Interlutions und Gastroback laden Hobby-Köche jetzt auch zum Shoppen ein

Veröffentlicht von: forvision
Veröffentlicht am: 27.02.2018 10:56
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Digitalagentur ergänzt Online-Showroom um praktische Kauffunktionalität

Köln/Berlin/Hamburg, 27.02.2018 - Vom Showroom zum Shop: Nach gelungenem Relaunch von http://gastroback.de im Jahr 2017 haben die Digitalexperten von Interlutions die Website jetzt erfolgreich zum Shop umgebaut. Ab sofort können Kunden nicht nur in stimmungsvollen Einkaufswelten rund um das Thema Home & Living stöbern, sondern auch ausgewählte Sonderartikel und Zubehöre mit wenigen Klicks direkt nach Hause ordern.

"In der Markenkommunikation von Gastroback geht es nicht einfach nur um eine gute Technik für die Zubereitung von leckeren Speisen und Getränken, sondern vielmehr um eine Emotionalisierung der Produkte. Bei unserem Online-Auftritt war es uns darum besonders wichtig, neben unseren Produkten auch die damit verbundene Erlebniswelt zu transportieren. In einem ersten Schritt haben wir diese nun um die Möglichkeit zum Einkauf erweitert, um unseren Kunden noch mehr Komfort und Service zu bieten", so Jurek Fischer, Projektleiter Marketing der Gastroback GmbH.

Im Rahmen der vorangegangenen Überarbeitung hatte Interlutions die Gastroback Website bereits mit dem modularen Online-Shopsystem Shopware aufgebaut. Nachdem die Seite zunächst als bloßer Showroom fungierte, wurde in diesem Projekt nun die Kauffunktionalität nachgerüstet und diverse Zahlungs- und Versandanbieter eingebunden. Des Weiteren brachte die Digitalagentur das Shopware System auf den neusten Stand und ergänzte zusätzliche Einkaufswelten.

Die innovative Produktneuheit "Tea & More", ein automatischer Tee- und Wasserkocher mit Gareinsatz für die Zubereitung von Speisen, Joghurt und Babynahrung, erhielt eine eigene Kampagnenseite, auf der mithilfe von kurzen Videos und Rezeptvorschlägen die Vielseitigkeit des Produktes gezeigt wird.
"Mit Shopware ist unsere neue Webseite zu unserem wichtigsten Werbemittel geworden. Wir haben tolle innovative Produkte und können das jetzt auch im responsiven Design auf allen Endgeräten zeigen. Die Zusammenarbeit mit den Experten von Interlutions ist hervorragend", so Andreas Kirschenmann, CEO der Gastroback GmbH.

"Die Website von Gastroback ist ein hervorragendes Beispiel für die besondere Stärke von Shopware. Mit seiner Hilfe konnten wir den bestehenden Online-Auftritt nicht nur mühelos um zusätzliche Module wie in diesem Fall die Kauffunktionalität ergänzen. Features wie die "Einkaufswelten" bieten uns zudem eine tolle Grundlage für ein Design, das per Storytelling das Shoppen zu einem echten Erlebnis werden lässt", so Eric Meurers, CEO der Interlutions GmbH.

Bildquelle: Interlutions

Pressekontakt:

forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14 50674 Koeln
022192428140
info@forvision.de
www.forvision.de

Firmenportrait:

Über Interlutions
Die Interlutions GmbH (www.interlutions.de) ist eine Digitalagentur mit Sitz an den Standorten Köln, Berlin und Hamburg. Unter Leitung von Eric Meurers und Christian Schmidt liefert das rund 100-köpfige Team ein Full Service-Angebot, das von Strategie und Beratung über Kampagnenentwicklung und -umsetzung bis hin zu Software-Entwicklung und eCommerce-Lösungen reicht und Kunden auf ganzer Bandbreite bei der digitalen Transformation unterstützt. Als Experte für digitale Markenführung arbeitet Interlutions für renommierte Kunden wie Nintendo, Disney, Renault, Nissan, Haribo und Super RTL. Zu ihrem Portfolio gehört die Entwicklung von Individualsoftware und Websites, wie auch E-Mail-Marketing und Apps.

Interlutions zählt zu den führenden Agenturen für die Anwendung der Open Source Software Symfony in Deutschland und engagiert sich u.a. als Event-Sponsor für ihre Weiterentwicklung. SensioLabs Deutschland, die deutsche Niederlassung des Lizenzgebers von Symfony, ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Interlutions.

Über Gastroback
Gastroback ist Hersteller von Haushalts- und Küchengeräten im Premiumsegment für private Konsumenten und professionelle Anwender. Neben Entsaftern umfasst das umfangreiche Sortiment des Unternehmens praktische Küchenhelfer wie Espressosiebträger- und Kaffeemaschinen, Standmixer oder Kontakt- und Tischgrills. Ansprechendes Design und hohe Qualitätsansprüche verbinden sich bei allen Produkten von Gastroback auf raffinierte Weise. Viele Geräte erhielten bereits mehrfach Auszeichnungen und schneiden in Testmagazinen wie Stiftung Warentest oder Haus & Garten Test regelmäßig mit sehr guten oder guten Ergebnissen ab. Das Sortiment von Gastroback ist bundesweit im führenden Fachhandel sowie in Großverbrauchermärkten erhältlich. Das Unternehmen vereint über zwanzig Jahre Erfahrung im Bereich professioneller Küchenkleingeräte und hat sich mit innovativen und hochwertigen Produkten fest im Premiumsegment etabliert. Für jedes Gerät gilt der Anspruch, professionelle Technik für den Einsatz im Haushalt nutzbar zu machen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.