Käuferle-Fenster besonders sicher

Veröffentlicht von: Käuferle GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 05.03.2018 17:24
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Das Institut für Fenstertechnik Rosenheim zeichnet Kunststoff-Fenster von Käuferle aus

Der Fenster- und Türenspezialist Käuferle aus Aichach erhält für seine speziell verarbeiteten Kunststoff-Fenster vom Institut für Fenstertechnik Rosenheim (ift) das Zertifikat für "Angriffhemmende Bauteile". Die Fenster aus Kunststoff erfüllen aufgrund der hochwertigen Materialien und Fertigungstechnik jegliche Ansprüche an Qualität und Service des renommierten Instituts. Das ift befasst sich seit über 50 Jahren mit der ganzheitlichen Betrachtung von Bauteilen, darunter unter anderem Fenster, Fassaden und Türen. Hierzu gehören neben der Normung und Forschung auch die Zulassung und Nachweise in Form von Prüfungen, Berechnungen und Gutachten.

Hohe Sicherheit durch spezielle Herstellung
Das Thema Einbruchschutz spielt sowohl beim Bau als auch bei der Modernisierung von Häusern eine immer größere Rolle. Deshalb bietet Käuferle einige spezielle Fenster aus Kunststoff an, deren besondere Konstruktion wirksamen Schutz gegen Einbrüche bietet. Die zertifizierten Kunststoff-Fenster weisen unter anderem einen abschließbaren Griff und umfassend geprüfte Schrauben für das Anbringen der Schließstücke im Rahmen und des Getriebes im Flügel auf. Außerdem verfügen die Fenster über durchwurfhemmende Glasscheiben der Sicherheitsklasse P4A. Beim Anbringen der Glasscheibe wird ein spezieller Klebstoff verwendet, um die Glasleiste zu befestigen. Dadurch sitzt die Scheibe besonders stabil in ihrem Rahmen. Außerdem sind alle Verriegelungspunkte der einbruchhemmenden Fenster mit einem Tragklotz stabilisiert.

Einbruchhemmende Fenstermodelle von Käuferle
Um diese Besonderheiten in der Produktion gewährleisten zu können, werden die einbruchhemmenden Fenster separat gefertigt. Erhältlich als einbruchhemmende Fenster sind Fenster der Bauart 1- und 2-flügelige Dreh- und Drehkippfenster und -fenstertüren, 1- und 2-flügelige Rundbogenfenster und -fenstertüren, 1-flügelige Schrägfenster und
-fenstertüren und 1- und mehrflügelige Kippfenster und -fenstertüren. "Um eine anstandslose Montage der Fenster zu gewährleisten, wird jedem Kunden noch eine ausführliche Montageanleitung weitergegeben", erklärt Sebastian Käuferle, Geschäftsführer der Käuferle GmbH & Co. KG. "Wir freuen uns, zusätzlich im polizeilichen Herstellerverzeichnis für geprüfte und zertifizierte einbruchhemmende Produkte benannt zu sein."

Prüfung an einem kompletten Produktionstag
Um sicherzustellen, dass die Käuferle-Fenster allen Vorgaben entsprechen, erstreckte sich die Prüfung durch das ift über einen ganzen Produktionstag. Dabei beobachtete die Produktionsbegleitung die Herstellung eines Fensters mit Einbruchschutz genau. Das renommierte Institut prüfte auch alle notwendigen Dokumente und Prüfzeugnisse. Nach der ausführlichen Prüfung erhielten die genannten Fenster von Käuferle aufgrund ihrer besonders sicheren Profile das Zertifikat "Angriffhemmende Bauteile".

Bildquelle: Holger Weiß/Bayerisches Landeskriminalamt

Pressekontakt:

HEINRICH Agentur für Kommunikation
Katharina Riepl
Gerolfinger Straße 106 85049 Ingolstadt
0841/99 33 955
katharina.riepl@heinrich-kommunikation.de
www.heinrich-kommunikation.de

Firmenportrait:

Als mittelständisches Unternehmen mit rund 175 Mitarbeitern hat die Käuferle GmbH & Co. KG im bayrisch-schwäbischen Aichach die gesamte Produktpalette konsequent auf die Bedürfnisse der Baubranche nach Komplettleistung ausgerichtet. Käuferle bietet dem Wohnungs-, Gewerbe- und Kommunalbau in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein umfassendes Programm von Sammelgaragentoren und Industrietoren über Varioboxen, Parkboxen und Kellertrennwände bis hin zu Fenstern und Türen aus Kunststoff und Aluminium an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.