Droht BMW eine Milliardenstrafe wegen Kartellbetrug?

24.07.2017 11:38 - Logistik & Verkehr - von CLLB Rechtsanwälte Partnerschaftsges. mbB

(Presseportal openBroadcast) - Nur VW und Daimler straffrei wegen Selbstanzeige?

München - 23.07.2017. Nach Informationen des SPIEGEL haben sich die deutschen Autobauer seit den neunziger Jahren in geheimen Arbeitskreisen miteinander abgestimmt. Während Daimler, VW, Audi und Porsche eine entsprechende Selbstanzeige bei den Kartellbehörden eingereicht haben... Mehr 

Pferdeanhänger-Zugfahrzeug Porsche Panamera auf Mit-Pferden-reisen.de

24.07.2017 10:16 - Logistik & Verkehr - von www.mit-pferden-reisen.de

(Presseportal openBroadcast) - Pferdeanhänger-Zugfahrzeugtest Porsche Panamera 4S: Luxus-Sportlimousine mit hoher Alltagskompetenz

Hamburg, 24. Juli 2017 - Ein Porsche Panamera ist nicht gerade das typische Zugfahrzeug für Pferdeanhänger. Wer aber Porsche kennt, kann darauf vertrauen, dass die Luxus-Sportlimousine außer ihrer flotten Optik, dem hocheleganten... Mehr 

Schick und flott - Kia Sportage im Praxistest

21.07.2017 19:48 - Logistik & Verkehr - von Medienbüro + PR DialogPresseweller/ Auto

(Presseportal openBroadcast) - Alles drin und dran im 1,7er CRDI in der Ausstattungsversion "Spirit" - Fahrspaß inklusive

21. Juli 2017. Siegen (DiaPrw). Mit seinem schick-sportlichen Design sieht der Kia Sportage attraktiv aus. Vor der Tür stand er in der Farbe Carraraweiß, was unseren Eindruck nochmals bestätigte. Im Laufe der Testzeit erkundigten sich manche... Mehr 

Unfall im Ausland: Was ist zu tun?

20.07.2017 16:08 - Logistik & Verkehr - von HUK-COBURG Unternehmenskommunikation

(Presseportal openBroadcast) - Vorsicht beim Ausfüllen des europäischen Unfallberichts: Er hat unterschiedliche Beweiskraft in unterschiedlichen Ländern

Der Tritt auf die Bremse kommt zu spät: Ein lautes Krachen, ein heftiger Ruck, schon ist der Unfall passiert und die Urlaubslaune verflogen. Wen dieses Schicksal - noch dazu im Ausland - ereilt, sollte wissen: Wie verhält... Mehr 

Am Steuer den Durchblick behalten: Stark getönte Sonnenbrillen behindern die Sicht

20.07.2017 15:48 - Logistik & Verkehr - von Infocenter der R+V Versicherung

(Presseportal openBroadcast) - R+V-Infocenter: Bußgeld möglich

Wiesbaden, 20. Juli 2017. Autofahren bei strahlendem Sommerwetter: Damit sie nicht vom grellen Licht geblendet werden, schützen sich viele Fahrer mit einer Sonnenbrille. Doch Vorsicht: Nicht alle Modelle sind für den Straßenverkehr geeignet - sogar Bußgelder sind möglich. Darauf macht das Infocente... Mehr