E-Books liegen heutzutage völlig im Trend

Veröffentlicht von: Kummer
Veröffentlicht am: 27.03.2018 07:53
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - E-Books liegen heutzutage völlig im Trend und werden immer beliebter. Vorteile des E-Books sind unter anderem, dass sie meist billiger sind oder manchmal sogar völlig kostenfrei. Man spart Platz, da man kein Buchregal braucht. Man kann seinen E-Book-Reader überall mit hinnehmen, da er kaum Platz benötigt, sehr viel leichter als ein gedrucktes Buch ist und eine hohe Speicherkapazität hat. Ebenso kann man E-Books bequem von zu Hause aus kaufen. Ob das E-Book das gedruckte Buch für immer ablösen wird, wird die Zukunft zeigen.

E-Book steht für ein elektronisches Buch (engl. electronic book) und bezeichnet Bücher in digitaler Form, die auf E-Book-Readern oder mit spezieller Software auf Personal Computern, Tablet-Computern oder Smartphones gelesen werden können. Eigenschaften des klassischen Buches werden häufig nachgebildet und durch Möglichkeiten elektronischer Medien ergänzt. Eine klare Abgrenzung zu Textdateien und Dateiformaten wie PDF existiert nicht. Weitere Bezeichnungen sind eBook, ebook, E-Buch oder Digitalbuch. (Quelle http://de.wikipedia.org/wiki/E-Book)

Tipps:
Alles wird gut ...: (Gesamtausgabe Band 1 bis 4)
Diese Gesamtausgabe beinhaltet alle 4 Bände von
„Alles wird gut …“
Wenn man nur vorher wüsste, welche Entscheidung die richtige oder wenigstens die günstigere wäre. Aber – wer weiß das schon? Christine, Oliver, Lydia und Jutta sind Mitte dreißig, als sie sich wiedertreffen. Als Schulfreunde waren sie einst unzertrennlich und hatten große Pläne für die Zukunft. Jetzt müssen sie jedoch feststellen, dass ihnen so manche Fehlentscheidung, die sie mit jugendlichem Leichtsinn selbstbewusst getroffen haben, das Leben ganz schön schwer macht. Jutta, die nach der überstürzten Trennung von ihrem Mann eigentlich erst einmal zur Ruhe kommen wollte, erlebt ein Gefühlschaos nach dem anderen. Olivers Eheglück wird nicht nur von seinem Schwiegervater bedroht – auch beruflich bahnt sich eine Katastrophe an. Lydia wird der Albtraum, den sie als junges Mädchen erlebte, wieder bewusst. Nur Christine führt ein harmonisches Leben – doch auch dieser Schein trügt.
Unter dem Motto "Gemeinsam haut uns nichts so schnell um" stehen sie sich wieder bei, um den Alltag leichter ertragen zu können.
Ein Trost bleibt, denn – alles wird gut … irgendwann.
„Ein Hauch Zufriedenheit“
Sind Sie zufrieden?
Jeder könnte glücklich leben, wenn es jene Mitmenschen nicht gäbe, die sich, statt um ihren eigenen Kram zu kümmern, leider viel zu oft ungebeten in alles Mögliche einmischen. Natürlich stets mit nur gut gemeinten Ratschlägen. Was sonst?
Eigentlich ist es doch gar nicht schwer, auch anderen einmal ein bisschen Glück zu gönnen, oder?
Mit einem Hauch Zufriedenheit geht es ziemlich turbulent zu.
„Gefühlslooping“
Diese Geschichte gibt einen Einblick in eine psychiatrische Klinik, in der die Patienten mit den Dämonen ihrer Vergangenheit abzurechnen sowie ihren kleinen Verrücktheiten umzugehen lernen.
Unter anderem wird diese Lebensgeschichte erzählt:
Was macht eine Mutter, wenn sie nach Hause kommt und diesen „Brief“ ihres Kindes vorfindet?
„Ich bin sterben! Such mich nicht! Dir wünsche ich noch ein sorgenfreies Leben.“
Nach dem ersten Schock versucht sie das unermessliche Gefühlschaos, das die Borderline-Störung bei ihrer Tochter anrichtet, zu ordnen. Es folgt ein jahrelanger, zäher Kampf, der bis zur geistigen und körperlichen Erschöpfung reicht. Am Ende kommt die Mutter zu der unbefriedigenden Erkenntnis, dass sie für ihre Tochter eigentlich nichts weiter tun kann, als selbst die Nerven zu behalten. Das ist jedoch fast unmöglich.
Gewürzt ist die Handlung mit einer Prise ganz normalen Wahnsinns, der so manches Mal nur mit etwas Humor zu ertragen ist.
„Gefühlslooping“ ist der 3. Band der Serie „Alles wird gut …“ und die direkte Fortsetzung von „Ein Hauch Zufriedenheit“.
Der Leser begleitet Lydia während ihrer Psychotherapie.
„Hoffnungs~Schimmer“
Der Alltag mit seinen Höhen und Tiefen hält für Oliver, Christine, Lydia und Jutta weiterhin einige Überraschungen bereit.
Ihre Wünsche gehen in Erfüllung, so manches Mal jedoch ganz anders als erwartet. Sie tragen es dennoch mit Humor und sind sich sicher: wenn man ab und zu über seinen eigenen Schatten springt, kann man vieles erreichen. Immer noch handeln sie nach dem Motto: `Gemeinsam haut uns nichts so schnell um´ und stehen sich in allen Lebenslagen bei.

Glücksschmiede: Tipps für mehr Glück und Erfolg
Glücklich und erfolgreich sein. Wer möchte das nicht? Ein altes Sprichwort sagt: jeder ist seines Glückes Schmied.
Wie aber schmiedet man sein Glück? Es ist gar nicht mal so schwer. Dieser kleine Ratgeber zeigt Ihnen interessante Wege auf, die zu Glück und Erfolg führen.

Guten Appetit
In der schnelllebigen Zeit haben viele vergessen, was guter Geschmack ist. Das Fertigprodukt aus dem Supermarkt hat Saison. Dabei ist es so einfach, gesundes und nachhaltiges Essen zuzubereiten und seinem Körper etwas gutes zu tun.
Deshalb lassen Sie sich von den Rezepten aus diesem Buch inspirieren. Sie sind auch für Kochmuffel geeignet, da sie gut erklärt und nicht schwer nachzukochen sind. Die Ausrede „das ist viel zu schwer“ zählt nicht.
Als zusätzliches Bonbon gibt es einen literarischen Nachtisch und eine Schmunzelnachspeise.
Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

Gedankenkarussell – Eine literarische Reise
Die Autorin nimmt Sie in „Gedankenkarussell – Eine literarische Reise“ mit auf ein interessantes Lesevergnügen.
Erleben Sie Texte zum Nachdenken. Vielleicht finden Sie sich sogar in der einen oder anderen Geschichte sowie Situation wieder.
Erleben Sie Texte, die Mut machen wollen. Erzählungen, die zeigen: Man kann alles schaffen, wenn man es nur will und fest genug daran glaubt.
Und es gibt für diejenigen Geschichten, die das Kind in sich nie vergessen haben und im Herzen jung geblieben sind. Die sich gerne in fremde, märchenhafte und fantasievolle Welten entführen lassen, um damit für einen kurzen Moment dem Alltag entfliehen zu können.

Abgründe: Kurzgeschichten
Hass, Neid, Eifersucht, Rache, unerfüllte Liebe, Geldgier …
Wer kennt sie nicht, diese destruktiven Gefühle, die ganz gewöhnliche Menschen plötzlich in unberechenbare und gefährliche Zeitgenossen verwandeln können? In acht Kurzgeschichten begleiten wir verschiedene Protagonisten, die, von ihren Gefühlen übermannt, an die Abgründe ihrer Seele geführt werden … mit oftmals tödlichen Folgen.

Schlüsselmomente der besonderen Art
Ein Schlüsselmoment, häufig nicht länger, als ein einziger Wimpernschlag und doch verändert er alles.
Ein Moment, der die Zeit bedeutungslos erscheinen lässt, der über Licht oder Dunkelheit, Leben oder Tod entscheidet, welcher uns zum Retter oder Mörder macht.
So wie Karla, die ins weiße Licht möchte. Michaela, die eine blaue Warnung zum Nachdenken bringt. Black Velvet, der doch einfach nur schlafen will und die alte Dame, die „Brown Sugar“ überhaupt nicht mag. Es gibt ein Geheimnis, Red Eyes, und eine Fee mit dem Namen Violett.
Jede einzelne Geschichte in diesem Buch ist anders und doch erleben Sie in allen diesen einzigen Moment,
den Schlüsselmoment der besonderen Art.

Vegetarisch für Jedermann
Sie haben Lust auf fleischlose Kost? Dann sind sie bei „Vegetarisch für Jedermann“ genau richtig.
Die vegetarische Küche liegt nach zahlreichen Lebensmittelskandalen voll im Trend, denn immer mehr Menschen möchten sich gesünder ernähren und auf Fleisch, aber nicht auf Genuss verzichten.
In diesem Kochbuch laden schmackhafte und unkomplizierte Rezepte zum Nachkochen ein. Leckere Gerichte für jeden Geschmack, die Abwechslung auf den Teller bringen und kein zu großes Loch in die Haushaltskasse reißen. Auch leidenschaftliche Fleischesser werden hier etwas Schmackhaftes finden. Denn es steht völlig außer Frage, dass man auch ohne Fleisch genießen kann.
Guten Appetit!

Guten Appetit MS 1 und 2 - Sammelband: Sammelband alltagstauglicher Rezepte für ernährungsbewusste Feinschmecker mit und ohne Multiple Sklerose (Band 1 und 2)
Ausgewählte Rezepte für ernährungsbewusste Feinschmecker mit und ohne Multiple Sklerose.
Alle Tipps und ernährungsbedingte Anleitungen von beiden Büchern plus ein Prolog einer Diplom-Ökotrophologin und sehr vielen Farbfotos.
Gutes, das gesund ist und schmeckt, muss nicht kompliziert und aufwendig sein. Lassen Sie sich inspirieren, verführen und motivieren von einer Vielfalt an Rezepten von Frühstück, Vorspeisen, Salate, Suppen, Kartoffeln, Nudeln, Gemüse, Fisch, Fleisch, Kuchen und leckeren Desserts. Zaubern Sie leckere Gerichte als Single, für ihre Kinder und Familie oder Gästen auf den Tisch.

Alle wichtigen Infos zu den Büchern finden Sie bei Amazon.

Firmenportrait:

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.