Codesharing von China Southern Airlines und American Airlines

Veröffentlicht von: China Southern Airlines
Veröffentlicht am: 02.03.2018 12:24
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) -

China Southern Airlines und American Airlines haben ihr gemeinsames Codesharing gestartet. Fluggäste der größten asiatischen Fluggesellschaft können damit ab sofort bei Reisen in die USA zahlreiche Verbindungen von American Airlines nutzen, beispielsweise von Los Angeles nach Houston, Chicago, Philadelphia, Charlotte und Phoenix oder von San Francisco nach Dallas und Phoenix. Umgekehrt profitieren die Kunden von American Airlines von dem großen Netzwerk von China Southern Airlines in China. Von Peking gelangen sie nach Guangzhou, Shenyang, Changsha, Dalian, Shenzhen, Harbin, Changchun, Chongqing und Nanning.

Mit dem neuen Codesharing bauen China Southern Airlines und American Airlines ihre Anfang vergangenen Jahres geschlossene strategische Partnerschaft zusätzlich aus. Zugleich stellt es einen wichtigen Meilenstein für die weitere internationale Expansion der chinesischen Fluggesellschaft dar.

China Southern Airlines bedient derzeit vier Verbindungen zwischen der Volksrepublik China und den Vereinigten Staaten: Guangzhou-Los Angeles, Guangzhou-San Francisco, Guangzhou-Wuhan-San Francisco und Guangzhou-New York (JFK). Die Fluggesellschaft setzt für diese Flüge moderne Langstreckenjets vom Typ Airbus A380 und Boeing 777-300ER ein.

Pressekontakt:

Claasen Communication GmbH
Ralph Steffen
Hindenburgstraße 2 64665 Alsbach
+49 6257 68781
ralph.steffen@claasen.de
www.claasen.de

Firmenportrait:

China Southern Airlines ist die größte Fluggesellschaft Chinas und Asiens. Die Fluggesellschaft verfügt über die größte Flotte, das am weitesten ausgebaute Streckennetz sowie die größte Passagierkapazität aller chinesischen Airlines. Aktuell fliegt China Southern Airlines mit einer Flotte von über 750 modernen Passagier- und Frachtflugzeugen und setzte unter anderem als erste Fluggesellschaft der Welt sowohl Maschinen vom Typ Airbus A380 und Boeing B787 ein. Pro Tag bedient China Southern Airlines mit über 2.000 Flügen insgesamt 224 Ziele in 40 Ländern und Regionen in Asien, Europa, Amerika, Afrika und Ozeanien. Durch die Mitgliedschaft in der Luftfahrtallianz Sky Team stehen den Gästen sogar Flüge zu weltweit 1.062 Zielen in 177 Ländern und Regionen zur Verfügung. Im Jahr 2017 beförderte China Southern Airlines mehr als 126 Millionen Passagiere und damit im 39. Jahr mehr als jede andere Fluggesellschaft in China.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.