European Food Network mit kürzeren Laufzeiten nach Skandinavien

Veröffentlicht von: DACHSER
Veröffentlicht am: 16.03.2018 12:08
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) Das European Food Network schafft neue Verbindungen für Skandinavien und stärkt das europäische Transportnetzwerk für Lebensmittel. Mit Bring Frigo konnte der skandinavische Marktführer im Bereich Lebensmittellogistik als Korrespondent für die Länder Norwegen und Schweden sowie Finnland gewonnen werden.

Damit sind seit Jahresbeginn vor allem die Laufzeiten auf den täglichen Linien nach Norwegen und Schweden um durchschnittlich einen Tag kürzer als bisher. Ab der Plattform Hamburg benötigen Sammelgutsendungen regulär nun nur noch zwei bis vier Tage nach Norwegen und ein bis drei Tage nach Schweden.

?Mit Bring Frigo profitieren unsere Kunden von einer noch leistungsfähigeren Distribution in die europäischen Märkte?, erläutert Alfred Miller, Managing Director DACHSER Food Logistics. ?Mit seinen hohen Qualitätsstandards und einem engmaschigen Netzwerk an Standorten in Skandinavien ist das Unternehmen eine wichtige Bereicherung für das European Food Network.?

Bring Frigo ist BRC-zertifiziert, beschäftigt in Skandinavien 960 Mitarbeiter an über 30 Standorten und verfügt über mehr als 1.100.000 Kubikmeter Lagerfläche. Der Fuhrpark umfasst rund 1.300 lebensmittelklassifizierte Fahrzeuge.

Das European Food Network ist mit 13 Partnern, 11 Korrespondenten und regelmäßigen Linienverkehren zwischen 34 Ländern das umfassendste Netzwerk für Lebensmitteltransporte in Europa. Die Kooperation wurde im Jahr 2013 unter der Systemführerschaft von DACHSER gegründet.


Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/dachser/pressreleases/european-food-network-mit-kuerzeren-laufzeiten-nach-skandinavien-2449933) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im DACHSER (http://www.mynewsdesk.com/de/dachser)

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/pf44uv

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wissenschaft/european-food-network-mit-kuerzeren-laufzeiten-nach-skandinavien-57950

Pressekontakt:

DACHSER
Christian Auchter
Thomas-Dachser-Str. 2 87439 Kempten
+49 831 5916-1426
christian.auchter@dachser.com
http://shortpr.com/pf44uv

Firmenportrait:

Über DACHSER:

Das Familienunternehmen DACHSER mit Hauptsitz in Kempten, Deutschland, zählt zu den führenden Logistikdienstleistern.

DACHSER bietet eine umfassende Transportlogistik, Warehousing und kundenindividuelle Services innerhalb von zwei Business Fields: DACHSER Air & Sea Logistics und DACHSER Road Logistics. Letzteres teilt sich in die beiden Business Lines DACHSER European Logistics und DACHSER Food Logistics auf. Übergreifende Kontraktlogistik-Services sowie branchenspezifische Lösungen ergänzen das Angebot. Ein flächendeckendes europäisches sowie interkontinentales Transportnetzwerk und komplett integrierte Informationssysteme sorgen weltweit für intelligente Logistiklösungen.

Mit rund 27.450 Mitarbeitern an weltweit 409 Standorten erwirtschaftete DACHSER im Jahr 2016 einen Umsatz von 5,71 Milliarden Euro. Der Logistikdienstleister bewegte insgesamt 80 Millionen Sendungen mit einem Gewicht von 38,2 Millionen Tonnen. DACHSER ist mit eigenen Landesgesellschaften in 43 Ländern vertreten.

Weitere Pressemitteilungen und News von DACHSER finden Sie unter:

www.dachser.de: http://www.dachser.de/

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.