Mehr Motivation als Motor für Deinen Erfolg

Veröffentlicht von: Warmeling Consulting Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 27.02.2018 09:32
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) -

Die Anforderungen im Job und im Privatleben steigen. Das kennt jeder - ein Berg von Arbeit, doch man fühlt sich überfordert und demotiviert. Oder Du hast einen bestimmten Status oder eine Beförderung erreicht, aber Dir fehlt der Antrieb, der Dich bisher motiviert hat. In solchen Situationen kann Dir ein Motivationstrainer helfen, Deinen inneren Schweinehund zu überwinden und neue Impulse und Energie zu gewinnen.
Der Begriff Motivation leitet sich aus dem lateinischen "movere" (bewegen, antreiben) ab. Motiviert sein bedeutet also frei übersetzt, dass der Mensch eine treibende Kraft verspürt. Nur so gelingt es ihm, sein Ziel zu erreichen. Deine Motivation führt Dich zu Fortschritten im Beruf, mehr Zufriedenheit und einem gesunden Selbstbewusstsein. Motivation ist der Motor für erfolgreiches Handeln auch im Privaten, Hobby oder Sport.
Wenn Du Dich auf Deine Stärken konzentrierst, dann kannst Du auch klar und motiviert handeln. Wenn Dich jedoch alte Themen aus der Vergangenheit beschäftigen und Deinen Geist vernebeln, wirst Du nicht erfolgreich. Wenn Du in Konflikten unangemessen reagierst oder Dich dauernd mit neuen Baustellen befasst, vergeudest Du viel Kraft, Energie und Zeit. Je gestresster Du im Job bist, desto unmotivierter gehst Du morgens zur Arbeit. Wird dieser Stress zum Dauerzustand, hat es sich mit der Motivation ganz erledigt. Auch zu hohe Ansprüche an Dich selbst oder der ständige Fokus auf das Negative sorgen für ein Motivationsdefizit.

Was macht ein Motivationstrainer?

Werfen wir einen Blick auf den Sport. Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt. Was macht also der Trainer? Er legt gemeinsam mit seiner Mannschaft und den einzelnen Mitgliedern ein Ziel fest und motiviert seine Sportler dazu, wieder und wieder bestimmte Bewegungen so lange einzustudieren und zu trainieren, bis diese automatisch ablaufen und im Wettkampf (un)bewusst schnell und selbstverständlich abgerufen werden können. So steigt die Chance auf Erfolg. Trainer im Sport sprechen dann von einer positiven Einstellung ihrer Schützlinge.
Dein Motivationstrainer steckt ebenfalls gemeinsam mit Dir Deine Ziele fest und motiviert Dich dazu, sie zu verfolgen. Dein Motivationstrainer ist nicht in Deinem Problem verhaftet und kann so mit Abstand darauf blicken. Er kann erkennen, wo Du Dir selbst im Weg stehst. Durch seine eigene Erfahrung sieht er, durch welche Probleme Du Dich immer wieder in alten Gewohnheiten auf- und von möglichen Problemlösungen abhältst. Phasen der Stagnation, der Rückschläge und unerwarteter Hindernisse sind besonders bei großen Zielsetzungen naturgemäß gegeben. Dein Motivationstrainer ermutigt dich, inspiriert und regt dich zu neuen Gedanken an. Er steht Dir bei, damit Du Dich weder übernimmst, noch unterforderst. Dabei setzt er Methoden des Coachings ein.

Wann ist ein Motivationstrainer sinnvoll?

Bei langwierigen Konflikten, ehrgeizigen Vorhaben, großen Projekten, geplanten beruflichen Veränderungen oder ersehnten Karrieresprüngen- bei all dem was Dich aus Deiner Komfortzone herausholt und Dir Angst bereitet, hilft Dir ein Motivationstrainer. Aber auch bei persönlichen Krisen, wenn Du Dich beispielsweise neu orientieren oder Deine Lebenswerte neu definieren willst, steht er Dir bei. Wenn die Probleme von außen zu übermächtig werden und all deine Ressourcen binden, bietet er Dir die nötige Unterstützung.
Interessieren Dich Themen aus dem Bereich Persönlichkeitsentwicklung? In meinem Blog (http://blog.warmeling.consulting/) findest Du mehr dazu!

Mike Warmeling

Pressekontakt:

Warmeling Consulting Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG
Mike Warmeling
Lengericher Landstr. 19b 49078 Osnabrück
0541/40760-600
info@warmeling.consulting
http://www.warmeling.consulting

Firmenportrait:

Die Warmeling Consulting Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG entwickelt Geschäftkonzepte im Bereich Digitales Marketing, die sie in Lizenz vergibt. Darüber hinaus bietet sie Coachings an und berät zu Fragen des Vertriebs und der Expansion.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.