Ostertipp: Als die Haselmaus ihre Farbe verlor / As the Dormouse lost her colour

Veröffentlicht von: Kummer
Veröffentlicht am: 05.03.2018 06:29
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Tief im Wald, in einem hohlen Baum, lebt eine kleine Haselmaus. Ihr Freund, der Wolf, hat bald Geburtstag und sie will ihm eine Freude bereiten, also geht sie auf die Suche nach dem passenden Geschenk. Doch auf einmal ist die kleine Maus nicht mehr bunt, sondern schwarz/weiß. Verzweifelt versucht sie - mit der Hilfe anderer Waldtiere - eine Lösung zu finden.

Buchbeschreibung:
Die kleine Haselmaus Zwitsch erlebt ein mächtiges Abenteuer, denn auf der Suche nach einem passenden Geschenk für ihren Freund zum Geburtstag verliert sie ihre Farbe. Ob sie die wohl wiederfindet? Oder muss sie nun schwarz/weiß bleiben?
Dieses Buch ist ein Zauberbuch. Wenn man es wendet und von der anderen Seite öffnet, so ist das komplette Buch in Englisch. Jede Seite ist illustriert, und seitenkonform übersetzt, so lernen die Kinder auf Grund des visuellen Merkens die Sprache.
So macht Englisch-Üben einfach Spaß.
Gebundene Ausgabe: 78 Seiten
Verlag: Nova MD; Auflage: Erstauflage (9. März 2018)
Sprache: Deutsch, Englisch
ISBN-10: 3961117020
ISBN-13: 978-3961117024

Über die Autorin:
Die Autorin und Malerin lebt und arbeitet in Wien. Für ihre Kindergeschichten wurde sie 2011 und 2012 mit dem Sparefroh Preis Österreich ausgezeichnet. Sie unterstützt mit ihren Büchern die Autonomen österreichischen Frauenhäuser, hält Gewalt Präventions Workshops an Schulen und spricht offen in den Medien über das Tabu Thema familiärer Gewalt. Zahlreiche Fernseh- und Radiointerviews begleiten sie auf ihrem Weg gegen Gewalt. Seit 2014 ist sie Vorstandsvorsitzende des Vereins Respekt für Dich Autorinnen gegen Gewalt und Geschäftsführerin vom Karina-Verlag. Sie schreibt im Genre Thriller und Kinderbücher und illustriert zahlreiche Kinderbücher.
https://www.karinaverlag.at/

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/
https://pixabay.com/de/users/BrittaKummer-6894213/

Firmenportrait:

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.