Tag der offenen Tür bei Keitel Haus in Brettheim

Veröffentlicht von: Online Marketing-Konzepte
Veröffentlicht am: 19.03.2018 09:25
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Familien, die gerade darüber nachdenken, ein Haus zu bauen, sollten sich den 21. und 22. April 2018 vormerken. An diesem Wochenende findet bei der Firma Keitel Haus in Brettheim ein Tag der offenen Tür statt. Besucher dürfen sich auf ein ganzes Wochenende rund um das Thema Fertighaus freuen.

Keitel Haus ist ein Familienunternehmen, dass sich auf individuelle Fertighäuser spezialisiert hat. Das heißt im Klartext, Keitel Haus baut keine Häuser von der Stange. Jedes Hausmodell kann ganz individuell angepasst werden. Die Wünsche der Baufamilien stehen im Fokus jedes Bauvorhabens. Daher spielt auch die ganz persönliche Beratung eine sehr große Rolle bei der Geschäftsbeziehung. Jede Familie hat ganz andere Vorstellungen von ihrem Eigenheim. Diese sollen auch verwirklicht werden. Dazu kommt eine ökologische Bauweise nach allen aktuellen Standards. Jedes Haus kann z.B. als Nullenergiehaus gebaut werden. Die ökologische Holzbauweise ist das Aushängeschild des Bauunternehmens. Darum dreht sich auch das Info-Wochenende im April.

Besucher können hinter die Kulissen der modernen Holzhausproduktion schauen. Spannende Einblicke und wertvolle Informationen sind garantiert. Gerade bei einer so wichtigen Entscheidung, wie dem Bau eines Hauses, sollte man jede Möglichkeit nutzen, sich umfassend zu informieren. Natürlich bleibt auch Zeit für ein erstes persönliches Gespräch, in dem erste Infos ausgetauscht werden können. Vorbeischauen lohnt sich sicher – vor allem, wenn man gerade auf der Suche nach der richtigen Baumethode für das neue Eigenheim ist. Mehr Informationen finden Interessierte unter http://www.fertighaus-keitel.de/.

Pressekontakt:


Keitel Haus GmbH

Reubacher Straße 23
74585 Rot am See
Brettheim


Tel.: 0 (79 58) 98 05-0
Fax: 0 (79 58) 98 05-25
Mail: info@fertighaus-keitel.de
https://www.fertighaus-keitel.de/

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.