J.R. Blackmore präsentiert personalisierte Lieder auf www.musikerei.de.

Veröffentlicht von: Musikerei
Veröffentlicht am: 27.05.2008 12:21
Rubrik: Freizeit & Hobby


Die Lieder der Musikerei.de
(Presseportal openBroadcast) - Für alle die schon immer auf der Suche nach einer ganz persönlichen und individuellen Geschenkidee waren. J.R. Blackmore der Sohn des legendären Ritchie Blackmore (Deep Purple, Rainbow), präsentiert auf seiner Internet-Präsenz www.musikerei.de personalisierte Liedgeschenke für jeden Anlass. Von Rock bis Schlager, für den Geburtstag, die Hochzeit, die Geburt, oder der eigene Lovesong. Fast alle Anlässe sind dabei.

Die persönlichen Lieder (CDs) der Musikerei sind bereits in bester Qualität fertig aufgenommen. Kunden haben die Möglichkeit, die Lieder mit Ihren Wünschen (Namen, Kosenamen und eventuellem Introtext) ergänzen zu lassen. Jedes Lied wird im Studio mit den Wunschnamen etc. neu abgemischt und anschließend auf CD gebrannt. Zur CD gibt es ein wunderschönes Cover, welches allein schon ein sehenswertes Geschenk ist. J.R. Blackmore bietet mit seinen persönlichen Liedern eine Geschenkidee an, die wohl zu den originellsten Geschenken unserer Zeit zählen. Absolut einzigartig, die persönlichen Lieder
Der Musikerei.de.

Die persönlichen Lieder der Musikerei gibt es unter http://www.musikerei.de

Musikerei
Kurzer Weg 14
25451 Quickborn
Telefon 04106 / 128 - 396

Über J.R. Blackmore

In London geboren, verbrachte Jürgen R. Blackmore nur die ersten Jahre seines Lebens in England. 1968 kehrte seine Mutter Margit mit dem Sohn nach Deutschland zurück und ließ sich in Hamburg nieder. Im Alter von 10 Jahren erhielt er seine erste Akustikgitarre und, gesegnet mit dem außergewöhnlichen Talent seines Vaters und dem Durchsetzungs-vermögen seiner Mutter, zeichnete sich schon früh die Laufbahn eines Musikers ab. 1978 bekam er von seinem Vater Richie Blackmore seine erste Fender Stratocaster geschenkt.

Seinem Einstieg in die Rock Szene in den 80ern bei Iron Angel folgten diverse Soloprojekte und Bandgründungen (Straight, J. R. Blackmore’s Superstition, J.R Blackmore Group).

1991 erschien über die EMI Germany die Coverversion von „Smoke On The Water“ mit King Kurlee (Top Ten in Australien und Neuseeland). Die Studioarbeiten mit Gerd Liedtke und Begegnungen mit Musikern wie Michael Bormann (Jaded Heart), Wolf Hoffmann (Accept) und Uli Jon Roth (ehemals Scorpions) prägten sein musikalisches Empfinden nachhaltig.

Am 19. Mai 2006 veröffentlichte J.R.Blackmore weltweit sein neues Album „Between Darkness And Light“.

Pressekontakt:

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen zu dieser Presseinformation:
Alexander Jacquemont, Musikerei.de
Telefon 07584 - 454 654 / Mobil 0173 – 315 7185
Email: presse@musikerei.de

Firmenportrait:

Wenn Sie auf der Suche nach einem ganz persönlichen Geschenk sind, haben wir für Sie genau das persönlichste und einzigartigste Geschenk, was Sie überhaupt verschenken können!
Ein persönliches Lied auf CD! ... und noch einiges mehr. Unsere persönlichen Lieder (CDs) sind bereits fertig und Sie haben die Möglichkeit, die Lieder mit Ihren Wünschen (Namen, Kosenamen und evtl. Introtexte) zu ergänzen. Jedes Lied wird auf CD gebrannt und mit Ihrem Wunschnamen bedruckt. Dazu gibt es ein wunderschönes Cover, welches allein schon ein sehenswertes Geschenk ist. Die Covers beinhalten den kompletten Liedtext inkl. der Wunschnamen. Wir bieten Ihnen mit unseren persönlichen Liedern eine Geschenkidee an, die wohl zu den originellsten Geschenken unserer Zeit zählt. Das bestätigen auch die Medien. Absolut einzigartig, die persönlichen Songs der Musikerei.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.