Rad-Eldorado rund um den Alpbacherhof****s - Und die Profis sind auch da

Veröffentlicht von: Natur & Spa Resort Der Alpbacherhof****S
Veröffentlicht am: 27.03.2018 11:32
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) -

München/Alpbach, 27. März 2018 - Mit über 20 offiziellen Mountainbike- sowie fünf asphaltierten Rennradtouren ist das Natur & SPA Resort Der Alpbacherhof****s (https://www.alpbacherhof.at/), welches im herrlichen Bergdorf Alpbach liegt, der perfekte Ausgangspunkt für einen sagenhaften Bike-Urlaub. Doch nicht nur Gäste erliegen hier dem Charme eines Radsport-Eldorados. Dieses Jahr sind sowohl im April als auch im September die Profis vor Ort, denn am 20.04.2018 startet die letzte Etappe der Tour of the Alps 2018 in Rattenberg und vom 22. bis zum 30.09.2018 führt die UCI Rennrad-WM 2018, welche dieses Jahr in Tirol ausgetragen wird, ebenso durch die Region Alpbachtal Seenland.

Fest im Sattel mit dem Alpbacherhof****s
Das Natur & SPA Resort Der Alpbacherhof****s (https://www.alpbacherhof.at/) dient als optimaler Ausgangspunkt, möchte man die herrliche Landschaft von Frühjahr bis Sommer auf zwei Rädern erkunden. Insgesamt finden sich in der Region Alpbachtal Seenland über 20 offizielle Mountainbike- sowie fünf asphaltierte Rennradtouren, der Innradweg, der Zillertal-Radweg und zwei Etappen des Bike TRAIL TIROL. Absolutes Highlight ist die Bikeschaukel. Hier befördern die Alpbacher Bergbahnen Fahrer samt Rad auf den Reither Kogel oder das Wiederbergerhorn. Die Bergfahrt ist für Inhaber der Alpbachtal Seenland Card kostenlos. Selbstverständlich kann man das eigene Fahrrad getrost Zuhause lassen, da im Alpbacherhof****s ein gut ausgestatteter Fahrradverleih (https://www.alpbacherhof.at/de/hvn/sommerurlaub/mountainbiken-und-e-biken.html) mit modernen Mountainbikes und E-Bikes zur Verfügung steht.

Damit dem ultimativen Fahrradspaß (https://www.alpbacherhof.at/de/hvn/sommerurlaub/mountainbiken-und-e-biken.html) an der frischen Tiroler Bergluft nichts mehr im Wege steht, bietet der Alpbacherhof****s ein Biker-Servicepaket (https://www.alpbacherhof.at/de/k48/zimmer-und-preise/alpbacherhof-specials.html) an, das auch eine Bike & Hike Tour mit Tom, dem versierten Wander- und Bikeführer des Resorts, umfasst. Ein Rad-Ausflug führt zur idyllischen "Steinberg-Grube". Direkt vom Hotel aus geht es über den Luegergraben und entlang dem Wildbach "Alpbach" bis zu seinem Ursprung, wo sich zugleich die Einkehrmöglichkeit Steinbergalm befindet. Vorbei an urigen Almen und saftigen Wiesen, auf denen glückliche Mutterkühe grasen, gelangt man zur Steinbergalm auf 1.712 Metern. Dort wird sich mit selbstgemachtem Käse gestärkt. Zu Fuß geht es dann weiter zur "Steinberg-Grube", wo ein Ort der absoluten Stille mit einem malerischen Bergsee auf die Gäste wartet. Zurück von einer ausgiebigen Tour durch die Alpbachtaler Landschaft, wartet auf die Gäste des Alpbacherhofs****s eine traumhafte SPA-Oase (https://www.alpbacherhof.at/de/wgj/wellness-und-beauty.html), die auf insgesamt 1000 qm Entspannung pur bietet. Weitere Informationen zum Biker-Servicepaket unter: https://www.alpbacherhof.at/de/hvn/sommerurlaub/mountainbiken.html

Anfeuern der Profis
Am 20. April 2018 startet die letzte Etappe der Tour of the Alps 2018 in Rattenberg. In Alpbach führt diese Etappe auf 1.074 Metern zu ihrem höchsten Punkt. Über die alte Höhenstraße von Reiht i.A. geht es nach Alpbach über Brunnerberg - Scheffachberg bis ins Dorfzentrum Alpbach. Auch im September steht die Region Alpbachtal Seenland ganz im Zeichen des Radsports. Vom 22. bis zum 30.09.2018 findet in Tirol die UCI-Rennrad WM statt. Hier ist die Region sowohl bei den "Einzelfahrten Herren Elite" als auch bei den "Straßenrennen Juniorinnen" Etappen-Startort.

Bildquelle: (c)Alpbachtal Seenland Tourismus/Berger Bernhard

Pressekontakt:

Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Andrea Peters
Westendstraße 147/RGB 80339 München
089 - 716 7200 12
a.peters@m-manufaktur.de
www.m-manufaktur.de

Firmenportrait:

Allgemeine Informationen zum Natur & Spa Resort - Der Alpbacherhof****s

Das Natur und Spa Hotel Der Alpbacherhof****s ist ein 4-Sterne-Superior Haus im Herzen von Alpbach, im malerischen Alpbachtal und vereint Herzlichkeit mit moderner Tradition. Seit der Übernahme im Jahre 2008 setzt die Inhaberfamilie Margreiter auf Qualität, Bodenständigkeit und Tiroler Gemütlichkeit. Das familiengeführte Hotel zeichnet sich ebenfalls durch Leidenschaft und Klasse aus. Mit dem Umbau im Sommer 2016 hat das Hotel sein Angebot um traumhaft neue Zimmer und Suiten erweitert. Die neuartigen Wohnräume begeistern durch moderne Wohnatmosphäre. Alle Zimmer verfügen über Zirbenholz-Elemente, angenehme Stoffe und edle Accessoires. Darüber hinaus begeistert das Haus durch seinen großzügigen Natur-Spa und vereint auf 1.000 m² Fläche 11 Bade-, Relax-, und Sauna-Attraktionen, darunter eine Zirben-Bio-Sauna, ein Kräuterdampfbad und ein großzügiges Panoramahallenbad mit Schwimmschleuse zu dem ganzjährig beheizten Außenpool. In der Beauty- & Relaxlounge des Alpbacherhofs vereinen sich edles Design und die liebevolle Ausstattung des Hotels mit erlesenen Wellnessanwendungen. Das fachlich hochqualifizierte Team verwöhnt die Gäste mit einem vielfältigen Angebot von Behandlungen, Massagen, Kosmetikanwendungen und Wohlfühlpaketen, die auf die Elemente der Natur: Erde, Wasser, Luft und Feuer - abgestimmt sind. Getreu dem Motto von Familie Margreiter "Wer sein Zuhause liebt, teilt es gerne" findet sich Lebenslust und Charme in allen Elementen des Alpbacherhofs wieder.

Die Umgebung des Hotels lädt zum Aktivsein oder auch zum Verweilen ein. Wander- und Fahrradtouren können in verschiedenen Schwierigkeitsabstufungen gefunden werden und reichen von den grünen Grasbergen im Alpbachtal bis hin zum schroffen Gipfel im Rofan. Auch Schwimmer, Tennisspieler, Reiter, Paragleiter und Golfer werden in der Umgebung fündig. Alpbach - ein in Tradition eingebetteter Ort - wurde aufgrund des einheitlichen Baustils zum "schönsten Dorf Österreichs" gewählt sowie zum "schönsten Blumendorf Europas". Wer den Urlaub weniger aktiv verbringen möchte, kann sich dem Natur-Spa widmen und sich von der im Zimmerpreis inkludierten -Verwöhnpension beeindrucken lassen. Kulinarisch setzt die Küchenbrigade des Hauses auf heimische Produkte und verzaubert seine Gäste mit einem schmackhaften Frühstücksbuffet, Leckereien für zwischendurch und einem 6-Gang-Gourmetmenü.

Und das Urlaubs-PLUS: Mit der Alpbachtal Seenland Card können alle Gäste des Hotels Alpbacherhof Badeseen, Museen, Bergbahnen und vieles mehr kostenlos nutzen.

Weitere Informationen unter www.alpbacherhof.at

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.