, das WiFi sowie das Frühstück sind selbstverständlich alles inklusive. Buchen auch Sie Ihren Urlaub in der Martina Breakfast Lodge und erfreuen sich an unserem Service.

Weitere Informationen zum Hotel finden Sie auf: https://www.martina-lodge.com/

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.