Erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 bei SYNERGIE Personal

Veröffentlicht von: SYNERGIE Personal
Veröffentlicht am: 23.03.2018 14:56
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) -

Mit einem Jahresumsatz von 62,3 Mio. Euro in 2017 konnte die SYNERGIE Personal Deutschland GmbH (https://www.synergie.de/) den erfolgreichen Geschäftsverlauf aus dem Vorjahr weiter fortsetzen (+ 1,3 Prozent gegenüber 2016).

"Nach unserem starken Wachstum in 2016 von 20 auf über 30 Standorte durch den Zukauf eines Unternehmens lag in 2017 unser Fokus auf Konsolidierung und Stabilisierung", so Geschäftsführerin Nicole Munk. SYNERGIE beschäftigt rund 2.500 Mitarbeiter, ist führender Personalexperte in Süddeutschland und dabei den deutschen Markt weiter zu erschließen. Im Großraum Karlsruhe / Pforzheim werden fast 500 Mitarbeiter beschäftigt.

"Mit der Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes im April 2017 mussten wir außerdem unsere internen Prozesse ebenso wie unsere IT drastisch anpassen, um die zusätzlichen bürokratischen Hürden zu meistern, weiterhin rechtssicher zu arbeiten und gleichzeitig unsere Kundenunternehmen, Bewerber und Mitarbeiter mitzunehmen", erläutert Nicole Munk die veränderten gesetzlichen Rahmenbedingungen im Bereich Arbeitnehmerüberlassung, einen der Tätigkeitsbereiche des Unternehmens.

Neben der Konsolidierung hat SYNERGIE als Experte im Personalbereich gleichzeitig die Dienstleistungen jenseits der klassischen Arbeitnehmerüberlassung weiter ausgebaut. "Im Bereich Personalberatung (https://www.synergie.de/unternehmen/personalberatung.html), also der direkten Vermittlung gefragter Fach- und Führungskräfte an Unternehmen, konnten wir unseren Umsatz in 2017 um 51,3 Prozent steigern", so Munk weiter. Das spiegelt den angespannten Bewerbermarkt in Deutschland, auf dem immer mehr Unternehmen auf Unterstützung von Personalexperten zurückgreifen, um offene Positionen zu besetzen. "Die durchschnittliche Vakanzzeit lag im letzten Jahr bei 100 Tagen und ist damit erneut gestiegen. Gerade mittelständische, eher unbekannte Unternehmen in ländlichen Regionen müssen um gute Bewerber kämpfen."

Die SYNERGIE-Gruppe ist fünftgrößter Personalexperte in Europa und derzeit in 16 Ländern präsent. Erst Ende des Jahres hatte die SYNERGIE-Gruppe ihren Markteintritt in Österreich bekannt gegeben und ein Umsatzwachstum der gesamten Gruppe in 2017 von 16,6 Prozent vermeldet.

SYNERGIE Personal Deutschland plant in 2018 wieder deutliches Wachstum: "Nach der Eröffnung unserer ersten Niederlassung in Nordrhein-Westfalen im Frühjahr 2017 werden wir dort weitere Standorte erschließen", so Munk zu den Zielen fürs laufende Jahr. "Unsere Präsenz in Mitteldeutschland haben wir mit der Eröffnung der Niederlassung Eisenach im Februar gestartet und werden diese im 1. Halbjahr 2018 mit weiteren Standorten deutlich ausbauen." Besonderes Augenmerk wird dabei auf ein ortskundiges und branchenerfahrenes Team vor Ort gelegt. Ziel ist mittelfristig eine flächendeckende Präsenz in Deutschland, um damit Kundenunternehmen und Bewerber regional und überregional betreuen zu können.

Bildquelle: @Synergie

Pressekontakt:

SYNERGIE Personal
Carola Schneider
Gebrüder-Himmelheber-Str. 7 76135 Karlsruhe
0721- 3544980
marketing@synergie.de
http://www.synergie.de

Firmenportrait:

Die SYNERGIE Personal Deutschland GmbH (https://www.synergie.de/) ist seit über 40 Jahren als Experte im Personalbereich tätig. SYNERGIE rekrutiert für mehr als 1.000 aktive Kundenunternehmen in den über 30 Niederlassungen und beschäftigt hier insgesamt rund 2.500 Mitarbeiter. Gegründet 1977 in Karlsruhe, gehört SYNERGIE Personal Deutschland seit 2011 zur internationalen SYNERGIE-Gruppe. Diese ist mit rund 650 Standorten in 16 Ländern der fünftgrößte Personaldienstleister in Europa. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.synergie.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.