Projektron erhält Qualitätsauszeichnung

Veröffentlicht von: Projektron GmbH
Veröffentlicht am: 28.02.2018 15:21
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Die Berliner Projektron GmbH erhält nach erfolgreicher Begutachtung die Qualitätsauszeichnung „Qualität und guter Service aus der Hauptstadtregion" Berlin-Brandenburg 2018/2019.

Die Auszeichnung wird anhand von Kriterien einer Reifegradmatrix vergeben, die mit den Anforderungen der DIN EN ISO 9001 und des EFQM-Modells übereinstimmen und an die besonderen Bedingungen kleiner Unternehmen angepasst sind. Ausgelobt wird der Preis von der Qualitätsinitiative Berlin-Brandenburg.

Seit ihrer Gründung hat die Projektron GmbH viele verschiedene Auszeichnungen für herausragende Leistungen erhalten – sowohl in Bezug auf ihre Software, die Dokumentation, erfolgreiche Hochschulabschlussarbeiten und besonders für ihre Personalarbeit.

Die Personalarbeit bei Projektron zeichnet sich durch strukturierte und automatisierte Personalprozesse aus. In der Personalentwicklung investiert Projektron in die Mitarbeiter mit Weiterbildungen und Zertifizierungen nach den Standards des Projektmanagements der IPMA/GPM und PRINCE2 Methodik.

Auch das Produkt Projektron BCS ist innovativ: Die Software wurde ausgehend von Kundenwünschen und Anforderungen ab 2001 entwickelt und kontinuierlich erweitert. Ab 2009 wurde die Scrum Methode in der Software-Entwicklung eingeführt. 2012 wurde die Software fürs Projektmanagement als ERP-System des Jahres ausgezeichnet. Sie steht in sieben Sprachen zur Verfügung.

Wolfram Löbnitz, Vorstandsvorsitzender des VQB e.V.: "Das herausstechende Merkmal von Projektron ist die konsequente Ausrichtung auf die Bedürfnisse der Anwender. Nicht nur Kundenwünsche und Anforderungen werden regelmäßig abgefragt und ausgewertet auch die Kundenzufriedenheit wird regelmäßig erfasst und analysiert. Die Ergebnisse dienen als Ansatzpunkt zur kontinuierlichen Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen und des Unternehmens. Damit entwickelt sich die Projektron GmbH im Sinne einer lernenden Organisation laufend weiter."

Projektron verfügt seit 2008 über ein ISO 9001-basiertes Qualitätsmanagementsystem und strebt an, ein exzellentes Unternehmen im Sinne des EFQM-Modell zu sein. Seit Januar 2018 hat Projektron das Zertifikat nach ISO 27001 von TÜV SÜD für die Bereiche Entwicklung, Support und IT-Administration erhalten.

Das erfolgreiche Gutachten für die Qualitätsauszeichnung wurde vom Verein für Qualitätsförderung und Beratung e.V. (VQB) durchgeführt.

Über Projektron
Die Projektron GmbH entwickelt und vertreibt seit 2001 mit derzeit mehr als 90 Mitarbeitern die webbasierte Projektmanagement-Software Projektron BCS. Diese wird an insgesamt vier Standorten in sieben Sprachen vertrieben.

Seit ihrer Gründung konnte sich die Projektron GmbH über verschiedene Auszeichnungen freuen – sowohl für ihre Software als auch für ihre Personalarbeit. Neben anderen Preisen erreichte der Softwarehersteller beim Great Place to Work-Wettbewerb „Beste Arbeitgeber in Berlin-Brandenburg" 2013, 2014, 2015 und 2017 den ersten Platz in seiner Größenklasse. Ebenfalls erhielt Projektron 2015 erneut das TOTAL-E-QUALITY-Prädikat für Chancengleichheit und das erstmals vergebene Zusatzprädikat für Diversity. 2016 wurde Projektron im landesweiten Wettbewerb „Unternehmen für Familie – Berlin 2016“ als familienfreundlichstes Unternehmen ausgezeichnet und erhielt zum dritten Mal in Folge das BestPersZertifikat für professionelle und zukunftsfähige Personalarbeit.

Pressekontakt:

Claudia Kedor
Projektron GmbH
Charlottenstr. 68
10117 Berlin
Tel. +49 (0)30 - 347 4764 0
Fax: +49 (0)30 - 347 4764 999
presse@projektron.de

Firmenportrait:

Die Projektron GmbH ist Hersteller der mehrfach ausgezeichneten Projektmanagement-Software Projektron BCS. BCS steht für Business Coordination Software und drückt den Projektron-Anspruch aus, Kunden nicht nur im Projektmanagement optimal zu unterstützen, sondern auch unternehmensweit einsetzbare Funktionalitäten bereitzustellen. Hierzu gehören beispielsweise die integrierte Zeiterfassung oder das Ressourcenmanagement.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.