Ephesoft ernennt Naren Goel zum Chief Financial Officer (CFO)

Veröffentlicht von: Ephesoft GmbH
Veröffentlicht am: 23.02.2018 12:54
Rubrik: IT, Computer & Internet


Ephesoft GmbH
(Presseportal openBroadcast) - Der erfahrene Technologieexperte wird eine langfristige Finanzplanung für die nächste Wachstumsphase des Unternehmens entwickeln; Ephesoft expandiert in neue Märkte, die reif für intelligentes Input Management auf Basis von Machine Learning sind.

Braunfels – 23.02.2018 – Ephesoft, der führende Entwickler von intelligenten Input Management Lösungen und Dokumentenanalyse auf Basis von Supervised Machine Learning, hat Naren Goel zum neuen Chief Financial Officer (CFO) ernannt. Als CFO wird Goel seinen Fokus auf zukunftsorientierte und nachhaltige Finanzplanung legen, die Ephesoft dabei unterstützen soll, der weltweit wachsenden Nachfrage nach seinen Produkten gerecht zu werden. Ephesofts patentierte Supervised-Machine-Learning-Technologie befähigt Unternehmen, unstrukturierte Daten wertschöpfend zu nutzen, indem sie bisher unzugängliche Daten strukturiert, damit auf ihrer Basis strategische Entscheidungen getroffen werden können. Ob beispielsweise Finanz- oder Gesundheitssektor: Unternehmen, die als Teil ihrer Arbeitsabläufe eine Vielzahl an Dokumenten verarbeiten müssen – ob beim Rechnungseingang, zentralen Poststellen oder der Auftragsabwicklung – nutzen Ephesofts Lösungen, um Geschäftsprozesse zu automatisieren, Fehler zu vermeiden, Produktivität zu steigern und Kosten zu senken.

"Ephesoft befindet sich momentan in einer besonders spannenden Phase. Mit unserem neuen, erweiterten Managementteam sind wir bestens aufgestellt, um uns ganz auf unsere Mission zu konzentrieren: Das Problem der unstrukturierten Datenmengen in der Welt zu lösen", so Ike Kavas, CEO von Ephesoft. "Naren Goel hat nachweislich viel Erfahrung bei der Einführung von durchdachter und umsetzbarer Finanzplanung für Softwareunternehmen im Wachstum. Für den weltweiten Ausbau von Ephesofts Einfluss in der Branche der intelligenten Dokumentenerfassung werden Naren Goels Expertise und Vision von unschätzbarem Wert sein."

Die Verpflichtung von Goel ist für Ephesoft die neuste Entwicklung in einer Zeit, die von schnellem Wachstum geprägt ist. Erst im vergangenen Sommer hatte der Technologie-Investor Mercato Partners 15 Millionen Dollar in das Unternehmen eingebracht. Ephesoft hat zudem mehrere C-Level-Führungskräfte eingestellt und im letzten Monat einen neuen Hauptsitz in Irvine, Kalifornien, eröffnet.„Nachdem wir bereits die kritische Masse erreicht und ein erfahrenes und eingespieltes Managementteam zusammengestellt haben, ist Ephesoft gut auf die entscheidende nächste Wachstumsphase vorbereitet", sagte Goel. "Internationale Expansion bedeutet auch, dass eine größere finanzielle Verantwortung auf uns zukommt, und ich bin bestrebt, zusammen mit dem Managementteam, eine operativ ausgerichtete, durchdachte, dynamische und ganzheitliche Finanzplanung zu erstellen. Da wir vorhaben, neue Märkte zu erschließen und die Reichweite unserer Smart Capture®-Lösung ausbauen, wird es mein Ziel sein, das Ephesoft-Modell kalkulierbar und konsistent zu machen."

Goel wird Teams, Systeme und Prozesse beaufsichtigen und das Unternehmen so finanziell auf ein skalierbares, weltweites Wachstum vorzubereiten. Er hat fast 20 Jahre Erfahrung in Führungspositionen im Finanzbereich und begleitete sowohl Start-ups als auch große Unternehmen, wie beispielsweise VMWare, durch verschiedene Wachstumsphasen. Goel leitete den Bereich Finance für zahlreiche große Software- und Cloud-Computing-Organisationen und ist vertraut mit den Kennzahlen, die im Bereich Software-as-a-Service ausschlaggebend sind. Bei Ephesoft wird er sich darauf konzentrieren, die Basis des Unternehmens zu stärken, während das langfristige Ziel darin besteht, Dokumentenerfassungs- und -analysesoftware auf der Basis von Supervised Machine Learning weltweit zu etablieren und so produktive und kollaborative Arbeitsumfelder zu schaffen.

Pressekontakt:

Für weitere Informationen, wenden Sie sich an:

PSM&W Kommunikation
Birgit Wölker & Dominique-Silvia Kemp
Clemensstraße 10
60487 Frankfurt am Main
Deutschland
+49 69 970705-71 /-35
ephesoft@psmw.de

Firmenportrait:

Über Ephesoft
Ephesoft entwickelt innovative Software-Lösungen für intelligentes Input Management, Big-Data-Analysen und Business Intelligence. Damit lassen sich Dokumente automatisch erfassen, klassifizieren, extrahieren, analysieren und aus unstrukturierten Daten wertschöpfende Informationen gewinnen. Ephesoft wurde 2010 in den USA gegründet, hat seinen Hauptsitz in Irvine, Kalifornien, und diverse Niederlassungen in Europa, unter anderem im hessischen Braunfels. Das Unternehmen hält ein weltweites Netzwerk aus Vertriebs- und Technologiepartnern, darunter HP, Microsoft, Kodak und Infor. Über 500 Kunden setzen inzwischen auf die fortschrittlichen Lösungen. Im Mittelpunkt steht Ephesoft Transact, eine führende SaaS-Plattform der nächsten Generation, die auf einer patentierten Technologie für maschinelles Lernen basiert. Das sogenannte Supervised Machine Learning klassifiziert die Daten und lernt mit jeder neuen Information dazu. Auf diese Weise optimiert sich das System kontinuierlich selbst und hilft Unternehmen, durch die automatische Klassifizierung und Datenextraktion, Prozesse effizienter zu gestalten, Fehler zu vermeiden und Wettbewerbsvorteile zu generieren. Als einzige Lösung auf dem Markt ist Ephesoft Transact kompatibel mit Windows sowie Linux und kann in der lokalen IT-Infrastruktur oder als Capture-as-a-Service direkt aus der Cloud genutzt werden.
www.ephesoft.com/de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.